Google Website Translator Gadget

Mittwoch, 29. September 2010

Mittwoch

Hallo Ihr Lieben,

ich hab heute mal meine Küche ausgeräumt, geputzt und kleines Dekozeugs umgestellt... 
Ich hab heute nämlich neue Deko gekauft. 
Leider ist sie dadurch immer noch nicht zu DER Traumküche mutiert, die ich mir wünsche
(denn die wäre WEISS, logisch!)
aber wenn alls ein bißchen neugeordnet ist, mag ich sie eigentlich wieder ganz gern. 
Naja, zumindest müssen wir uns arrangieren, die Küche und ich ;)


Ich hab auch ein bißchen für euch geknipst und gestern ein kleines Herbstshooting mit einem der verbliebenen Baby Boos gemacht. Leider werden die schon gelb und an einigen Stellen fleckig. *schluchz*
Aber es war grad so schöne Stimmung...


Ach ja und eins noch: 
MEIN LADEKABEL IST WIEDER GAAAAANZ; YEAH! :)
Bis bald, 
eure Juliane

Kommentare:

  1. Meine liebe Juliane,

    urgemütlich schaut es bei Dir aus!

    Ja, wer hätte sie nicht gern, die weisse Küche! Meine ist zwar weiss, aber von I*ea und nicht sehr spektakulär und die Arbeitsplatten sind aus hellem Holz ;-) Sie ist ein wenig zu klein für so viele Personen, dafür aber praktisch ...

    Schade um die Baby Boos, aber meine waren auch fällig, wir haben sie einfach gebacken :-)

    Wie unterschiedlich das doch mit dem Bloggen ist. Ich habs ja hauptsächlich mal angefangen, als ich aus dem KH kam, weil ich zunächst nur zuhause sein konnte nach der OP. - Als Ausgleich habe ich am liebsten die Natur. Und seinerzeit, als meine Kinder noch jünger waren war der Ausgleich lesen oder ab und an allein ein paar Tage zu verreisen, zu Seminaren oder Freunde besuchen, aber auch schon immer mein Garten oder eben die Natur und natürlich Tanz, Sport...

    Bloggen ist für mich ein bißchen Journalismus oder das, was mein Daddy gemacht hat, nämlich Schreiben (und Fotografieren), u.a. für Zeitschriften (habe ich in meinem Post noch nachgefügt)
    Ganz aufgeben wollte ich es nicht, meine Überlegungen waren hauptsächlich, wie ich es während meiner Kur handhabe. Wenn ich die Kommentare in die Moderation gehen lasse, ist es blöd, weil ich sie nicht freischalten kann. Da fühlen sich die, die kommentieren, noch brüskiert. - Lasse ich aber alles offen, kommen womöglich gesetzeswidrige Kommentare, dafür bin ich als Bloginhaberin ja verantwortlich ...

    Wie auch immer, etwas Zeit ist ja noch und jetzt lasse ich Dir erstmal liebe Grüße hier

    Sara

    . . . die sich täglich immer noch an dem Kästchen mit dem Heidekraut und Deinem Schild erfreut!!!

    AntwortenLöschen
  2. Huhu liebes Julchen..
    hach ich liebe Deine Küche jetzt schon.. und alles so liebevoll arrangiert.. ich freu mich jetzt richtig wie sagen wir Bayern stade Zeit ;O) ( auf hochdeutsch: ruhige Zeit )
    da passen die roten Latte Cups von GG einfach genial dazu.. hach *schwärm*
    ggggggggggglg und ein dickes Bussal Susi

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Julchen,
    mir gefällt Deine Küche gut und Du hast sie sehr liebevoll dekoriert. Auch Deine rot weiße Herbsdeko wirkt sehr gemütlich und einladend. Da ich gerade im Hintergrund einen "unserer" Stühle sehe. Hast Du das mit den Ornamenten eigentlich noch gemacht?
    Ganz liebste Grüße MANU

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Juliane,
    deine Küche ist doch wunderschön und echt liebevoll dekoriert. Ich finde es stört überhaupt nicht, dass nicht alles weiß ist. Deine Küche ist doch schön hell, das kannst du mit allen möglichen Farben Akzente setzten - also ich find sie sehr gemütlich, und wenn ich dich mal besuchen komme sitzen wir uns in die Küche - ich mag die Küchen-Atmosphäre echt gerne.
    Ganz liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  5. hallo juliane,
    oh, das sieht ja ultraromantisch und gemütlich bei dir aus. da will man ja gleich platz nehmen und einen cappuccino schlürfen.
    rot-weiß, so stelle ich mir meine traumküche vor. typisch schwedisch eben. aber durch unser beige muss ich jetzt erst mal durch...*seufz*
    liebe grüsse von der 80´er jahre beigefront
    lioba

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Juliane,
    Ich finde die kleinen Kücheneinblicke sehr schön und gemütlich. Du hast lauter liebevolle Kleinigkeiten da stehen. Tja, und das der Platz in den Schränken nicht reicht..was soll ich sagen, dieses Problem kennt wohl jede Hausfrau!
    Viele liebe Grüße an Dich!
    Sabine

    AntwortenLöschen
  7. Ich finde Eure Küche gemütlich, auch wenn sie nicht weiß ist!! Zu uns kommt demnächst der Maler und als ich meinte, ich will die Wände weiss, da hat er abgeraten, weil die Fronten creme sind und die Türen wieder ein anderer Weißton, das wäre zuviel verschiedenes weiß...nun werd ich sie hellgrau streichen lassen. So wie es paßt!!
    LG
    Tinka

    AntwortenLöschen
  8. Hallo liebe Juliane,

    das kenne ich zu gut mit der Küche ... bis meine mal komplett weiß ist, gehen wohl noch ein paar Jahre ins Land.
    Ich mußte mich auch schon von einigen Baby Boos trennen, meine Freundin hat ihre von einer anderen Quelle und auch diese werden gelb und fleckig. Aber die Zeit - jedenfalls bei uns - scheint auch vorbei zu sein, es gibt keine mehr *schnief* hätte mir gerne noch ein paar neue geholt.

    GLG Heike

    AntwortenLöschen
  9. Hej Juliane,

    irgendwas ist ja immer, oder? Ich mag nun meine Türen nicht mehr und habe schon Farbe stehen...

    Deine Küche sieht doch sehr schön aus mit der neuen Deko!!!

    Über Dein *Schluchz* wegen der baby boos habe ich sehr gegluckst. Herrlich! Aber tröste Dich - die Gehäkelten bleiben für immer!

    GGLG Katja

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Juliane,
    also ich finde deine Küche wunderschön und du dekorierst immer so liebevoll... es passt einfach !!! Und ich hab auch keine weiße Küche, sondern eine cremefarbene und ich mag sie:o)))
    Am Montag ist unser Computer hopsgegangen;o( gestern hat mein Spatzl bis in die Nacht den neuen installiert und es läuft alles wieder,puhhhhh.. Daten sind auch noch alle da,freu!!
    Busserl
    Silvia

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Juliane!
    Deine Küche ist wunder- wunderschön! Bin ganz begeistert!! Du hast diesen Raum zu einem absoluten Wohlfühlraum gemacht! Ich habe übrigens auch keine weiße Küche... Und das ist gar nicht schlimm:))
    Ich wünsche Dir noch einen wunderschönen Donnerstag, laß` es Dir gutgehen,
    Deine Melissa

    AntwortenLöschen
  12. Huhu liebe Juliane,

    bei Dir ists soooooooooo schön!! Der Behälter für die Äpfel ist ja cool. Wo hast Du den her?? UND: Du hast einen Kaffeevollautomaten... ICH WILL AAAAAAAAUCH!!! Welchen habt ihr? Seit ihr zufrieden? Oh je Süße, sorry.. Fragen über Fragen ;o)
    Bussi, Angelina

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Juliane,
    mit Deko kann man so viel machen. Man sieht es bei Dir. Die roten Latte Cups sind mein Favorite!
    GLG
    Anja

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Juliane!
    Ich finde deine Küche toll so! Auch wenn sie nicht komplett weiß ist - wäre doch auch fast ein bisschen zu "kalt" für eine Küche, oder nicht? Die Fotos mit den BabyBoos sind tatsächlich mit einer sehr schönen Stimmung eingefangen!
    Vielen lieben Dank übrigens für deinen tollen Kommentar zu meinem neuen Design - hab mich riesig gefreut;-)
    Gaaanz liebe Grüße
    Bianca

    AntwortenLöschen
  15. Sieht "trotzdem" schön aus, auch wenn die Küche nicht ganz in weiß ist... ich habe weiße Schränke in der Küche, dafür eine MEGAHÄSSLICHE Arbeitsplatte/Fensterbank in so grau-schwarz-meliert = grau-en-voll!!!!! Das zerstört das ganze Küchenbild. Da es aber eine Mietwohnung ist... werde ich wohl vorerst weiter damit leben müssen und werde solche Innenarchitekten nie verstehen... hätte man zumindest Holz-Muster nehmen können... aber gut, Geschmackssache.
    Aber bei dir sieht es sehr, sehr gemütlich aus!!
    Viele liebe Grüße von Ann

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Juliane ! Ich finde auch das sieht ganz toll aus und mit Deko kann man viel anrichten ! Ich habe auch keine weisse Küche, na ja wenigstens creme farbene Fronten, aber nussbaumfarbene Arbeitsplatte und silberne Elemente. Viel zu modern, aber vor 7 Jahren war halt noch nicht Landhausstil und weiss mein FAvourit. LG Sabrina ( Ja du war´s die erste bei House No. 43 )

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Juliane,danke für deine lieben Zeilen.
    Bei dir sieht es super schön und gemütlich aus.Du hast so hübsch dekoriert,und ich kann nicht verstehen warum immer alles weiß sein muß.Ich wohne sowie es für mich passt und da ist halt auch mal etwas anderes als weiß.Es sieht so nett aus bei dir!Liebe Grüße Edith.

    AntwortenLöschen
  18. Hej Juliane,

    ich schon wieder ;-)

    Ich muss doch noch einmal reagieren. Der Wunscherfüller mochte kein weiß - das ist absolut richtig (hast Du Dir gut gemerkt!!!).

    Es hat sich tatsächlich geändert.
    Ob es daran lag, dass er mit bei lille weiß war und dort das Haus der einen Inhaberin gesehen hat? Danach brach der Widerstand. hihi.

    Oder es liegt daran, dass er einfach nur der Wunscherfüller ist...

    Ich muss aber auch - ohne mich loben zu wollen (bin ich nicht der Typ) - zugeben, dass die Schränke wirklich gewonnen haben. Ich kann das nur weiterempfehlen. Meine alten Kiefernschränke aus Dänemark würde ich nicht anstreichen. Die, die ich nun weißel, sind "nur" vom dän.Bettenlager, aber mit über 10 Jahren eigentlich auch schon fast antik...

    So, muß weitermachen!

    GGLG Katja

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Juliane,
    deine Küche sieht wunderschön und soooo gemütlich aus und du hast alles so liebevoll dekoriert - und ein paar (Farb-)Wünsche kann man sich ja noch für später aufheben!!!!!!!!!! Einen kuschligen Nachmittag und gaaaaanz liebe Grüße,

    herzlichst Jade

    AntwortenLöschen
  20. Das Bild ganz in Rot gefällt mir besonders gut. Wenn meine Küche doch nur annähernd so schön wäre wie deine! VG Elke

    AntwortenLöschen
  21. Schneckerl, Du hast wenigstens noch eine weiße Arbeitsfläche!!!! Du Glückliche! Meine ist blau marmoriert - und dann habe ich auch noch ein royalblaues Kühschrankmonster.....

    Deine Deko ist einfach voll süß! Besonders das rot-weiß gefällt mir gut.

    LG Bine

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Juliane,
    darf ich mit schluchzen??? Meine Küche ist auch alles andere als schön und gemütlich :0(. Ein kleiner Durchgangsraum mit 3!!! Türen und einem Fenster! Aber irgendwie muss man sich arrangieren, oder? Deine Küchencollage sieht wunderschön aus!!!!! Auch Deine rot-weiße Deko ist ein Augenschmaus. Ich mag das sehr!!!
    Ganz liebe Grüße Barbara

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Juliane,


    deine Küche sieht doch total gemütlich aus... egal ob weiß oder nicht... mir gefällt sie! Vir allem die Bank mit den schönen Kissen und deine liebevolle rot-weiße Deko;-))
    Ganz liebe Grüße, Ursula

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Julianre,
    deine Küche wirkt sehr, sehr gemütlich!
    Meine Küche ist auch nicht weiß, sondern cremefarben, aber wie im Wohnbuch werden wir (jedenfalls die meisten von uns)sowieso nicht leben können, das würde ja auch gar nicht gehen, da wäre man ständig damit beschäftigt, alles komplett zu ändern, wenn man jedem Farbton folgen will. Hauptsache die Küche ist schön hell und mit ein paar Accessoires kann man jeden Raum gemütlich machen, wie man bei deinen Fotos ja sieht.
    Die weiße Holzpaneele in meiner Küche ist übrigens nicht sehr "kostspielig" wie du so schön sagst, das kriegt man recht leicht selber hin.
    Bei weiteren Fragen meld dich einfach!
    Liebe Grüße schickt dir Karolina

    AntwortenLöschen
  25. ich hab dir bei dawanda auch gerade geschrieben :) ich glaub wir müssen mal telefonieren :) .
    So jetzt muss ich aber langsam ins Bett ich hab heute Morgen voll verpennt, ich bin erst um 7 aufgestanden und meine Kinder stehen auch erst auf, wenn ich sie wecke - sie haben aber einen Wecker der klingelt, der wird halt ausgedrückt und dann wartet man auf die Mama.
    Das mit Edith ist doch echt blöd, gerade gesund und dann das gleiche noch mal.
    Ich drück dich
    Silke

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Juliane
    Da warst du aber echt fleissig, denn eine Küche auszuräumen, zu putzen, umzustellen, das gibt immer soooooo viel Arbeit und nur ganz langsam kehrt dann wieder Ordnung ein. Du hast es aber prächtig hingekriegt - und die Küche gefällt mir richtig gut. Sie hat einen uh gemütlichen "Tatsch". Da ist man gerne! Und auch deine Deko kommt so richtig gemütlich rüber.
    Jetzt wünsch ich dir einen richtig guten Tag und schick einen lieben Gruss

    Ida

    AntwortenLöschen
  27. Juliane es muss nicht immer alles weiß sein ;) grad im Winter tut ein bisschen Farbe ganz gut. Deine Küche ist klasse ! Schönes Wochenende wünsch ich dir. liebe Grüße Alexandra

    AntwortenLöschen
  28. Sieht doch super aus! Mir gefällt deine Deko.

    AntwortenLöschen
  29. Guten Morgen!
    Deine Küche ist doch sooo liebevoll eingerichtet... da fällts doch kaum auf das sie nicht weis ist... :-)
    Aber ich weiß, was du meinst! Für einen selbst perfekt ist sie nur, wenn sie so ist, wie man es sich vorstellt und nicht anders!
    Aber kommt Zeit kommt neue Küche!

    Es schaut auf jeden Fall sehr liebevoll eingerichtet und seeehr gemütlich aus!


    Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  30. Liebe Juliane,
    irgendwie ist mir dieser Post abhanden gekommen, gut dass er jetzt angezeigt wurde so habe ich Gelegenheit Deine neue Küchendeko zu bewundern.Toll! Meine Küche ist auch nicht weiß sondern Eiche hell, aber manchmal stimmen Wunsch und Geldbeutel einfach nicht überein.

    Die stimmungsvollen Bilder mit den Baby-Boos gefallen mir sehr gut.

    Leider bin ich in Sachen Tisch immer noch nicht weiter, im Moment denke ich über einen Neukauf nach, muß aber Überlegen wo ich diesen zwischen lagere, denn er wird ja für Familienfeiern gebraucht.
    Malsehen was sich noch ergibt.

    Ganz liebe Grüße
    Beate

    AntwortenLöschen
  31. Liebe Juliane,

    also mir gefällt deine Küche total gut. Es muss ja nicht immer weiss sein. Und super schön dekoriert hast du, da könnt ich mich gleich auf die Bank setzen und in die Kissen kuscheln.

    GGLG Anne

    AntwortenLöschen
  32. Liebe Juliane,
    aber das sieht doch schön was was ich da so auf den kleinen Bilderchens sehe :-)
    Und ich sehe, wir könnten eine riesige gepunkitete Kaffeetafel zusammen decken ;-))
    Liebe Grüßle,
    Nina

    AntwortenLöschen

Ich freue mich, dass du da bist! Vielen lieben Dank für deine lieben Worte!