Google Website Translator Gadget

Sonntag, 1. August 2010

Drei Monate "Veilchengarten" - DANKE!!!

Meine lieben Bloggermädels,

ich finde es unglaublich, dass ich genau heute, am 1.8. schon wieder seit drei Monaten eine von Euch bin!
Ich habe so viele liebe Mädels kennen gelernt, so viele liebe e-mails erhalten und so wahnsinnig liebe Kommentare von euch bekommen!
Ihr seid einfach klasse! 
Natürlich auch ihr Mädels, die ihr still mitlest!!!
Iich freu mich über momentan 57 Leser(innen)!!! 
Ich habe das ja lange selber gemacht. Durch einen lustigen Zufall (ich habe ein Beistelltischchen gesucht *lach*) bin ich hier gelandet, besser gesagt bei der lieben Silvia vom Feenraum und es war immer ein bißchen so als würde ich durchs Schlüsselloch in eine Märchenwelt schauen. :)
Bloggen macht mir so wahnsinnig viel Spaß und darum ist dieser Post FÜR EUCH! 
Alle die Blümelein blühen derzeit in unserem Garten und die habe ich extra für euch fotografiert! :)
Eine Frage hätte ich da aber doch noch, die mich schon lange brennend interessiert:

Wie seid ihr eigentlich auf Blogger gestoßen????????

Lasst Euch alle mal (wieder *kicher*) fest drücken!  
Bis bald, 
Eure Juliane


PS. Ich denke, es wird auch bald bei mir mal Zeit für eine Verlosung. So bald ich weiß, was die Gewinne sein werden, lass ich euch wissen, wann es losgeht. :)


Kommentare:

  1. Ups, liebe Juliane, Du warst ja auch schon wieder bei mir. Aber ich habe Dich noch schnell entdeckt, bevor ich nun in´s Bett hüpfe. Zu Deinen Tips in Sachen Pool habe ich mich vorhin im vorherigen Post schon bedankt, mache es aber gleich nochmal weil´s so lieb von Dir war und hoffentlich hilft´s.
    Ich freue mich natürlich auch über 3 Monate Veilchengarten und damit verbunden bist DU. Es ist sehr schön solche lieben Menschen wie Dich hier kennen zu lernen und freue mich immer wieder von Dir zu hören. Es wäre sehr schade gewesen, wenn Du weiter nur geschaut hättest. Mir ging es genauso und ich glaube es gibt noch sehr viele, die sich bestimmt auch bald wagen hier aktiv mitzuwirken.
    Dir ein schönes Restwochenende und ganz liebe Grüße
    MANU

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe deinen Blog gerade erst entdeckt. Schön ist es bei dir! Ich komme wieder. VG Elke

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Juliane,
    auch bei mirwar es ein Zufall, ich besuchte die Creativa in Dortmund.
    Dort war ein wunderbarer Stand *Der Villa Landleben*
    Visitenkarte mitgenommen und weggelegt, nach einiger Zeit viel mir die Karte in die Hände,und als ich über die Homepage des Landens den Link mein Blog angeklickt habe, war es passiert.
    Lange Zeit war ich stille Leserin und wenn die liebe Sonja von il sogno mich nicht ermutigt hätte wäre ich es wohl immer noch;o))

    Was ein Roman!
    Ganz liebe Grüße
    Beate

    AntwortenLöschen
  4. Ich nochmal ich glaube es ist zu früh für mich, natürlich fiel mir die Karte in die Hände, und ich meine die liebe Sonja vom weißen Kuddelmuddel.

    Jetzt ist es besser.
    Beate

    AntwortenLöschen
  5. HAllo liebe Juliane..ich freue mich mit dir...bei mir ists noch auch etwa so lang aber es hat einiges verändert...man sieht die welt mit anderen augen und hat liebe menschen kennengelernt...laß dich mal drücken und schön das du da bist...die colli

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Juliane! Toll, drei Monate bloggst du schon! Wie schön, das auch du einen Blog hast, denn ich schaue immer bei dir vorbei! Wie ich zum bloggen gekommen bin? Also, es war einmal eine Frau, die wußte nicht das es soetwas wie Blogs gab...Ich war bei einer Bekannten, ihr Laptop stand aufgeklappt im Wohnzimmer. Ich fragte sie, suchst du im Internet irgendetwas?????? Sie sagte, nein, ich lese Blogs!! Ich:????????????Was liest du??????? Sie hat mir erklärt wie ich dahin komme.....Das war im Januar diesen Jahres!!!!!! Tja, so kann es kommen! Und nun? Geht es kaum noch ohne! Liebe Juliane, wie schön das du dabei bist! Herzlichst Anja

    AntwortenLöschen
  7. Hallo liebes Julchen,
    herzlichen Glückwunsch zum Viertel-sten Geburtstag und einen wunderschönen Sonntag,
    Bine

    AntwortenLöschen
  8. Erstmal GLÜCKWUNSCH und tolle Blumenbilder hast Du geschossen!!
    Ich bin über Google zufällig auf einen Blog stoßen und war total fasziniert und irgendwann dachte ich, das probiere ich auch aus :-)
    LG
    Tinka

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Juliane,
    Glückwunsch zu deinem kleinen Bloggeburtstag.Ich bin ja auch erst kurz dabei, aber ich fühl mich hier total wohl.Es ist schön immer neue Menschen kennen zulernen
    Ich war auch lange Zeit stille Leserin, und hab mich oft inspirieren lassen bis ich dachte, ich versuch es einfach selbst einmal.
    Ganz liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  10. Guten Morgen du Liebe;o)
    Wahnsinn, wie die Zeit vergeht.... drei Monate bist du nun auch schon dabei....ich freu mich rießig, dass dir das Bloggen so viel Spaß macht und ich der Auslöser war:O). Bei mir wars im September letzten Jahres, als ich nach einer Anleitung für das Streichen von Möbeln das Internet durchforstet hab. Da bin ich zum ersten Mal auf einen Blog gestoßen, purer Zufall, vorher kannte ich das überhaupt nicht, eine Bildungslücke,gell...lach!!! Der Blog war White and Shabby von der lieben Jade, tja, und dann bin ich hängengeblieben:o)))Den rest kennst du ja...
    Ich wünsch dir noch einen schönen Sonntag. Wir kriegen heute Besuch, muß noch schnell eine Himbeerrolle backen, mhmmmmmmm...
    Das mit dem Kännchen ist nicht schlimm, vielleicht läuft es mir noch irgendwo über den Weg.
    Dickes Busserl
    Silvia

    AntwortenLöschen
  11. Hallo liebstes Julchen... 3 Monate.. ja Wahnsinn.. wie die Zeit vergeht.. und ich bin einfach soooooooooooo froh darüber daß du in die Bloggerwelt gestossen bist... So eine Liebe wie du bist....
    Also ich hab damals unter google Shabby eingegeben.. und irgendwie landete ich bei Landliebe Cottage Garden.. bei der Manuela... ich war hin und weg... Anfangs kappierte ich gar nicht dass es da noch mehrere Blogs gibt.. daher bin ich immer nur bei ihr gewesen... nach und nach landete ich dann überall... ggggggggglg und einen tollen Sonntag Susi

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Juliane,
    gratulation zu drei Monaten...verging bestimmt schnell, die Zeit...bin auch erst gut zwei Monate dabei und auch durch Zufall ( Wohnen & Garten Fotokommunity )auf Blogs gestossen...es ist sooo toll, was man hier für Leute ( Gleichgesinnte ) trifft, sich Ideen holen kann etc. , aber es braucht auch Zeit...
    Wünsche Dir einen schönen Sonntag und wundervolle Blumen hast Du im Garten !!!
    Sanne

    AntwortenLöschen
  13. Hej Juliane,

    eine schöne Frage, die Du da stellst. Eines Tages rief bei mir Anja (Littlehomeforallseasons.blogspot.com) an und war gaaaanz aufgeregt, da sie über eine Nachbarin die Blogwelt entdeckt hatte. Sie sagte, dass sie schon gar nicht mehr schlafen könne, da sie sich einen Namen überlegt... Da Anja und ich seit gefühlten 75 Jahren befreundet sind, hat sie mich natürlich angesteckt UND da sind wir nun. Aber auch erst seit Januar.

    Es ist wirklich lustig, wie sich alles so entwickelt hat und welche lieben Menschen man so kennenlernt, die Inspiration ist riesig und ich finde, ich sehe viele Dinge ganz anders an (weil ich überlege, wie man sie fotografieren kann).

    Also: noch viele schöne Monate und Jahre in der Blogwelt wünscht Katja

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Juliane,
    was, ist das jetzt auch schon wieder 3 Monate her? Guck mal um am Anfang warste so unsicher ob Du das machen solltest...
    Unnnd es war die richtige Entscheidung, oder? :-) Jedenfalls alles alles Liebe zum dreimonatigen Bloggerdasein... :-)
    Liebe Grüßle,
    Nina

    AntwortenLöschen
  15. Hallo du Liebe,
    die Zeit vergeht immer schnell, durch's bloggen vielleicht noch schneller, aber es macht soviel Freude. Da gebe ich dir Recht! Drei Monate HIER sind wie im Fluge vergangen, oder? Bin froh, dass du angefangen hast! :-) Bin zufällig durch den Begriff Harry und Sally auf die Dekoblogs gestossen. :-) Hatte eigentlich was anderes gesucht! GGLG Yvonne

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Juliane,
    Glückwunsch zum Vierteljahr!! Tjaja, das Bloggen- ich mag es sooo gerne, obwohl es mich manchmal an den Rand des Nervenzusammenbruches treibt, weil es mein Zeitmanagement so gründlich ausser Kraft setzt, hihi!! Zum Bloggen gekommen bin ich per Zufall, ich googelte nach dem Begriff "Shabby chic", weil das ja schon lange eine Passion ist von mir, alte Dinge und Möbel mit Geschichte und Patina, und bin bei Jade/White and Shabby gelandet. Bloggen kannte ich bis dato gar nicht, und als ich gesehen hab, um was es geht, hab ich meinen armen Schatz so lange irre gemacht, bis er mir einen Blog eingerichtet hat! (Denn ich selber bin ja die absolute Elektronikniete....) Tja, und bei mir ist es nun auch schon bald ein Jahr, man glaubt es kaum!
    Dir wünsche ich auf jeden Fall noch ganz, ganz viel Spass und Freude beim Bloggen, und dass du noch mehr so herzliche, liebevolle Menschen kennenlernst!
    Ganz herzliche Grüsse,
    die Hummel

    AntwortenLöschen
  17. Hallo liebe Juliane,

    ich gratuliere zu 3 Monaten!
    Die Zeit vergeht wie im Flug finde ich und beim Bloggen erst recht, gerade hat man noch Schneeglöckchen und Tulpen fotografiert, die Erdbeeren und Kirschen sind auch schon wieder durch und bald kommen wieder die Äpfel und Kürbisse;)
    Ich habe meinen Blog jetzt seit 2 Jahren und es war auch Zufall, ich hatte bei Google den Begriff Green Gate Stoff eingegeben, da ich welchen suchte, um ein Kleidchen für Emmy zu nähen. Ich kam dann in einen Blog und war sofort fasziniert und infiziert.
    Liebe Grüße schickt dir Karolina

    AntwortenLöschen
  18. Ich freue mich für Dich ! Die Blumen sehen toll aus. Mein erster Blogger Kontakt war, als ich zufällig auf die Seite www.dekoherz.blogspot.com gekommen bin. Da habe ich gedacht, da muss ich auch machen... Lg Sabrina

    AntwortenLöschen
  19. Hallo Juliane!
    Glückwunsch zum viertel-jährigen! ;o)
    Ich wünsche dir noch viel spaß mit deinem zauberhaften Blog!
    Liebe Grüsse!
    Nadine

    AntwortenLöschen
  20. Hallo liebe Jule,

    herzlichen Glückwunsch zum Jubiläum! :-) Ich dachte du bist schon viel länger dabei, dabei habe ich sogar ca. einen Monat Vorsprung! :-) Mein Einstieg hier war auch der totale Zufall. Ich habe bei Google glaube irgendeine Deko mit Moos gesucht und bin auf den Blog von Melanie (Dekoherz) gestoßen und war hin und weg. Es hat aber etwas gedauert, eh ich gerafft habe, wie das hier alles läuft. Ich habe mich hier angemeldet um die anderen Blogs weiter verfolgen zu können. Tja und da hab ich meinen eigenen erstellt. Ich habe nicht kapiert, dass man das auch ohne Blog könnte. Das hab ich dann erst später gemerkt. Aber ich bin überhaupt nicht traurig darüber, es gefällt mir ausgesprochen gut und ich freue mich über jeden Leser, der mich regelmäßig besucht. Es ist toll, so einen Ideen- Austausch zu erleben. Toll, dass es das gibt!!!

    Tja und dann wollt ich dir noch für deinen letzten Kommentar danken. Ich habe heute zwei Zucchinis erfolgreich verschenkt! ;-) Jetzt hab ich nur noch 3! Bis die nächsten reif sind! Eine Pflanze hätte wohl doch gereicht. Aber im letzten Jahr kam meine Zucchinipflanze nicht aus dem Knick, darum hab ich dieses Jahr gleich 2 gepflanzt. Tja, da muss ich wohl durch. Aber es gibt ja wirklich jede Menge Rezepte. Ich werde mich durchtesten! ;-) Heute kam ich nicht zum Kochen. Es läuft halt immer anders, als man denkt! Bei uns ist doch zur Zeit "Heimatfest" und so bekam ich Besuch von meiner Freundin samt Family und wir sind erst mal über den Rummel gestiefelt und haben dort auch etwas gegessen. Hmm... aber ich werde heute Abend noch etwas bruzzeln, was ich dann morgen mit zur Arbeit nehme! ;-)

    Liebe Grüße

    Binele

    AntwortenLöschen
  21. Wow... 3 Monate gibts mittlerweile schon Veilchengarten? Wahnsinn wie schnell die Zeit doch vergeht!!! Mein Blog wird im September schon 2 Jahre alt, ich weiß gar nicht wo die Zeit hin ist.

    Ich hab vor 2 1/2 Jahren weisse Deko gesucht und hab dann den Blog von Marlies, http://whiteseason.blogspot.com/ gefunden. Den Blog lieb ich noch heute sehr! :) Ich war fasziniert davon in ander Leuten Häuser zu schauen! :) Tja... das wollte ich dann auch machen! :)

    GLG Martina

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Martina,

    vielen lieben Danke für die schönen Bilder und die netten Worte.
    Ich kann dich gut verstehen, bin auch erst ganz kurz dabei und habe sehr viel Spaß dabei. Man hat das Gefühl, man hat neue Freunde gefunden.
    Wünsche dir weitere 3 tolle Monate und danach noch ganz viel mehr.


    LG Mio

    AntwortenLöschen
  23. Hast du sie abgeschnitten, und ins Wasser gestellt? Ich wollte mir auch eine reinholen, aber ich weiss nicht, ob sie das vertragen, (kenne mich nicht soooo sehr mit Blumen aus) und es währe soo schade, wenn sie dann sofort eingeht!
    Liebe Grüsse nochmal! :)
    Nadine

    AntwortenLöschen
  24. Oh! Das werde ich ausprobieren! Danke dir! :)
    Dir auch eine gute Nacht und schöne Träume!
    Grüsschen, Nadine. :)

    AntwortenLöschen
  25. Hallo Juliane,

    wie komme ich denn auf Martina?
    Keine Ahnung, ich bitte dies zu entschuldigen :-), es kommt nicht mehr vor, hihi.
    Und danke für deinen netten Kommentar bei mir.

    LG Mio

    AntwortenLöschen
  26. Ich gratuliere Dir zu 3 Monaten Veilchengarten! Bei mir nähert es sich in genau 4 Wochen zum 1. Bloggeburtstag, uff!
    Ich bin auch durch Zufall zum Bloggen gekommen, war lange eine stille Leserin. Ich gab bei Google "Shabby" ein und dabei stieß ich auf den Blog "Sh*bby-R*se-C*ttages"... und von dort stieß ich auf die anderen Blogs, erst las ich dort hin und wieder und dann täglich - wie eine Sucht, hihi... ja und irgendwann wollte ich es auch einfach mal versuchen, hatte erst keinen Mut, so verging vom Erstellen des Blogs bis zum 1. Post einige Wochen... Hilfe, zuerst wusste man gar nicht so recht, was man schreiben wollte und überhaupt... gut, ob das überhaupt einer las damals, wohl eher nicht...
    Dann feiern wir mal im Veilchengarten und freuen uns auf viele weitere Monate!
    Viele Grüße von Ann

    AntwortenLöschen
  27. Danke für die schönen Blumen, liebe Juliane!
    Zu Deiner Frage - Blogs wurden ja erst durch den Irak-Krieg publik. Da war das aber zunächst noch Medium der Journalisten! Damals - ca. 2003 - hörte ich das erste Mal davon.

    http://tzwaen.com/publikationen/vortrag-ueber-weblogs-wikis/folien.html

    Obwohl es einzelne Web-Tagebücher (wie man sie zuerst nannte) schon seit etwa 1990 gegeben hat. Die mußte man dann aber noch per Hand chronologisch schreiben. Ein Weblog kann ja technisch automatisch den jüngsten Beitrag nach oben stellen. Das ist ein großer Vorteil!

    Irgendwann probierte ich es selbst auch mal aus. Anfangs verstand ich von der Technik überhaupt nichts und dementsprechend sah das dann mit den dürftigen Blog-Systemen von damals aus. Zu den Blogspot/Blogger-Blogs bin ich erst relativ spät gestoßen, also seit ich hier blogge. Da war der erste Blog, der mir hier über den Weg lief der von Jade White & Shabby.
    Aber das Bloggen an sich kenne ich schon ein paar Jahre, eben seit damals. Und habe immer mal wieder in Blogs - natürlich nicht nur im Blogger/Blogspot und schon gar nicht nur Deko-Blogs - gelesen. Denn mich interessieren viele andere Themen des Lebens, nur Deko auf Dauer wäre mit sicher zu langweilig.
    Am besten funktionierend finde ich eigentlich die Wordpress-Blogs. Auch da gibt es eine sog. Community wie hier die Blogger-Community. Aber man kann ja nicht überall gleichzeitig sein, da müßte der Tag doppelt so viel Stunden ....

    Ich freu' mich jedenfalls, daß Du da bist und wünsche Dir noch viel Freude am weiteren Bloggen und auf mindestens die nächsten 3 Monate ... ach was sage ich ... 3 Jahre ... oder so ... :-)

    Liebe Grüße, gute Nacht
    Sara

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Juliane,Dein Header gefällt mir sehr gut,Deinen Blog habe ich mir genau angesehen,gefällt mir,so habe ich mich jetzt bei Dir eingetragen.Deine Frage habe ich mir auch des öfteren schon gestellt,wie kommt man zum bloggen?Ich habe mal nach der Zeitschrift Landliebe gesucht,und bin dann bei der Manuela gelandet mit ihren Blog Landliebe,ich war so begeistert von diesen Blog,und war lange Zeit ein stiller Beobachter von diversen Blogs.Der Wunsch nach einen eigenen war somit gegeben und so ist mein Blog entstanden.Ich bin auch sehr froh in der Bloggerwelt zu sein.Ich habe bald den 100.Post,und werde auch dann eine Verlosung machen,wozu ich Dich heute schon herzlichst einlade.Liebe Grüße Edith.

    AntwortenLöschen
  29. Hej Juliane,

    wir waren vom 20.02. bis 06.03 auf Römö... Hihi, sind wir wohlmöglich aneinander vorbeigefahren?

    Wir freuen uns schon sooooo sehr, da wir im November 3 Wochen im selben Haus sind. (3 Wochen - unfaßbar schön!!!!!!!!). Leider (oder Gott sei Dank für meinen Wunscherfüller) ohne WLAN. Das wird hart.

    Bis bald Katja

    AntwortenLöschen
  30. Liebe Juliane,du hast so schöne Bilder für uns.Toll und ich blogge auch total gerne.

    GGGGGGLG Bettina

    AntwortenLöschen
  31. Liebe Juliane,
    jaaaaa ich bin schuld, so ist das immer *lach* Neee, ich finde es toll, dass es Dir so gut gefällt!
    Danke für die Nachfrage, mir geht es gut, aber irgendwie hast Du recht, ich lese zwar im Moment gerne die Posts von anderen, aber ich habe nicht so die Muße im Moment schöne Bilder zu machen und so.... Aaaber in den nächsten Tagen kommt schon ein neuer Post, keine Angst *lach*
    Lieeeebe Grüßle und ein schöööner Abend,
    Nina

    AntwortenLöschen
  32. Liebe Juliane,
    ich bin ja auch noch ganz neu "live" dabei. Habe zuvor immer in Zimmerschau (kennst Du das auch) geguckt. Und da war mein absoluter Lieblingsuser Katja (Emma´s Welt). Irgendwann erzählte sie mir von ihrem blog und ich war hier, wenn auch noch sehr lange nur als stille Leserin.
    Hab noch einen schönen Abend.
    GGLG Tanja

    AntwortenLöschen
  33. Hallo Juliane...ja, das Bloggen macht mir auch sehr viel Spaß,auch wenn ich nicht die Zeit finde täglich reinzuschauen. Seitdem ich hier unterwegs bin,hat sich unser Wohnzimmer komplett geändert:-)) und ich bin begeistert..im Herbst geht´s weiter mit dem Streichen und neu dekorieren:-)) so, nun zu deiner Frage..ich habe die Schriftzüge bei clicksandprint.de bestellt...schau mal dort rein:-)))Liebe Grüße Irene

    AntwortenLöschen
  34. Oh da möchte ich auch ganz schnell noch gratulieren! Ich danke Dir auch für deine immer so lieben Kommentare!GGLG Anja

    AntwortenLöschen
  35. Liebst Juliane, wie schön, dass du mit dem Bloggen angefangen hast! Ich freu mich auch immer soooo über deine lieben Kommentare!
    Ich bin über den Begriff Tilda dazu gekommen, habe die Tildasüchtigen verfolgt und nach und nach auch andere gelesen.. Nach 1 Jahr habe ich es dann auch gewagt...
    Wünsch dir weiterhin viel Spaß!
    herzlichst, Tini

    PS: der Anhänger ist fertig und in meinem Shop

    AntwortenLöschen
  36. Huhuuu mein liebes Julchen,

    boah... muss man bei dir lange nach unten scrollen, bis man endlich seinen Senf dazu abgeben kann *lach* Sooo viele Kommentare, wow ich freu mich supi für dich :o)))

    Also ich bin zu Blogger gekommen als ich auf der Suche nach selbstgemachter Deko war... hab das einfach mal so gegoogelt und da kamen all die schönen Blogseiten. Hab mich von einer Seite zur nächsten geklickt und dachte ich bin im Märchenland. Nachdem ich mir das ca. ein halbes Jahr angeschaut hatte meinte mein Süßer ich soll doch auch einen Blog machen und durch seine Motivation hab ich es dann getan und ich habs nicht bereut *hihi*

    Sodala, jetzt hab ich ja fast einen ganzen Roman geschrieben... ich wünsch dir eine wunderschöne Restwoche und schick wie immer gaaaanz viele liebe Grüße
    Busserl ... Sonja

    AntwortenLöschen
  37. Liebste Juliane,
    auch von mir alles Liebe und weiterhin gaaaaaaanz viel Spaß.....ja, ja, das Bloggen kann wirklich süchtig machen ;)))).....und tausend Dank, für die Blümchen sie sind einfach wunderschön, du bist ein Schatz!!!!! Einen gemütlichen Sommerabend und allerliebste Grüße,

    herzlichst Jade

    AntwortenLöschen
  38. Liebe Juliane,
    ...auch von mir Glückwünsche!!Wunderschöner Blog...werde mal bei Dir stöbern gehen!!
    Danke auch für immer so lieben Kommentare von Dir !!
    Lieben Gruß
    Anja

    AntwortenLöschen
  39. Liebe Juliane,

    ganz, ganz lieben Dank für deinen tollen Kommentar. Es ist wirklich so, wie du schreibst: mal hat man viel Zeit zum schreiben, kommentieren, reden und dann ist es wieder extrem eng in den Stunden und Frau ist froh, wenn sie zumindest schnell noch einen Post hinbekommt.

    Daraus ein Gewohnheitsrecht abzuleiten, ist doof. Ebenso ist die 1:1-Übertragung von Dekorationen blöd und vor allem auch sehr aufwendig. Mir wäre es viel zu umständlich, erst das Foto zu kopieren, es dann auszudrucken, dann einen passenden Platz zu finden, danach die ganzen Utensilien zusammen zu tragen, sie genauestens zu platzieren und erst dann fotografieren zu können. Oder die einfache Variante: Bildklau, etwas farblich abtönen und als eigenes Foto nutzen. Tzzz... ;

    Aber ich bin ja nicht die Einzige, der so etwas passiert. Zwei oder drei anderen Bloggerinnen sind ganze Teile ihrer Blogs gestohlen worden (Blogeinbruch) und sie durften dann ihre Bilder und sogar ihre Körper ohne Kopf, aber teilweise sogar mit Signatur, auf einem chilenischen Blog bewundern.

    Ich freue mich auf jeden Fall riesig, dass du auf meine Seite gefunden hast und gleich auf die Follow-Liste gehüpft bist. So kann ich schnell sehen, wenn es bei dir etwas Neues gibt ;)

    Ganz, ganz liebe Grüße und beso

    VINTAGE

    AntwortenLöschen
  40. Meine liebe Juliane,
    mhhh also meine Mama hatte vom Discounter-Süd einen Schwamm mit dem man ganz toll blöde Dinge wegmachen kann... Im Laden hab ich ihn aber noch nie gesehen....
    Lieeebe Grüßle,
    Nina

    AntwortenLöschen
  41. Liebe Juliane...
    drei Monate bist du jetzt dabei... so ähnlich wie ich ;-)) Hab Ende Mai meinen Blog gestartet... überredet haben mich damals Donimika von chic schnack und Susi vom gelben Haus... und ich bin so froh darüber... möchte die Bloggerwelt nicht mehr missen! Verwöhn uns weiter mit deinen schönen Bildern und Posts und deinen lieben Kommentaren... ich freu mich immer von dir zu lesen!
    Ganz liebe Grüße, Ursula

    AntwortenLöschen
  42. Danke, liebe Juliane! Ja, der Krug - den gab es bei uns ja lange Zeit nicht oder nur die sehr große Variante. Ich habe es bei diesen Deko-Dingen eher lieber etwas kleiner oder mittelgroß. Das geht mir mit vielen Dingen so *lach* - genauso wie die Bilder am PC in den Blogs zum Beispiel ... wenn sie so riesengroß sind, erschlagen sie mich förmlich - daher bleiben sie bei mir im Blog auch mittelgroß. Liegt aber vielleicht auch an meinem alten Notebook-Format?
    Wie auch immer ... ich habe neulich den Holunder-Sekt probiert, wollte ich Dir noch sagen (oder hatte ich das schon geschrieben?) - Der schmeckt ganz hervorragend! All die Süße des Sirups ist nun verschwunden, dafür ist er sehr spritzig und erfrischend. Sogar meine Männer mögen ihn. Mein Sohn fand ihn nur ein wenig "wild" und würde ihn mit etwas anderem mischen wollen ;-)

    Liebe Grüße, einen schönen Tag wünsch' ich Dir
    Sara

    AntwortenLöschen

Ich freue mich, dass du da bist! Vielen lieben Dank für deine lieben Worte!