Google Website Translator Gadget

Freitag, 16. Juli 2010

Neues und meine Mauer aus der NÄHE


Hall meine Lieben,

vielen lieben Dank für Eure sooo lieben Kommentare zu meinem letzten Post!!!
Ich bin ja immer noch verblüfft, dass euch das Scheusal von Mauer gefällt...
Aber ich muss selber zugeben, dass die Mauer auf dem Bild gar nicht soooooo schlecht aussieht.
Naja, aber dazu komme ich gleich.

Hier mal noch ein paar Bildchen von meinen neuen Errungenschaften.
Ich habe mir eine kleine Fußbank gekauft und sie geweißelt.
Nun schmückt sie eine Laterne und Gartenblümchen.



UUUUUND:

Ich habe eine Glasglocke. Yippie!

Zwar ist die nicht so schön wie die von IB Laursen, aber dafür war sie sehr sehr sehr preiwert...
Und auf meinem alten Kuchenteller sieht sie doch ganz schön aus, finde ich.



So, nun nochmal zur Mauer:
In ECHT ist sie HÄSSLICH!!! EHRLICH!
Die liebe "Landfrau" hat es auf den Punkt gebracht:
Alles überputzte, alte Steine...


Nun haben mir ja viele von Euch den Tip gegeben mit dem wilden Wein und ich denke echt,
das wäre was für das "schöne Stück".


Prachtvoll aus dieser Sicht, oder???

Habt nochmal 1000 Dank für Euren Rat!

Bin echt gespannt, was Ihr jetzt dazu sagt... *lach*

Nachtrag:
Ach ja und übrigens ist der Pool in der Erde.
Das hat uns unser Vorbesitzer so überlassen. Der alte Pool war jetzt, nach 9 Jahren (3 Jahre davon haben wir ihn genutzt) die er drinnen war, echt fertig und darum haben wir einen neuen gekauft.
Einen, der ein wenig tiefer ist, wo man auch mal ein wenig schwimmen kann.

(Erscheint der Post bei euch auch so komisch?????)

Seid alle gedrückt!!!

Bis bald,
Eure Juliane

Kommentare:

  1. Es gibt immer wieder neue, schöne Blogs zu entdecken. Jetzt bin ich über deien Blog gestolpert und richtig begeistert. Bei dir findet man viel Interessantes und es macht Spaß in deinen Posts zu stöbern. Besonders gut gefallen mir die kleinen Lavendelkränze. Habe ich lange nicht angefertigt, aber wenn ich deine schönen Bilder sehe, habe ich gleich Lust zum Nachmachen.
    LG Anette

    AntwortenLöschen
  2. Hallo du Liebe!

    Deine Glasglocke sieht echt hübsch aus! Ich hab auch eine... darunter ist eine vertrocknete Hortensienblüte... allerdings ist sie nicht so fotogen um sie auf dem Blog zu zeigen! *g*

    Danke für deinen lieben Kommentar! Ich freu mich, dass du dich über meine Kommentare so sehr freust! Ehrlich! Das ist schön zu hören! Vor allem, weil man ja auch seine Zeit reinsteckt und wenn dann sowas schönes zurück kommt, dann ist das SEHR schön! :)

    Hmm... mit der Mauer... das ist echt schwierig. Könnt ihr sie denn nicht streichen oder? Gehört sie zu eurem Grundstück oder zu dem des Nachbars? Was würdest du dir denn selbst vorstellen??? Da schwirrt doch bestimmt irgendwas in deinem Kopf herum, oder? :)

    Ich drück dich und wünsch dir ein tolles WE

    Martina

    AntwortenLöschen
  3. Die Glasglocke sieht super-gut aus, auch die Fußbank-Deko gefällt mir, einfach wunderschööön.Tja, und mit Deiner Mauer... ich würde auch Wein hochranken lassen. Mein erster Gedanke war Hopfen, den finde ich so schön, aber den hast Du ja schon.
    Liebe Grüße, Coco

    AntwortenLöschen
  4. Hallo meine Liebe, danke für deinen "Tulpen-Tipp", hab´s gleich mal ausprobiert :o))
    JA ich liebe auch Galsglocken, aber mir sind die meist auch zu teuer und so wird bei mir auch jede Glasvase oder Kerzenglas einfach zur Glocke, wenn es irgendie die Form zulässt *g
    Ach ja und "deinetwegen" hab ich jetzt meine Lavendelbüsche geplündert und ein Kränzchen gebunden *freu ( im nächsten Post)
    ღ-liebe Grüße Tini

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Juliane ,
    Du hast Recht. Aus der Nähe ist die Mauer Grottenhässlich lass sie mit Wein zuranken, der färbt sich im Herbst traumhaft.
    Aber die Mauer OH Gott.

    Deine Glasglocke ist hübsch es kommt doch nicht drauf an von wo sie istsondern ob sie passt und sie passt.
    Auch Deine Fußbank ist sehr hübsch und so schön dekoriert.

    Wenn wir nicht in Holland sind kümmert sich eine ganz liebe holländische Nachbarin um unser Minigärtchen, sonst ginge das gar nicht.
    Ganz liebe Grüße
    Beate

    AntwortenLöschen
  6. Hallo liebe Jule :-)

    dein Fußbänkchen sieht sehr hübsch aus. Ich habe glaube genau das gleiche. Ich habe es mal vor Jahren spottbillig bei Repo erworben. Aber meine hat keinen weißen Anstrich! Wäre ja eine gar nicht so schlechte Idee! :-)

    Und ich muss dir Recht geben, die Wand sieht in der Nahaufnahme dann doch nicht mehr so hübsch aus. ;-) Aber mit wildem Wein hast du sicher eine gute Wahl getroffen. Der wächst auch sehr schlecht, da ist der Anblick sicher bald Geschichte!

    Ich wünsch dir ein ganz tolles Wochenende!

    Liebe Grüße

    Binele

    Die Glocke gefällt mir auch sehr gut. Wo hast du sie denn ergattern können?

    AntwortenLöschen
  7. Danke liebe Jule!!! :-) Das ist ja wirklich ein richtiges Schnäppchen gewesen! Na da werde ich mal schnell googlen. :-) hi hi :-)

    Liebe Grüße

    Binele

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Juliane,
    also, die Lichtbeutel sind genäht und der Spruch mit Transferfolie aufgebügelt... die Schriftart heißt Freebooter Script.
    Ich freu mich sehr, dass dir die Beutel gefallen;o))
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Dickes Busserl
    Silvia

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Du Liebe..
    dein Post erschien heut erst vor 5 Minuten bei mir.. ist das nicht seltsam??? meine Posts erscheinen immer 8 Stunden später. ;O(
    sowas blödes auch... ach Julchen... deine Bilder sind wirklich traumhaft schön...dein Fußbänkchen ist soooooo süß... ich hab auch so eins.. und diese Glashaube ist fei genauso schön wie die teure Version.... gggggglg und ein dickes Busserl Dei Susi

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Juliane, zum einen deine Glasglocke gefällt mir sehr,da ich auch auf der Suche bin würdest Du mir verraten wo Du sie her hast???
    Dann habe ich das "Prachtstück" von Mauer gesehen und hätte noch eine andre Idee. Ich habe es mal in einer Zeitschrift gesehen, dort wurde auch eine nicht sehr ansprechende Mauer mit Spalieren versehen, die Fenstern ähnlich sehen, das sieht dann aus als ob es dahinter weitergeht! Hhhmmm ich hoffe das ist so verständlich ausgedrückt! Ich werde mal nachsehen, ich glaube die Zeitschrift habe ich noch und dann werde ich Dir mal die Bilder mailen. Das sieht nämlich garnicht schlecht aus, allerdings würde dann ein Wein die Optik zerstören, da er doch ziemlich üppig wird. Aber man könnte dazwischen wunderbar eine Kletterrose entlang leiten, die diese "Fenster" dann zusättlich noch umrahmt. Gib mir doch mal Bescheid ob dieser Vorschlag gefallen würde ja :-))
    einen schönen Abend wünscht Dir
    Marlies

    AntwortenLöschen
  11. Hallo meine Liebe,

    zu Deiner Mauer, die mir übrigens auch sehr gut gefällt, würde ich auch als erstes Spaliere empfehlen. Da kann dann noch eine hübsche Waldrebe mitranken. So ist es bei uns zwischen dem wilden Wein.

    Glückwunsch zu Deiner neuen Glasglocke. Ich finde es toll, wie man so langsam wächst mit jeden einzelnen Stück, daß man dazu bekommt.

    Und auch die Fußbank hast Du sehr hübsch gemacht.

    Sei ganz herzlich gegrüßt und gedrückt.

    Herzlichst Kathi

    AntwortenLöschen
  12. Die Glasglocke ist schön! Ich möchte auch noch unbedingt eine haben!!
    Und: ich finde die Mauer gar nicht mal so häßlich. Dacht erst, Du wohnst vielleicht neben einer Burg :-)
    Ja, so wilder Wein mag auch toll aussehen...
    Vielen Dank auch für Deinen Kommentar von eben. Du hast es gut: in den Pool springen. Gern wäre ich mit Dir gesprungen (allerdings wäre der Wasserspiegel dann ziemlich angestiegen, hihi)!!! Ich schwitze auch so, bin so müde und lahm, aber ich kann abends / nachts nie einschlafen, liege Stunden wach, nerv-nerv!!
    Morgen (nein heute ist es schon) kann ich hoffentlich etwas ausschlafen - und ja; ich habe Urlaub!!!
    Ja, mir gefallen diese zarten/morbiden Rosen auch gut...
    Habt ein schönes Wochenende mit hoffentlich ein paar weniger Graden...
    Viele liebe Grüße von Ann

    AntwortenLöschen
  13. Ja, nun kann jeder den Zustand deiner Mauer gut erkennen. Es könnte original die Mauer sein, die an meinen alten Garten grenzte. Sei froh, dass du sie begrünen lassen darfst, denn das durfte ich nicht und mir blieb somit der Anblick nicht erspart.

    Schönes Wochenende,

    Landfrau

    AntwortenLöschen
  14. Niedlich die kleine Fußbank. Ich mag die alten auch viel lieber! Wir haben ein ähnliches, allerdings noch in Blau ;-)
    Deine Glasglocke finde Nur daß sie von der Größe her nicht auf einen Kuchenteller paßt. Und die andere von Laursen ist halt nur ein anderer Stil, dazu sicher noch ziemlich teuer - Schönheit hat eben viele Namen . . .

    Tja, Deine Mauer, von weitem ist der Eindruck sicherlich ein anderer, da hat sie etwas Romantisches ;-) Aber ich kann Dich schon verstehen, wenn man sie täglich vor der Nase hat - aus der Nähe ist sie ja nicht so dekorativ ...
    Hopfen wäre auch noch eine Möglichkeit. Ich liebe den Duft, man kann daraus auch was machen und im Frühjahr sogar die Hopfensprossen ernten für Mittagsmahlzeiten. Aber ich lese gerade, den hast Du schon ... die Idee mit den Spalieren wie Fenstern, welche ich gerade in den Kommentaren von rosenrot lese, finde ich auch genial, wenn es dann so aussieht, als ginge es dahinter weiter ... und (englische) Kletterrosen an einer Mauer, die nur noch etwas hervorlugt haben doch nun wirklich etwas Romantisches!!! Eine Waldrebe/Clematis ist auch nicht verkehrt ...

    Oder zweierlei drüberranken lassen ... auf meiner Terrasse rankt sich auch so allerlei, das verträgt sich ganz gut selbst mit dem dominanten Blauregen.

    http://mein-waldgarten.blogspot.com/2010/05/neues-leben-der-terrasse.html

    Danke auch noch für Deine lieben Zeilen bezüglich des Holundersektes. Der Sirup hatte wunderbar geschmeckt, den Sekt habe ich noch gar nicht probiert. Werde ich jetzt am Wo.ende machen. Zum Glück sind ja nicht alle Flaschen hochgegangen und in dem Kellerraum steht nicht viel, da war alles leicht wieder zu beseitigen.

    Ich wünsch' Dir nun ein schönes Wochenende und lasse liebe Grüße hier
    Sara

    AntwortenLöschen
  15. Hallo liebe Juliane, klar mach ich so
    Herzbaumler auch für den Shop. Schreib mir doch mal, welche Farbe und ob das A gestickt sein soll...
    ღ-liebe Grüße Tini

    AntwortenLöschen
  16. Hey, ich nochmal, reserviere es für dich, dann kann´s kein anderer kaufen :o))
    gglg Tini

    AntwortenLöschen
  17. Eine wunderschöne Glasglocke!!!Und die Mauer finde ich auch garnicht so schlecht;-), gglg Anja

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Juliane,
    ich bin im Moment nicht ganz so up to date, doch ich finde die Mauer auch nicht so übel. Wenn unten erst mal der Rand weg ist kann ich am Rest nicht all zu viel aussetzen. Ist das denn nicht schon wilder Wein, der unten hochwächst?
    Häng doch noch eine Laterne mit Halterung an die Wand oder ein kleines Wandbord, dann ist sie bald wieder salonfähig. Ein schönes Wochenende und liebe Grüße
    MANU

    AntwortenLöschen
  19. Hej Juliane,

    vielen, vielen Dank für Deinen lieben Kommentar.

    "Eure" Mauer finde ich ehrlich gesagt auch gar nicht soooo schlecht - und die Tipps, die Du schon bekommen hast, finde ich grandios.. Gerade die Idee von Waldstrumpf it einem Wandbord und Laternen. Toll.

    Deine Glasglocke finde ich auch schön - sie sieht so breit aus - richtig gnubbelig!

    GGLG Katja

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Juliane,
    Deine Mauer würde mit wildem Wein echt schön aussehen...so Landhausstil mässig und dazu noch passende Dekos...wäre doch toll. Deine Glasglocke gefällt mir auch...ich habe auch eine und auch nicht von Lb.....
    gllg
    Hanni

    AntwortenLöschen
  21. Hallo liebe Juliane,

    deine neue Glasglocke sieht super aus und dein alter Kuchenteller ist wunderschön!!
    Wir haben auch wilden Wein im Garten, aber pass auf, der wuchert wie verrückt, ich muss da immer mal 2-3m lange Ranken aus meinen Blumenbeeten rausziehen. Der kriecht überall hin und bildet wurzeln.
    Liebe Grüße von Karolina

    AntwortenLöschen

Ich freue mich, dass du da bist! Vielen lieben Dank für deine lieben Worte!