Google Website Translator Gadget

Freitag, 6. Mai 2011

Tässchen Tee im (Veilchen)Garten

Guten Morgen Ihr Lieben,

vielen lieben Dank für eure lieben Worte zum "Jubiläum"!!! :o)
Hab mich ganz doll drüber gefreut!

Worüber ich mich nicht gefreut hab, sondern ganz doll traurig bin, ist dass der Frost meine Pfingstrosenblüten KAPUTT gemacht hat! *heul*
Ich bin so traurig, das glaubt ihr nicht, es sind doch meine Lieblingsblumen... :o(
Naja, jammern nützt nix. Nächstes Jahr gibts wieder welche! Jawoll!

Ich hab mich trotzdem gestern daneben gesetzt und ein Tässchen Tee unter 
Kirsch- und Pflaumenbaum getrunken.
Veilchen gibts leider keine mehr, aber dafür andere Blümchen.
Ich hab auf den Bilder erst festgestellt, wie SCH.... ön die neue Wand des Nachbars aussieht. Uah....
Vorher war da alles grün und jetzt? BRAUN!





JAAAA, auch ich hab Etiketten gedruckt. :o)


Und inspririert zum Teestündchen wurde ich durch die Zeitschrift "Sommerlust", die in dieser Ausgabe "englisch" ist. Also nicht die Sprache, sondern über englische Landhäuser, englische Teerosen und wunderschöne englische Gärten.


Ich habs genossen!!!!

Macht euch ein wundervolles Wochenende und habt einen wunderschönen Mama-Tag!!!!
Bis bald!

Kommentare:

  1. Guten Morgen meine Liebe, da kann ja nun gar nichts mehr passieren, außer es brennt. Doppelte Absicherung zum Nachbarn. Hat er auch noch einen Graben gezogen?

    Deine Bilder sind sehr schön. Schade, dass ich es nicht geschafft habe zum Teetrinken bei dir im Veilchengarten zu sein.

    LG Rosine♥♥♥

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen Juliane...zu gerne würde ich jetzt an deinem Tisch Platz nehmen...total gemütlich sieht es aus..hier scheint auch die Sonne und die Sommerlust habe ich mir auch gestern gekauft:-)) aber erst kommt die Hausarbeit und dann geht´s ab in den Garten:-) LG und schönes WE Irene

    AntwortenLöschen
  3. Aaaaaaaaah, es gibt die neue Sommerlust schon?? danke für den Tipp Süße!
    Das mit Deinen Pfingstrosen tut mir sehr leid :-(( Einige von meinen sahen heute morgen auch nicht so frisch aus :-(
    Ich drück Dich Du Liebe,
    Angelina

    AntwortenLöschen
  4. weißt sei nicht traurig
    meine suuuuuuuuuuuuuuperlieben kinder
    haben letztes jahr rotkrautsalat mit den blütenknospen gemacht
    schön siehts aus in deinem garten...ich komm auch vorbei
    hugs mona

    AntwortenLöschen
  5. Guten Morgen Juliane , schön schaut es bei dir aus , hast du noch ein Plätzchen frei ? - Mache mich auch ganz klein :))) Herrliche Bilder hast du eingestellt . Nur der Nachbar würde mich stören , dem würde ich die Sicht auch nehmen , und einen Paravant davor stellen , damit du nicht immer diese Wand anschauen mußt . Das mit deinen Pfingstrosen ist sehr bedauerlich , meine habe die Kälte und den Raureif der letzen Tage gut überstanden . Viuelleicht erholen sie sich ja wieder .
    Ich wünsche dir einen schönen Tag und ein herrliches Mamawochenende .
    GGGLG , Christine

    AntwortenLöschen
  6. Guten Morgen liebste Juliane,
    es tut mir sehr leid mit deinen Pfingstrosen, wenn ich könnt, tät ich dir welche schicken.
    In deinem Garten sieht´s herrlich aus, bis auf Nachbars Zaun... oh oh diese ganzen verschiedenen Brauntöne... Na, ja auch da kann man nichts machen. Wir haben auf unserer linken Seite vom Garten 2 Nachbarn, die immer alles rüberwachsen lassen. 1 Nachbar kümmert sich gar nicht um den Garten und läßt ihn verwildern, obwohl er ihn gepachtet hat und er ihm noch nicht mal richtig gehört.
    Aber hauptsache du hast ein schönes Plätzchen in deinem Garten und wenn man mit dem Rücken zum Nachbarn sitzt...*grins*
    Ich wünsch dir auch einen gaaaaanz tollen Mutti-Tag.
    GGGGGGGVLG Bina

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Juliane
    Oh, bei Dir würde ich auch gerne ein Tässchen Tee trinken! Wunderschön sieht es bei Dir aus und ganz tolle Bilder!
    Ein schönes und sonniges Wochenende wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  8. Ach, sieht das gemüüüüüütlich aus. Seufz. Ich glaube, das mache ich heute Nachmittag auch...Einen schönen Tag für dich. Liebste Grüße von Sylke

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Juliane,

    schön hast dus dir gemacht...musst halkt mit dem Rücken zu Nachbars Wand sitzten....

    Wünsche dir einen suuuuuuuuperschönen, suuuuuuuupersonnigen Muttertag,

    lieber Gruß,
    Sanne

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Juliane so gerne würde auch ich an deinem Tisch einen Moment verweilen :))) So wunderschön bei Dir. Herzensgrüße und Dir noch ein schönes WE alice
    PS jetzt lese ich hier auch regelmäßig mit :)

    AntwortenLöschen
  11. Oh da hast du es dir aber hübsch gemacht!
    Von mir noch nachträglich Glückwünsche zum 1jährigen!!!!!! Ich finds hier echt lustig, man lernt so immens viele neue Dinge kennen, dass es mich manchmal selbst erschreckt, wozu man fähig ist (Meine Torte ist so ein Ding...) So.
    Und nun flitze ich auch mal zu meinen Pfingstroseblüten und guck, ob sie noch leben!!!!! Tschüssssi und ein tolles WE!!!!!

    AntwortenLöschen
  12. Hallo liebe Juliane,

    erst einmal auch von mir herzlichen Glückwunsch zum Jubiläum. Das mit den Pfingstrosen ist ja wirklich super ärgerlich, es sind auch meine Lieblingsblumen. Vielleicht hat ja doch die eine oder andere Knospe überlebt.

    Dir auch einen schönen Mama-Tag, GLG Heike

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Juliane,

    sehr schön sieht es bei dir aus, da möchte man sich am liebsten gleich dazu setzen!
    Das mit deiner Pfingstrose ist traurig. Ich habe auch einen Verlust zu beklagen: meine englische Edelrose ist während ein paar Tagen Abwesenheit "verbrannt": zu warm und trocken war es. Damit rechnet man im April auch nicht...

    Liebe Grüße und ein tolles Wochenende,
    Eva

    AntwortenLöschen
  14. Griaß Di mein süsses Julchen..
    au Backe.. ja mir ist auch was kaputt gegangen.. durch Väterchen Frost.. wir haben einen wunderschönen Kugelbaum.. es waren nur ganz zarte grüne Blätter dran.. und jetzt sind sie schwarz.. :O( ich hoffe er treibt noch weiter nach..
    mal gucken..
    wunderschöne Bilder haste wieder gemacht. wie gerne würde ich mich da jetzt dazusetzen :O)
    Busserl Suschen

    AntwortenLöschen
  15. Dein Tisch sieht so einladend aus! Ich hab mir so eine Auszeit auch fürs Woende vorgenommen, gglg Anja

    AntwortenLöschen
  16. Oh wie Schade ist das denn. Sollten meine Pfingstrosen blühen, widme ich dir ein Foto:-)
    Hab´ich dir eigentlich schon zum Jubiläum gratuliert? Herzlichen Glückwunsch!!!
    Dann genies mal dein Wochenende in deinem schönen gemütlichen Garten.
    Liebe Grüße,
    Manuela

    AntwortenLöschen
  17. Super liebe Juliane, das freut mich für deine Mädchen :) , grüße deine drei Süßen von uns :)
    PS ich habe Dich auch auf MA verlinkt, ist das ok?

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Juliane,
    wie schade um die schönen Pfingstrosen.Ich würde mich sehr gerne an deinen schönen Tisch setzen und wenig mit dir plaudern.Es sieht soo gemütlich aus!
    Ganz liebe Grüße,
    Diana
    Vielen Dank für`s Daumen drücken,du Liebe!

    AntwortenLöschen
  19. Oh, das mit deinen Blumen tut mir leid! Da freut man sich und dann.... Letztes Jahr haben die Rehe meine gesammten Knospen der Rosen gefressen und ich hatte sehr viele! Dein Plätzchen ladet richtig ein! Sehr gemütlich! VLG Carmen

    AntwortenLöschen
  20. Ja, also da würd ich doch glatt auch Platz nehmen. Aber du hast es dir wahrlich verdient - die Auszeit im Garten. Jammerschade um die Pfingstrosen - ich werde dir dann, wenn die meinigen blühen, ein extra Föteli in den Blog stellen - nur für dich!
    Liebe Grüsse
    Ida

    AntwortenLöschen
  21. Hallo liebe Juliane,
    jetzt hast du mir aber eine richtig schöne lange Nachricht geschickt, Dankeschön!!! Aber bei dir schaut es auch sooo lauschig aus, ganz gemütlich! Das Frühstück ist für mich die allerschönste Mahlzeit am Tag, und wenn ich deine Bilder sehe, freue ich mich schon darauf, draußen zu frühstücken!
    Ganz liebe Grüße kommen von der Dana!

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Juliane,
    bei Dana hab ich deinen Kommentar gelesen und mußte ein bisschen lachen, denn bei uns wars auch so, im Pavillon alles drin, Luftmatratzen, Gartenstühle, Handtücher, Spielgeräte, Sitzkissen und und und bis ich meinem Mann vor ein paar Jahren dringend ans Herz gelegt hab, noch ein weiteres Schüppchen zu bauen, nur für solche Sachen.... und schwupss, hatte ich "meinen" Pavillon.
    wenn du willst, kannst du auf meinem blog die Geschichte des Pavillons lesen..;o)))
    nun war ich neugierig und bin mal zu dir auf den blog, hier ist es ja wunderschön gemütlich und ich trage mich gleich mal bei dir als Leserin ein!
    Schade, dass dir die Pfingstrosen erfroren sind, da hätte ich wohl auch geweint!!!!!
    Ganz liebe Grüße, cornelia

    AntwortenLöschen
  23. *hehe* Jaa das ist richtig! :o) Die waren von dir!
    Schade das deine Pfingstrosen es nicht geschafft haben! :( Aber ich wünsche dir ich auch ein wunderschönes Wochenende, und einen richtig tollen Muttertag! :)
    Die Bilder von deiner Teestunde sind übrigens toll geworden! -Ach da hätt ich es auch gut ausgehalten! :)
    So, jetzt aber gut's Nächtle! Ich muss morgen wieder früh raus, auf mich warte eine ellen-lange To-Do Liste! -ICH HASSE To-Do Listen, muss aber immer wieder welche schreiben...pppffft.. :o) Gaaaanz liebe Grüse!
    Nadine

    AntwortenLöschen
  24. Huhu Juliane, ja mit Tee kannst Du mich doch immer locken, leider ist es jetzt zu spät (00:45!) aber wir können es ja auf ein anderes Mal verschieben, was meinst Du??
    Dann vor Ort kann man sich ja etwas bezüglich deines Nachbarn überlegen, ist es der Gleiche mit der Mauer, an die keine Pflanze ran darf??
    Ja der Frost hat so manchen Pflanzen, besser den Blüten geschadet, aber da kann man leider nichts machen.
    Auch ich wünsche Dir ein tollen Mama-Tag, an dem Du dich hoffentlich richtig schön verwöhnen lässt :))
    ganz liebe Grüße
    Marlies

    AntwortenLöschen
  25. Hej Julchen,

    da bin ich auch wieder.... Dein Päckchen liegt hier leider noch... man merkt doch immer wieder, dass wir auf dem Land wohnen. Gestern wollte ich es bei Hermes abgeben, aber der Eingabeautomat ist kaputt. Leider kann ich es erst am Montag abgeben. Entschuldigung!!!!!
    Ich hoffe, Du kannst Dich gedulden...

    Sag Deinem Nachbarn mal, dass "weiß" eine schöne Farbe ist!!!! hihi

    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende! Katja

    AntwortenLöschen
  26. Ein wundervolles Plätzchen, liebe Juliane! Die Wand zum Nachbarn würde ich auch einfach begrünen mit etwas, das schnell wuchert :-) Dann siehst Du sie bald nicht mehr. Vielleicht mit Knöterich? Der blüht sogar 2 x im Jahr ...

    Dann war es bei euch aber sehr kalt, wenn sogar Deine Pfingstrosen erfroren sind! Bei uns, dachte ich immer, ist es mit am kältesten, aber hier stehen sie noch völlig unbeschadet ...

    Nun wünsche ich auch Dir einen herrlichen Muttertag und lasse viele liebe Grüße hier
    Sara

    AntwortenLöschen
  27. Wie schade um deine Pfingstrosen!
    Meine haben es geschafft, so schlimm war der Frost bei uns zum Glück nicht.
    VG
    elke

    AntwortenLöschen
  28. Hallo Juliane,
    endlich schaffe ich mal wieder eine kleine Blogrunde FREU FREU FREU!!! Ich wollte mich noch für die Glückwünsche zur Geburt von Simon bedanken. Es klappt immer besser mit uns sodass ich wieder einen Mini-Freiraum habe ;-))!
    Wo druckst du denn deine Etiketten mit? Gibt´s da ein Programm für?
    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  29. Liebes Julchen,
    ach was bist du doch weit weg :(
    Zu gern hätt ich ein Pläuschchen mit dir gehalten, sieht soo einladend aus!
    Hab ein feines Wochenende und lass dich morgen schön verwöhnen!
    Sei lieb gedrückt,
    Tini

    AntwortenLöschen
  30. Uh das mit deinen Pfingstrosen tut mir richtig leid für dich :o( Ich habe dieses Jahr auch endlich eine- von meiner lieben Mutter bekommen :o) Nächstes Jahr wird der Frost dir keinen Strich durch die Rechnung machen und dann kannst du die Pfingstrosen in voller Pracht genießen.

    Hab einen schönen Tag morgen.

    Zauberhafte Grüße, Steffi

    AntwortenLöschen
  31. Hallo liebe Juliane, Ganz herzlichen Glückwunsch zum Blog Jubiläum auch von mir und habe morgen einen schönen Muttertag. Dein Tisch sieht so einladend aus, am liebsten würde ich gleich vorbeischauen. Liebste Gruesse von. Tina

    AntwortenLöschen

Ich freue mich, dass du da bist! Vielen lieben Dank für deine lieben Worte!