Google Website Translator Gadget

Samstag, 7. März 2015

Immer noch hier...

Hallo Ihr Lieben,

eigentlich hatte ich mich ja schon abgemeldet hier, aber es gab einige Verzögerungen in und um die neue Wohnung und nun sind wir einen Monat länger hier.
Ich bin so langsam dabei die Kisten zu packen. 

Ein bisschen fällt der Abschie doch schwer, denn die neue Küche ist nicht sonnig. Sie ist auf der Nordseite, also wird sie defintiv nicht hereinscheinen. 
Aber nichts desto trotz freue ich mich auf die neue Wohung und die neue Zeit. 

Und vorher habe ich nochmal sonnige Fotos gemacht. 




Heute habe ich beim Einkaufen Ranunkeln gesehen und sofort gekauft. :o)
Denn trotz Kisten, müssen Blumen sein.



 




Und damit die Zeit zum Umzu schneller rumgeht, habe ich noch etwas gewerkelt und gestrichen.
Lasst es euch gut gehen! 

Bis ganz bald!!!

Sonntag, 11. Januar 2015

Entweihnachtet und neues Jahr, neue Wohnung

Hallo Ihr Lieben,

ich hoffe, Ihr hattest ein wundervolles Weihnachtsfest und seit gut in das neue Jahr gekommen.
Mittlerweile ist es schon wieder 11 Tage alt. Der Weihnachtsbaum und alle anderen Weihnachtsdingelchen sind wieder verschwunden. 
Geht es auch auch immer so, dass es am liebsten sofort nach Silvester Frühling werden könnte???


 Tulpen und Hyazinthen durften schon einziehen.



 Auch mein anderer Geschirrschrank hat jetzt Gardinchen bekommen. :o)



Demnächst wird es hier noch etwas mehr ruhiger als sonst. 
Wir haben endlich eine Wohnung gefunden.
Mit Balkon! :o)
Ich freu mich sehr, auch wenn es ein großes Abenteuer wird. Immerhin ziehen wir in eine andere Stadt...

Na dann Mädels, bis bald!!! 
Macht's euch hübsch!

Sonntag, 21. Dezember 2014

Dreimal werden wir noch wach...

Heißa, dann ist Weihnachtstag... :o)

Ich frage mich wirklich, wo die Zeit immer bleibt.
Besonders im Advent rennen die Tage nur so hin und wie meine Oma immer sagt "man rennt von einer Besinnung zur nächsten"...

Nichts desto trotz habe ich immer versucht mit den Kindern ein wenig Besinnlichkeit einziehen zu lassen, wenn man das so nennen möchte.
Dazu gehören natürlich auch ganz viele Kerzen und weihnachtliche Deko.



 Ich bin sogar dazugekommen ein paar Gardinchen für meinen Büffetschrank zu nähen.


 


Auch unser Baum steht schon. 
Eeeeiiigentlich ist das ganz entgegen meiner Regel den Baum erst am 23. abends ins Wohnzimmer zu holen. 
Wenn man aber ein "Stiefkind" hat, das erst an Heilig Abend wieder Zuhause ist und unbedingt den Baum mit schmücken möchte, muss man eben etwas umplanen.
Da haben wir dann eben dieses Mal eine Ausnahme gemacht. ;o)






 Auch in der Küche ist Weihnachten. 
Den Setzkasten habe ich so oft bei Instagram gesehen, dass ich ihn mir letztendlich selbst geschenkt hab.



 Das Maileg-Schweinchen hat mir meine Familie zum Geburtstag an Nikolaus geschenkt. :o)






Ich hoffe, ihr habt die Bilderflut überstanden?!
Da ich eine Weile nicht hier war, hab ich noch was nachzuholen... ;o)

An dieser Stelle möchte ich euch allen da draußen ein wundervolles Weihnachtsfest mit all euren Lieben wünschen und hoffe, dass eure großen und kleinen Herzenwünsche in Erfüllung gehen!
 
Bis bald!!!