Google Website Translator Gadget

Dienstag, 14. Dezember 2010

Kaffeepäuschen und Rudolph

Hallo Ihr Lieben,
nachdem wir gestern einen einigermaßen entspannten Montag hatte, gings heute wieder gleich ab in die Vollen...
Ich hab dann aber doch versucht mit den Kindern wenigstens mal kurz zwischen drei Terminen innezuhalten und wir haben eine kleine "Knusperpause" eingelegt.
Ich hab in der letzten Wochen Orangen-Marzipan-Trüffel gemacht.
Die haben prima dazu geschmeckt. :o)



Als ich den Becher fotografieren wollte, war er noch voll. *lach*
(Und der Zuckerstreuer war unter anderem ein Geschenk von der lieben Silke. *freu*)

Und dann hab ich von meiner Jüngsten schon ein Vorweihnachtliches Geschenk bekommen. Einen Rudolph aus den Umrissen Ihres Fußes und ihrer Hände. Ich finde ihn so goldig, dass ich ihn euch gern zeigen möchte. 


Er schmückt jetzt den Küchenschrank. :o)

So, nun hoffe ich INSTÄNDIG, dass ihr dieses Mal alle von Euch meinen Post sehen können!!!

Habt es schöööön!

Kommentare:

  1. Liebes Julchen, die Orangen-Marzipan-Trüffel klingen toll! Überhaupt sieht es immer so schön und gemütlich bei dir aus!Das erste GEschenk ist zu goldig! Einfach süß! Viele liebe Grüße Yvonne

    AntwortenLöschen
  2. Hallo du krankes Hühnchen! ;-)

    Ich wünsche dir auch gute Besserung liebe Jule. Das nervt mich ganz schön an so kurz vor Weihnachten, wo man eigentlich jede Menge noch zu erledigen hat. Heute wäre ich eigentlich nach Braunschweig zum Weihnachtsshoppen gefahren. Aber das fiel ja nun ins Wasser. :-( Hast du schon alle Weihnachtsgeschenke beisammen? Ich leider nicht. Und warte mal ab, dein Wichtelpäckchen kommt bestimmt ganz bald. Vielleicht kommt es ja aus dem Ausland??? Da ist es ja auch länger unterwegs.

    Verrätst du uns noch das Rezept von deinen leckeren Trüffeln? ;-)

    Ganz ganz liebe Grüße

    Binele

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Juliane,
    Hach Du bist ja eine so liebe Person. Danke dass Du an mich gedacht hast. Ja, im Kleid fühlte ich mich wie die Queen in Person ;-))....wäre das Ganze nicht so tragisch könnte ich mich noch mehr darüber freuen. Im Moment erlebe ich eine ganze Gefühls Achterbahn....mal super gut drauf und im nächsten Moment das reinste Tränenbad. Ich weiss auch nicht wie weiter...wir haben uns total auseinandergelebt ohne es wahrhaben zu wollen. Die Kinder nehmen es uns nicht übel und wir wohnen im Moment noch im selben Haus...wir haben ein grosses Haus und führen nun so etwas wie eine WG.
    Liebe Grüsse
    Hanni

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Jule,

    dein Post ist jetzt bei mir erschienen. ;-) Manchmal braucht es echt eine Ewigkeit. Bin auch noch nicht ganz dahinter gestiegen, woran es liegt.

    Liebe Grüße

    Binele

    PS.: hab die Kamera schon wieder eingetütet. Sie geht zurück. Vielleicht glückt ja der 2. Versuch? ;-)

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe Juliane,
    deine Trüffel sehen köstlich aus. Ich hatte bei Silke welche gesehen und wollte die unbedingt auch ausprobieren, aber leider habe ich es zeitlich noch nicht geschafft und da in 10 tagen schon Weihnachten ist wird es wahrscheinlich auch nichts mehr werden.
    Wunderbar genütlich sieht es aus bei dir! Liebe Grüße von karolina
    PS: Der Hand und Fußelch ist ja auch klasse, da muss man erst mal drauf kommen;)

    AntwortenLöschen
  6. hi! ja, ruhepausen muß man gezielt einlegen, sonst hat man keine.das kenne ich! liebe grüße nico

    AntwortenLöschen
  7. Der Rudolph ist ja toll! Was für ein super Geschenk. Hach, so ein Päuschen am Nachmittag ist schon toll, vor allem mit solch köstlichen Trüffeln. Klappt leider nicht immer bei uns...
    Liebe GRüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Juliane,
    ja ein Päuschen muß man sein und dann so gemütlich! Der Rudolph ist ja zu schön, was für eine tolle Idee!
    ganz liebe *andrellaglitzergrüße*

    AntwortenLöschen
  9. Guten Morgen liebe Juliane,

    der Rudolph ist ja süß, eine witzige Idee. Die Trüffel hören sich super lecker, ich liebe Marzipan.

    Ich wünsche Dir viele ruhige Momente zum Innehalten, GLG Heike

    AntwortenLöschen
  10. Ist es nicht schrecklich, wie oft aus der sogenannten besinnlichen Zeit wieder eine hektische Zeit wird!
    Ich habe gestern auch Trüffel gemacht, aber Deine sehen irgendwie leckerer aus...
    LG, Bianca

    AntwortenLöschen
  11. Hallo du Liebe,
    deinen Post hab ich gerade jetzt erst gesehen,tssssss wie blöd. Der Rudolph ist ja zu süß, eine Spitzenidee....und in deine Trüffel könnt ich mich reinlegen:o))
    Busserl
    Silvia

    AntwortenLöschen
  12. Huhu Du Liebe :o)

    So eine Kaffeepause mit Dir könnte ich jetzt auch gut vertragen.. ich mach mich mal juste auf den Weg, ok? :o))

    Alles LIebe
    Angelina ♥

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Juliane,
    das sieht sehr gemütlich aus und innehalten in dieser stressigen Zeit ist wichtig. Mich hat gerade der Vorweihnachtsstress gepackt....dabei wollte ich das gar nicht. Aber jetzt ist es gar nicht mehr lange bis Heilig Abend und einem fällt auf, wieviel man noch erledigen muss. Einerseits macht es ja Spaß, Gesschenke fertig zu stellen und zusammen zu sammeln und das Weihnachtsmenü zu planen etc. aber es überkommt mich immer sehr plötzlich ;-) Und nebenbei tobt man noch von einer Weihnachtsfeier zur nächten. Sogar die Kinder haben schon einen voellen Terminkalender mit WEihnachtsfeiern etc. Macht aber andererseits auch Spaß. Gestern hatten wir Weihnachtsfeier vom Sportverein der Kinder im Kindertobeland und da konnte man mal alles vergessen und einfach nur Spaß haben.
    Bei Dir sieht es super gemütlich aus und die Trüffel hören sich lecker an.
    Deine Schweinchen finde ich auch süß. Habe ich gerade in Deinem Shop entdeckt.
    Ganz liebe Grüße von
    Katrin

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Juliane,

    schön, wenn man zwischendurch mal durchatmet und innehält... die Kugeln sehen totlal lecker aus, aber die würde nur ich alleine essen und daher lass ich´s ...

    Wünsche dir noch viele reuhige Minuten und eine schöne Adventswoche,
    liebe Grüße,
    Sanne

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Juliane,

    die Kugeln sehen wirklich sehr sehr lecker aus, kein Wunder, dass sie so schnell weg waren.

    Der Elch ist wirklich lieb und die Weihnachtsmänner im Glashaus finde ich auch ganz putzig.

    liebe Grüße von Betty

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Julianchen!
    Wie gerne hätte ich auch mal davon gekostet..., denn ich liiieb Marzipan!
    Kein Wunder dass das Glas schnell leer war ;-)

    Hab einen schönen Mittag!

    Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  17. Hej Juliane,

    ach die GG-Tassen. Toll.... Und Trüffel... ich dachte ja, dass ich schon ordentlich zugenommen habe in der Vorweihnachtszeit, aber die Waage hat mich belehrt... nix. Also, weiter mit leckerschnabulieren!!! hihi.

    Hab Du es auch schön!!!! Katja

    AntwortenLöschen
  18. Meine liebe Juliane!
    Du weist ja, daß ich Deine Bilder liebe und Deine Deko wunderschön finde! Aber heute muß ich leider gestehen, daß das vorweihnachtliche Geschenk Deines Jüngsten alles übertrifft! Es ist soooo süß!!!!!
    Ich wünsche Dir ein paar ruhige, besinnliche Stunden zwischen dem ganzen Streß!
    GGGGLG, Deine Melissa

    AntwortenLöschen
  19. Oh meine Süsse... diese Trüffel hören sich so lecker an... und deine Bilder sind wieder ganz ganz toll... DAs Geschenkerl von deinem Schatz ist auch der Knaller..
    ggggggggggglg und ein dickes Busserl
    Dei Suschen..

    AntwortenLöschen
  20. der kleine Rudolf ist ganz allerliebst, und das Rezept für deine Trüffel - wo hast du das versteckt?
    Ganz bezaubernd dein Blog!
    LG vera

    AntwortenLöschen
  21. Hey :)

    Doch, doch! Der Baum bleibt bis zum 06.01. stehen! Genau wie der Rest der Deko, am 06. ist dann alles aus! :( Aber daran wollen wir noch nicht denken! :) Das Häuschen sieht schön aus mit dem Herzchen und den Nikoläusen! :)
    Ich wünsche dir noch einen schönen Adventlichen Abend! Ich muss jetzt schnell zu Pro Sieben(Desperate Houswifes) !! *hihi*
    Ganz ganz liebe Grüsse!
    Nadine

    AntwortenLöschen
  22. Ich sehe Deinen Post ! Hattest Du Probleme ? Schön solche Auszeiten und die Zeit muss man sich einfach nehmen ! Wir versuchen jeden Tag als Familie ein Weilchen zusammen zu sitzen ! GLG Sabrina

    AntwortenLöschen
  23. ...so ein Päuschen zwischendurch muss man sich einfach gönnen. Bei uns ist im Moment auch Stress pur,doch fürn Käffchen oder ne Tasse Tee muss einfach Zeit sein.
    Der Elch ist einfach zu süß, ich habe auch noch so einige gebastelte Dinge meiner Kinder. Sind allerdings gut in einem Karton verstaut, denn die Beiden sind schon groß, doch so manches musste ich einfach aufbewahren.
    Viele liebe Grüße Christel

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Juliane
    So ein Päuschen zwischendurch ist genau das Richtige - auch um die Kinder wieder irgendwie auf den Boden zu holen. Das sollte man sich einfach öfters gönnen.
    Hab eine wunderbare Restwoche. Liebe Grüsse
    Ida

    AntwortenLöschen
  25. Das sieht aber nach einer schönen und vor allem leckeren Pause aus - da würde ich mich auch gerne mit dazu setzen...

    Und Rudolph ist wirklich klasse - welch tolle Idee!!

    Liebe Grüße,
    Eva

    AntwortenLöschen
  26. Hallo Juliane,

    lecker und gemütlich sieht es aus.

    Ich hab aber mal eine Frage am Rande. Ich suche schon ewig nach diesem Zuckerstreuer von Green Gate. Könntest Du die Silke mal fragen, wo sie ihn gekauft hat?! Angeblich ist er ja überall ausverkauft...

    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Juliane,

    nun möchte ich Dir auch hier noch einmal ganz herzlichen Dank sagen für die schönen Sachen! Es war schon richtig wie Weihnachten - ich habe mich sehr gefreut! Auch über das kleine Glücksschweinchen :-)
    Jetzt muß ich nur endlich noch das Regal für das Zimmer meines Sohnes fertigmachen und mein Mann muß es an die Wand bringen. Dann wird die Girlande daran befestigt. Das wird ganz toll aussehen und paßt auch so gut in das Zimmer.

    Dieser Rudolph ist ja eine süße Idee! Solche Sachen von meinen Kindern habe ich auch ewig aufgehoben.

    Ach und Dein Gewächshäuschen ... ich hoffe ja sehr, daß ich nächstes Jahr noch eins bekomme ...

    Was das "Erscheinen" der Posts betrifft, das bezieht sich doch aber nur auf die kleinen Bilder in der Sidebar? Denn ansonsten kann man die Posts doch sehen. Oder sind sie erstan auch "unsichtbar"? War mir bisher noch nie aufgefallen. Ich schaue eh immer mal hier und dort - unabhängig von meiner Sidebar, ganz wie es sich ergibt.

    Jetzt habe ich gleich noch einen Termin und dann mal sehen, wann ich zur Auslosung komme ...

    Sei lieb gegrüßt und ich wünsche Dir einen gemütlichen Tag
    Sara

    AntwortenLöschen
  28. Hallo liebes Julchen, doch ich sehe deinen Post und auch ich kann Dir nur sagen, Pausen müssen sein, besonders wo Du so lecker gebacken hast, Orangen-Marzipan-Trüffel!! da läuft mir das Wasser im Munde zusammen schleck!!!
    Hoffe die Lage hat sich wieder entspannt und es ist ein wenig Ruhe eingekehrt!!
    Ach ja dein Rudolph ist einfach entzückend, sag deinem Sohn das er mir ganz besonders gut gefällt!!!
    Dir wünsche ich noch einen schönen entspannten Tag und ganz liebe Grüße
    Marlies

    AntwortenLöschen
  29. Liebes Julchen,
    oh ja die Trüffel, ich hatte ja schon das Vergnügen sie zu probieren :) aber echt nur 2 Stück obwohl ich mich echt nur schwer zurückhalten konnte, sie sind wir sehr lecker. Der Rest wird für Sonntag aufgehoben, da mach ich es mir dann auch so gemütlich. Deine Bilder machen wirklich Lust auf eine gemütliche Teepause.
    Jetzt sind wir auch eingeschneit :) ich habe heute 45 Minuten zur Schule gebraucht - sonst schaff ich das in 10. Die Kinder, die mit den Bussen kommen fehlen alle noch und auch einige Lehrer sind noch nicht aufgetaucht - so hab ich wenigstens in der Schule einen gemütlichen Vormittag. Leider hab ich vom leckeren Weihnachtstee nichts eingepackt aber wenigstens kann ich mie einen Kaffee rauslassen. Teepunsch gibt es dan auch am Wochenende.
    So jetzt wünsche ich dir einen wunderschönen Tag und deiner kleinen Maus gute Besserung. Hoffe übrigens sehr, dass es bei dir schon wieder vorbei ist - als Mama darf man schließlich nicht ausfallen :)
    Einen ganz dicken Schmatzer und liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen

Ich freue mich, dass du da bist! Vielen lieben Dank für deine lieben Worte!