Google Website Translator Gadget

Montag, 26. September 2011

Herbstdeko und Gartenfreuden

Guten Morgen, Mädels,

war das nicht ein traumhaftes Wetter an dem letzten Wochenende?
Wir waren viel draußen und ich hab die Zeit genutzt um ein bißchen unsere Terasse zu verschönern.


 Kleine Äpfelchen hab ich in ein Weckglas getan. 

Neulich hab ich euch ja schon angekündigt, dass ich euch zeigen möchte, was ich aus einem alten Blumentopf gemacht hab. Ich hab ihn ganz weit hinten im Keller meiner Eltern gefunden und dachte, das ich da was draus machen könnte. :o)



 Und erinnert ihr euch, als ich geschrieben hab, dass ich mir sehr sicher war, ich hätte Baby Boos gesät und es kamen nur grüne Kürbisse bei raus?
Tatsächlich hab ich letzte Woche einen klitzekleinen (leider wirklich nur einen...) Baby Boo entdeckt. *freu*
Er wächst und gedeiht am Zaun zu den Nachbarn. :o)
 

Aber ich hab noch Hoffnung da er noch viele Blüten hat und die Bienchen noch sehr fleißig sind. :o)


So groß war er eben als ich im Garten war.


Die fette Henne fängt langsam an sich zu verfärben. 


Und das Röschen vom großen Töchterlein, das ich im Frühjahr geteilt hab, gibt nochmal alles. 

Ui, jetzt hab ich euch wohl wieder mit Bildern überhäuft. 
Ich hoffe, ihr habt durchgehalten!
So, Mädels, ich wünsche euch einen wunderschönen Wochenstart und genießt die Sonnenstrahlen!

Kommentare:

  1. Liebe Juliane,
    hast DU einen schönen Blog, so hell und freundlich, da bleib´ich gern und verlink´Dich gleich auf meine Seite.
    Die Idee mit dem Eimer find´ich ja echt toll, sieht gleich besser aus :)
    Und die Kürbisse, meine wachsen irgendwie schlecht, dieses Jahr wurde es nix, da mussten eben welche aus dem Laden her.
    Ich wünsche Dir einen tollen Start in die Woche und freue mich auf einen Besuch von Dir.

    GLG
    Jette aus der LilleDekoButik

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Juliane,
    dein BabyBoo ist ja süüüss!!! :) Und der Blumentopf ist toll geworden, ist das ein Stoffherz? Deine Herbstdeko gefällt mir, besonders das Weckgläschen mit den Äpfeln! :)
    Ich wünsche dir eine wunderschöne Woche!
    Ganz viele liebe Grüsse!
    Nadine

    AntwortenLöschen
  3. Huhuuu ,ohhh was shcöne Bilder zum Wochenstart,die Äpfelchen im Glas sehen supi aus und die letzten Rosen,schwärm,,was wünscht man sich mehr bei diesem tollen Wetter,,ich wünsche Dir noch ne tolle Gartengenießerzeit,,herzige Grüsse Belinda

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Juliane,
    wenn Ihr möchtet, dürft Ihr gerne nächstes Wochenende zu uns kommen :o))
    Es sieht wirklich schön aus bei Dir, besonders gut gefällt mir der gestrichene Blumentopf...es erstaunt mich immer wieder was ein bißchen Farbe ausmacht!
    Hab einen schönen sonnigen Tag!
    GLG, Imke

    AntwortenLöschen
  5. Hallo,

    Ach sind das schöne Bilder.

    Wir haben ähm hatten auch Kürbis gepflanzt aber der ist verschwunden. Unerklärlich.
    Tiere??

    LG Nicole

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Juliane,
    die Idee mit den Äpfeln ist ja toll! Und der Blumentop ist super schick!

    Ich wünsche euch eine reiche Kürbisenrnte!

    Liebe Grüße,
    Eva

    AntwortenLöschen
  7. Schönen Herbstzauber liebe Juliane.Deine Rosen sind noch schön am blühen.Hoffe das es noch etwas schön bleibt gehe gleich auf meine Gartenbank und genieße die Sonne.
    Schönen Tag und liebe Grüße Jana

    AntwortenLöschen
  8. Hallo meine LIebe!
    Sehr schöne Herbstbilder... bei mir zieht auch nun Stück für Stück Frau Eule & Co. ein. Der Herbst darf nun kommen. Zumal wir heute Temperaturen haben, die man sich im Sommer nur wünschen kann...
    Dein Kürbis ist sooo toll! Nächstes Jahr werd ich auch mal welchen anpflanzen!

    Liebe Grüße
    nicole

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Juliane,

    ich hinke mit dem Kommentieren hinterher.
    Erstmal herzlichen Glückwunsch zur ersten gekauften Ware! Schöne Sachen hast Du ausgesucht!
    Bei mir wird es noch etwas dauern...bin am verhandeln...aber es ist alles echt viel neben dem Alltag und ich bin jetzt erstmal am Vorbereiten für die Weihnachtsmärkte.

    Dein Baby Boo ist ja süüß!! Und der Übertopf sieht auch toll aus. Ich habe am Wochenende auch herbstlich dekoriert vor der Haustür.

    Liebe Grüße
    Katrin

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Juliane.... also der Übertopf... kompliment der ist klasse gworden und der süsse Baby Boo.... ich hatte Samen letztes Jahr gekauft und die Oma hat ihn auf ihrem Acker gsät...aber es kam nicht ein einziger.... zum kaufen gibt es die bei uns hier nirgendwo..... ist es nciht schön wie im garten die Rosen nochmals blühen und die fette Henne in voller Pracht.... herrlich....lg tina

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Juliane,

    jaaa ich hab durchgehalten, also der Baby Boo ist ja der Hammer , pass nur auf, dass ihn nicht der Nachbar erntet !!!!!!!!!!
    Schön so tolles Wetter , gell, da machts draußen soviel Freude ,

    schick dir auch sonnige Grüße,
    Sanne

    AntwortenLöschen
  12. Das ist ja klasse, liebe Juliane, selbst gezogene Minikürbisse. Ich hoffe, dass es noch mehr werden. Aber der eine ist schon mal großartig.

    Herzliche Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  13. Huuhu süsses JUlchen.. wow.. deine Minikürbisse sehen ja zu süss aus.. das muß ich doch auch mal pribieren.. Dein Bilder sind allesamt wieder wunderschön..
    ICh geh jetzt wieder in den Garten.. Maxl schreit schon.. Mamaaaaaaaaaa
    hihih.. Küsschen dein Suschen

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Juliane,
    toll, was Du aus dem alten Übertopf gemacht hast! Er ist wunderschön geworden!
    Du hast Baby Boos im Garten! Du Glückspilz! Ich will mich nächstes Jahr auch mal versuchen!!
    Liebe Grüße
    Janet

    AntwortenLöschen
  15. Ich habe heute eine Gurke geerntet. Sie sind ja miteinander verwandt. Hast du vielleicht einen Komposthaufen im Garten? Dort wachsen Kürbisse prächtig. Hat bei meiner Mutti vor zwei Jahren auch funktioniert. ;-)

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Juliane, wundervoll sind Deine Bilder und die Deko. Habe einen einzigen Kürbis geerntet. Die anderen sind nichts geworden, weil es so viel geregnet hat.
    Eine schöne Woche wünsche ich Dir LG Tina

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Juliane,
    vielen Dank für die wunderschönen Impressionen von Garten und Terasse.

    Herzliche Grüße
    schickt dir
    Karin

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Juliane,
    du Glückskind, ich weiß, dass man ja über "nur" einen Kürbis meckern könnte, aber ich freu mich so für Dich, dass es wenigstens einer ist.
    Genieße die Woche!
    Alles Liebe
    Sabine
    Der Blumentopf ist ja toll geworden!

    AntwortenLöschen
  19. Liebe juliane,
    ach was bist Du doch genial. Du pflanzt die Baby-Boos selbst. Ich laufe mir hier die Hacken ab, während Du sie in Deinem eigenen Garten pflanzt. Der sieht schon richtig gut aus, ohne braune Stellen wie so oft. Hoffentlich kommen noch ganz viele.
    Nun zu Deinem Blumentopf. Er ist danach nicht wieder zuerkennen, so gut hast Du den aufgearbeitet. Ja, ja wie immer....was weiße Farbe so alles möglich macht. Wie hast Du das Stoff-Herz befestigt mit Heißkleber oder Kleister?
    Ich wünsch Dir und Deinen Kürbissen eine schöne sonnige Woche.
    Liebe Grüße MANU

    AntwortenLöschen
  20. ....schön bei Dir!!!!
    Lieben Gruß
    Anja

    AntwortenLöschen
  21. Hej liebe Juliane,
    Du warst ja schon wieder soo kreativ. Dein Blumenkübel sieht toll aus.
    Aber soll ich Dir was sagen, Du Gartenfee, von Baby Boos habe ich noch nie etwas gehört (im Gegensatz zu allen anderen, glaube ich ;-)). Sieht aber total süß aus!
    Hab eine schöne sonnige Herbstwoche.
    Ganz liebe Grüße von Steffi vom Hohen Haus

    AntwortenLöschen
  22. Liebes Julchen,

    deine Terrasse sieht aber sehr einladend aus. Den Übertopf hast du ja fein aufgehübscht. Passt jetzt prima zu deinem angebotenen Topfhandschuh, oder? :-) Die kleinen roten Gläschen find ich ja auch süß. Ich hatte sie mal bei Ernstings F. in der Hand - tja, warum ich sie nicht mitgenommen habe??? Ich weiß es auch nicht. Wahrscheinlich, weil sich die Vernunft kurzzeitig einschaltete und sagte, du hast genug. Menno... :-(

    Liebe Grüße

    Binele

    PS.: Fein, dass du dich über die Karte gefreut hast!!! :-) :-) :-) Übrigens, die Geschichte aus dem Lesebuch kenne ich nicht. Oder ich kann mich nicht mehr daran erinnern! :-(

    AntwortenLöschen
  23. Ach, die sind ja süß, die Mini-Boos :-)
    Ich drück' Dir die Daumen, daß noch ganz viel draus werden!

    Bei dem Topf hattest Du auch eine gute Idee! So kann man noch aus diesen leidlich braunen Töpfen mit Metallring etwas Schönes zaubern!

    Und Äpfel im Glas sind auch immer schön.

    Hab' eben in Deinem Shop gelugt - das Herzchen mit den Noten ist ja zu süß! Da werde ich morgen nochmal schauen. War leider den ganzen Tag bis spätabends unterwegs.

    Liebe Grüße
    Sara

    AntwortenLöschen
  24. Hej Julchen,

    ja wir sind auch sooooo viel im Garten herrlich UND es soll so bleiben!!!

    Der Babyboo ist ja süß!!!

    Was machen eigentlich Deine Häkelkünste??? Wo Du schreibst, dass Du auch gerne eine dieser Decken haben möchtest???

    GGGGLG Katja

    AntwortenLöschen
  25. Hallo Juliane, der Blumentopf ist ja toll geworden!!!Und ein Baby-Boo wächst bei dir!!!
    Ganz herzliche Grüße schick ich dir!!!!Silke

    AntwortenLöschen
  26. oh Juliane, ohne Witz ich habe mich noch gewundert, dass du nichts kommentierst, sonst bist du doch immer dabei! Ich wollte dich sogar noch anschreiben deshalb...blöd, dass ich´s nicht gemacht habe!
    Ich drück dich ganz fest!
    Sabine

    AntwortenLöschen
  27. Na, dann wollen wir mal hoffen, dass da noch ganz viele Baby Boos nachkommen werden! Der erste ist ja schon mal sehr putzig. Ich habe weder welche im Garten, noch finde ich welche hier in der Gegend...
    GLG, Bianca

    AntwortenLöschen
  28. Hallo Juliane, der Baby Boo ist ja süß :-) Ich wünsche gute Besserung ... um uns herum sind auch alle krank. Ein schönes WE, Carolina

    AntwortenLöschen

Ich freue mich, dass du da bist! Vielen lieben Dank für deine lieben Worte!