Google Website Translator Gadget

Freitag, 27. Januar 2012

Häkelversuche?!

Hallo Ihr Lieben,

ich freue mich, dass euch die Döschen gefallen!!! Wer mag, kann noch bis heute Nacht 0.00 in das Töpfchen, morgen wird ausgelost. :o)

Während ich so hier rumkrepele, hab ich angefangen mich mal intensiver mit dem Häkeln zu befassen. Ich habe im letzten Jahr einen Gutschein von der lieben Katja gewonnen und mir hübsche Wolle bestellt. Lange hab ich probiert, es hat nicht geklappt, ich habs weggepackt, aber immer wieder hat es in den Fingern gejuckt.
Nach einigen (nicht wirklich schönen, aber sehr seltenen) Topflappen (sooo selten, dass es davon kein Bild gibt), hab ich mich an einen Muffing gewagt.

Hmm, nun jaaaaaaaaaa, also Anleitungen lesen ist nicht meine Stärke... 
Aber ich weiß nun was Stäbchen und Kettmaschen sind und was es heißt zwei Maschen abzuhäkeln, was ich nicht weiß ist, warum meine Maschen so breit sind???
Wollt Ihr das Objekt mal sehen???




Aber wie heißt es so schön? Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen...
Ich übe weiter.
Das oben drauf soll ein kleines Blümchen sein. ;o) 

Es wird wohl noch ein bißchen ruhiger bleiben hier. Ich bin noch nicht ganz wieder auf dem alten Posten...
Habt ein schönes Wochenende!!!

Kommentare:

  1. Dein Muffin ist einfach zauberhaft geworden! Die Farben gefallen mir auch sehr gut, schon richtig Frühlingshaft. Ich wünsche Dir gute Besserung.
    GGLG
    SIlke

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Juliane,
    Ich weiß, was es heißt mit ganz wenig Kenntnissen mit dem Häkeln anzufangen (Siehe die Blumen auf meinem letzten Schal) aber, inzwischen habe ich gemerkt, dass es einfacher ist, als ich dachte.
    Und auch Dein Muffin sieht sehr schön aus. bleib am Ball. Warum Deine Maschen breit sind, kann ich Dir aber leider so gar nicht sagen. Vielleicht liegt es einfach der Stärke der Wolle oder so.
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde das dein Muffin sehr schön geworden ist. Ich könnte dir dass nicht nach machen den Häkeln ist was das ik überhaupt nicht kan :)

    Liebe Grüße,
    Esther

    AntwortenLöschen
  4. Sieht doch super aus!! Ich hab ja letzte Woche auch angefangen, jetzt ist auch erstmal ein Topflappen dran!!
    LG
    Tinka

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Juliane..Anleitungen lesen,bringt mich zur Verzweiflung:-)dein Muffin sieht schon sehr gelungen aus...da müsstest du mal meine Werke sehen:-) gleich hole ich mir neue Wolle,denn ich habe nun ein paar Tage Nachtwache und etwas Zeit zum Üben:-) schönes WE und liebe Grüße Irene

    AntwortenLöschen
  6. Also für mich sieht der zauberhaft aus! Wie oft habe ich schon mit Häkeln angefangen und es wieder sein gelassen... Da ich schon gespannt was Du so als nächstes häkelst.. Danach kannst Du mir ja Unterricht geben *lach* Anleitung verstehe ich nur wenn sie in bewegten Bildern sprechen...

    Hab es fein
    liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  7. Dein Muffen wäre jetzt genau richtig für mich, der hat nämlich keine bösen Kalorien :)
    Gute Besserung, du krankes Huhn,
    Kiki

    AntwortenLöschen
  8. Dein Muffins ist doch schön geworden. Ich würde sagen, deine Maschen sind so groß weil du so locker häkelst. Mußt mal den Faden mehr spannen.
    Weiter so.
    Liebe Grüße Annerose

    AntwortenLöschen
  9. Hey Jule,
    es ist ein Muffin und jeder kann es sehen. Sei stolz! Und dranbleiben. Ich glaub auch, dass du locker häkelst. War bei mir am Anfang auch so, aber das wird schnell besser. AUF KEINEN FALL AUFGEBEN! Ich habs auch erst im letzten Jahr gelernt.

    Ein liebes Grüßle von Kati

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Juliane
    Ich finde, du hast das supergut hingekriegt - die Muffins sehen so süss aus!! Weiter so!!!!

    Gglg Marianne

    AntwortenLöschen
  11. Na das sieht doch schon echt niedlich aus! Wenn du weitere Inspiration für Häkelprojekte suchst, empfehle ich dir diesen Blog: http://www.candymagic.de/

    AntwortenLöschen
  12. na ganz eindeutig ist das da oben drauf ein Blümchen! hast du doch schon ganz gut gemacht! vielleicht hast du eine Häkelnadel genommen, die zu groß ist?

    bleib dran, viel spaß beim Weiterhäkeln wünscht
    die Dana

    AntwortenLöschen
  13. Also ich finde deinen Muffin prima! Ich hab heut Post bekommen :-) sooooo schön, bin ganz begeistert!

    AntwortenLöschen
  14. Liebes Julchen,
    das schaut doch schon ganz gut aus! Nur nicht aufgeben! Am leichtesten lässt es sich an geraden Stücken üben....Topflappen eben *gg
    Drück dich meine Liebe,
    Tini

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Juliane,

    wow, da hast du dich ja gleich an was " Großes " gewagt...ich hab mit Topflappen begonnen und selbst die fielen mir schwer...
    Freu mich, das alles heil angekommen ist :))))

    Dir ein wundervolles Wochenende und nochemal gute besserung, auf dass du jetzt endlich alle Bazillen loswirst !!!

    Viele Grüße,
    Sanne

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Juliane,
    für´s erste Mal sieht er toll aus!
    Ich hab auch gerade angefangen, Lidl hatte tolles weißes Baumwollgarn und ich fange erstmal geradeaus an. Hab bei Pünktchenglück die süßen Spüli-Tüchli gesehen, sowas in der Art wird es werden, das erste ist fast fertig. Ich bin echt stolz auf mich, zumal ich schon 25 Jahre nicht mehr gehäkelt habe;)))
    Hab ein kuscheliges Wochenende,
    Barbara

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Juliane,

    das Törtchen ist doch toll gelungen, ich find's zum Anbeißen!
    Weiterhin gute Besserung, und liebe Grüße!

    Herzlichst,
    Salanda

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Juliane,

    also es kann nur an zwei Dingen liegen. Entweder häkelst Du zu locker (Faden zwischen den Fingern mehr spannen), oder Du hast eine zu große Häkelnadel. Achte bei Deinem Garn doch mal darauf welche Stärke angegeben ist und die entsprechende Nadel verwendest Du - dann müßte es eigentlich klappen. Außerdem, Übung macht den Meister.
    Ich kann ja schon ganz ordentlich und gleichmäßig häkeln und kann auch Häkelschriften lesen, aber an einigen Anleitungen beiße ich mir doch die Zähne aus. Aber ich geb nicht auf.

    Ganz liebe Grüße,
    Tanja, die auch wieder viel und gerne häkelt

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Juliane,

    ich finde es toll, dass Du es ausprobiert zu häkeln und es uns zeigst. Mir gefällt es.

    Mache weiter so und hab´ ein schönes Wochenende.

    Alles Liebe

    Amalie

    AntwortenLöschen
  20. hallo liebe juliane......
    leider ging mein blog vor ein paar tagen im www ...... veloren und ich kann dir nur anonym schreiben....deine häkelversuche sind doch schon toll vielleicht mußt du nur noch etwas fester häkeln evtl. dünnere nadeln dann werden die maschen nicht so lang......ich find die muffins sehr gelungen .....gggggggglg mona

    AntwortenLöschen
  21. Ach was, du machst es schlimmer als es ist! Weißt du wie ich am Anfang gehäkelt habe? Du würdest schallend lachen. Ich habe mich damals schon gefreut, dass ich nur eine (!) Reihe häkeln konnte und machst hier gleich einen Muffin :)))

    AntwortenLöschen
  22. Liebes Julchen, das ist doch schon sehr schön geworden, mach weiter wenn es dir Spaß macht und es muss auch nicht immer alles perfekt sein. Dafür ist es HANDMADE...!!!! Ich wünsche dir ganz viel gute Besserung, dass du bald wieder auf dem Damm bist. GGGG viele liebe Grüße Katrin

    AntwortenLöschen
  23. Liebes Julchen, hoffe sehr du bist bald wieder fit wie sonst was. :-))) Deine ersten Versuche sind dir mehr als gelungen, der Cupcake schaut toll aus. Hätte ich mich nie als ersten Versuch getraut. Hut ab. :-) Liebe Grüße Yvonne

    AntwortenLöschen
  24. Das wird, ganz bestimmt! Ist wie mit allem üben übt.

    Gute Besserung!

    LRosinengrüße ♥

    AntwortenLöschen
  25. dein häkelmuffin ist total süss.....abstand hin, abstand her, das ist eben handarbeit....nix nach fliessband....*lach*
    kannst total stolz drauf sein auf dein häkelwerklein, liebe juliane...
    weiterhin gute besserung...
    glg.ruth..chen;_))

    AntwortenLöschen
  26. Für den ersten Versuch sieht der Cupcake doch bezaubernd aus. Schade, dass es dir immer noch nicht ganz gut geht. Ich schicke dir ganz viele Besserungsgrüße.
    Andrea

    AntwortenLöschen
  27. Liebes Julchen,
    meinen Respekt hast Du! Du hast es ja schon weit mit dem Häkeln gebracht!
    Ich schaffe gerade mal eine Reihe Luftmaschen und dann klappt es nicht mehr! Da hab ich auch gar keine richtige Geduld!
    TOLL! Bin begeistert!
    Alles Liebe
    Janet

    AntwortenLöschen
  28. ...also meine Bewunderung hast Du, ich finde die immer total süß, aber selber krieg ich die nicht hin!!!!GUUUT, ich hab es auch noch nicht wirklich versucht, aber Anleitung lesen ist auch gar nicht so meins, kannst ja ruhig weiterüben, vielleicht überleg ich dann auch, ob ich es probiere:-))))
    Dir ein schöne swE
    GGGGLG Antje

    AntwortenLöschen
  29. Also mir gefällt dein Muffin total gut!!!!

    LG Maunz

    AntwortenLöschen
  30. Find ich super deinen Häkelmuffin!!! Hut ab! GLG, Simone

    AntwortenLöschen
  31. Liebes Julchen, ich finde deinen Muffin richtig süß. Meinen ersten hab ich andauernd aufgemacht, aber nun geht es richtig gut.Übung macht den Meister ;)
    Ganz liebe Grüße Petra

    P.S sag mal bitte ,ich möchte in der Küche eine Wand mit Holz verkleiden, mit was hast du deine gestrichen ( auf Wasserbasis ? )

    AntwortenLöschen
  32. Na Julchen ich hoffe es geht Dir doch wieder etwas besser. Da siehst Du mal, für was so eine Krankheit doch gut sein kann. Man hat etwas Zeit für Dinge die sonst nie entstanden wären und das wäre soooo schade um den Muffin der so fein geworden ist.
    Ein schönes Wochenende und liebste Grüße MANU

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich find ihn hübsch!!! meine ersten Häkelversuche sehn deutlich schlimmer aus... ich krieg gerade mal ne Schnur hin und verzweifel schon!
      wo hast du denn die tolle Anleitung her?
      Liebe Grüße und ein schönes Wochenende!
      Mary

      Löschen
  33. Liebe Juliane!
    Meine Häkelversuche gehen auf meine Schulzeit zurück und die ist schon ziemlich lange her. Deine erste Versuche sind echt gut geworden! Ich würde wahrscheinlich nicht einmal die ersten Maschen zusammenbekommen! Respekt und weiter so. Liebe Grüße und ein schönes Wochenende!

    AntwortenLöschen
  34. Huhuu mein süsses Julchen.. ohhhhhh werd bald wieder fit mein Schatz.. ich lieg auch flach.. jetzt gings heut etwas besser.. aber schwupp hat es mich wieder hergebröselt..
    deine Cupcakes sind sooooooooooooo süss geworden.. du bist mein kleines Genie hihi..
    ich drück dich und schick dir Gutebesserungsküsschen..
    dein Suschen

    AntwortenLöschen
  35. Liebe Jule,
    als erstes Mal wünsch ich dir gute Besserung, dass du schnell wieder fit wirst! Ich hoffe, es ist alles gut angekommen bei dir.
    Und wenn das dein erster Muffin ist...Respekt! Sieht doch für den ersten Versuch schon nahezu perfekt aus und dass die Maschen so breit sind...naja, dann ist es eben locker geschlagene Sahne da obendrauf;) Liebe Grüße von Karolina

    AntwortenLöschen
  36. Liebe Juliane
    Herrlich süss dieser Häkelversuch :-D
    Hab einen gemütlichen Abend und sei ganz lieb gegrüsst
    Ida

    AntwortenLöschen
  37. So nice :o)
    Thank for your message!!
    Wish you a happy sunday :o)

    AntwortenLöschen
  38. ..der Muffin sieht oberlecker aus - zum Anbeißen!
    LG vera

    AntwortenLöschen
  39. Hallo Juliane,
    gute Besserung erst einmal, hoffe du bist bald wieder fit.
    Ich find es super, dass du häkelst, jeder hat mal klein angefangen und Übung macht den Meister.
    Bei mir waren im Anfang die Reihen immer schief...aber nicht aufgeben.
    Liebe Grüße schickt dir Christel

    AntwortenLöschen
  40. Hallo liebe Juliane,
    Dein Muffin ist sehr süß. Zum Anbeißen :)
    Hoffentlich bist Du bald wieder fit.
    Gute Besserung wünscht Dir Steffi vom Hohen Haus

    AntwortenLöschen
  41. Liebe Juliane,
    Dein Muffin sieht doch schon ganz ordentlich aus. Hättest meine letzten Versuch an gebackenen Muffin sehen sollen ... Ich wünsch' Dir eine gute Besserung!
    Mil besitos, Christl

    AntwortenLöschen
  42. Zunächst: GUTE BESSERUNG!!!! So viele haben zzt. eine Erkältung, die nicht so wirklich besser wird...

    hihi... dann zu Deinem Muffin... Er ist ja süß geworden ( soll so ein Muffin ja eigentlich auch sein...), aber Du musst doch nicht mit so etwas Schwerem anfangen... mach man erst einmal 20 Topflappen - Du wirst sehen, sie werden mit der Zeit immer besser ;O)

    Einen schönen Wochenanfang!
    Katja

    AntwortenLöschen
  43. Schade das ich es verpasst habe.Naj vieleicht beim negsten Mal.In jedem fall, wuensche ich dir einen schoene neue Woche.

    Sei lieb gegruesst von Conny

    AntwortenLöschen
  44. Ist doch schön geworden! Manchmal liegts auch an der Wolle, wie der optische Eindruck hinterher ist, ob festeres oder weicheres Garn.

    Gute Besserung wünsch' ich Dir noch und alles Liebe
    Sara

    AntwortenLöschen

Ich freue mich, dass du da bist! Vielen lieben Dank für deine lieben Worte!