Google Website Translator Gadget

Mittwoch, 21. März 2012

Päuschen im Freien und woher mein Blog seinen Namen hat...

Hallo Mädels, 

mittwochs ist bei mir der stressigste Tag der Woche. Da komme ich am Nachmittag kaum zum Durchatmen, weil ich zwischen Schule, Fußball und Chor hin- und herhetze.
In der Zeit zwischen Fußball und Chor hab ich 45min Zeit und die nehme ich mir meístens für mich. :o)
Heute hab ich draußen mein Päuschen gemacht, wenn auch kurz, aber trotzdem schön!


Hier auch der Grund wieso mein Blog heißt, wie er heißt. ;o)
Im März/April blühen hier nämlich unzählige Veilchen!!!




Alles ist noch ein bißchen kahl, aber bald hat die Birke wieder Blätter und alle anderen Bäumchen auch. :o)
 






Die Eierchen hat unsere jüngste Maus anhängen dürfen. Einmal wild durcheinander - bitte!
Hach, schön war's!!!
Und nun... bin ich wieder wech.... 

Kommentare:

  1. Liebe Juliane, bei dir im Veilchen-Garten würd ich jetzt gern sein und dir Gesellschaft leisten.......
    traumhaft schön siehts bei dir aus.......
    wir haben leider nur einen kleinen Balkon.........
    Herzliche Grüße,Silke

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Juliane,
    dein blaues Häuschen ist ja ein Traum... so eins hätte ich auch gerne :-)
    mach dir noch einen schönen, restlichen Mittwoch
    Lg, Laura

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Jule,
    ein Veilchengarten, wie schön ist das denn? Ich habe Veilchen schon als Kind geliebt und genau gewußt, wo die im Garten meiner Eltern überall wachsen. Das waren im Laufe der Jahre so viele wie bei dir. Kürzlich habe ich auf einem Blog gesehen das bei Demel in Wien kandiert Veilchen verkauft werden. Das MUSS ich unbedingt mal probieren.

    Lass dich nicht so stressen!
    Ein liebes Grüßle von Tanja

    AntwortenLöschen
  4. Du machst es ganz richtig bei dem streß und den vielen Terminen, in der freien Zeit zwischendurch muss man sich was Gutes tun.. und was ist besser als eine kleine Pause mit Kaffee in der Sonne im Garten? :) würde ich auch so machen! :) und das blaue Häuschen ist echt süß!!
    Liebe Grüße, Gesa

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Juliane,
    so ist das Richtig!! Auch wenn es nur ein paar Minuten zum verschnaufen sind... Du hast sie optimal genutzt!! Wie schön es bei Euch ist!! soooo ein tolles Gartenhaus!! War wie soooo schön bei Dir vorbei zu schauen!! hab einen entspannten Abend und liebe Grüße
    Ulla

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Juliane,
    das sieht aber gemütlich aus bei dir und so schön sonnig :) Da möchte man sich glatt zu dir setzten.
    Bei Veilchen muss ich allerdings immer an eine ganz persönliche Geschichte denken. Als ich noch klein war, gabs bei uns um die Ecke einen kleinen Edeka-Laden, in dem ich zusammen mit einer Freundin fast jeden Tag zum Einkaufen geschickt wurde. Und immer in diesem Laden haben wir eine etwas ältere Frau getroffen, die immer unglaublich chic angezogen war, aber auch mindestes so besoffen war. Und einmal hat sie uns angesproche und gemeint, dass sie schon wieder so blau wie ein Veilchen sei. Dann hat sie kurz überlegt und gesagt: Veilchen sind doch eigentlich lila... Seitdem wurde diese Frau von uns nur noch "das Veilchen" genannt. Immer wenn ich Veilchen sehe, muss ich daran denken ;)
    Liebe Grüße, Carina

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Juliane! Ohh Veilchen sind sooo schön! Leider wollen sie in meinem Garten nicht wohnen....ist ja eigentlich gemein von denen, oder? Es sieht jetzt schon sehr schön bei dir aus! Ich war heute auch im Garten, ein wenig jedenfalls! Aber das kann man nicht sehen, ein Anfang ist gemacht! Solche stressigen Tage wie dein Mittwoch kenne ich auch. Bei mir ist es der Freitag, bei uns nur "freaky Friday" genannt!!! Hab es schön! Herzlichst Anja

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Juliane,
    einen schönen Veilchengarten hast Du und der Platz vor dem Häuschen sieht sehr gemütlich aus.
    Liebe Grüße
    Eva

    AntwortenLöschen
  9. Hallo liebe Juliane,
    wie schön, daß Du Dir (auch wenns nur kurz ist) Dein Päuschen so gemütlich gestaltest. Manchmal reichen dann ja auch schon ein paar Minuten.
    Euer Gartenhaus sieht sooo schön aus. Ich finde die Farbe total toll. Vor zwei Jahren fand ich das Schwedenrot noch so super und hab unseren Schuppen damit verschönert. Hätte ich jetzt die Wahl, würd ich auch blau nehmen.
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Silke,
    einfach herrlich ist Dein Entspannungsplätzchen,da würd ich mich auch gern niederlassen :-)
    Herzliche Grüße
    Veronika

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Silke,
    Dein Plätzchen im Freien ist zauberhaft!!! Man möchte sich direkt dazu setzen;) Bei dem tollen Wetter, ein Traum...
    Hab einen schönen Abend,
    Barbara

    AntwortenLöschen
  12. Ohh wie schön es bei dir im Garten aussieht.
    Da würde ich mich aber sofort zum Kaffe Trinken einladen lassen.

    Viele liebe Grüße
    Mine

    AntwortenLöschen
  13. Wauuu hvor ser det hyggeligt ud og super stemnings fyldt ud Knus Else

    AntwortenLöschen
  14. Ja,liebe Juliane,
    mir gefällt es bei dir und ich hätte Lust dazu einfach auf deiner Bank zu sitzen und zu schnacken!Du hast es sehr schön!!!
    Habe die Töpfe übrigens noch bekommen.(Oder hab ich es dir schon geschrieben?Bin etwas durch den Wind im Moment(lach)
    Gaaanz liebe Grüße,
    Diana

    AntwortenLöschen
  15. Herrlich so eine kleine Pause !! Ich habe draussen auf der Bank immer das Problem, das mich alles anschaut und ich dann nicht lange stillsitzen kann und weiter am puzzeln bin. Lg Sabrina

    AntwortenLöschen
  16. Liebes Julchen,
    ja, so bunt sieht unser Osterbaum auch aus! Ist aber doch irgentwie niedlich, oder??
    Ja so ein Päuschen in der Sonne ist doch toll! Genieß es!
    Alles Liebe
    Janet

    AntwortenLöschen
  17. huhu juliane,

    ein schöner sitzplatz! und mein gärtnerherz würde jetzt im frühjahr gleich ein paar blühende sträucher an den maschendraht-/holzzaun (?) setzen :o)

    schönen abend wünscht dir
    die dana

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Juliane ,
    deine Entspannungspause zwischen der Fahrbereitschaft für die Kids , ist ja leider schon vorbei , aber ich hoffe du konntest deine Zeit geniessen .
    Dein Plätzchen ist traumhaft - so wie auch der Rest deines Gartens .
    Mach es gut & viele schöne Momente auf deiner Bank ,
    Christine

    AntwortenLöschen
  19. Achja, davon kann auch ich auch ein Lied singen. Zweimal die Woche Fußballtraining, Schule, Kindergarten etc. Doch find ich gut, dass du dir - auch wenn`s nur für 45 Minuten sind - Zeit für dich nimmst. Das gibt doch auch wieder etwas Kraft zurück. Und die braucht man als Mama ;)
    Deinen Veilchengarten find ich herrlich und toll zu wissen,woher dein Blogname nun kommt!
    Wünsch dir einen hoffentlich entspannten Abend!
    LG von der Nicole

    AntwortenLöschen
  20. Hallo Juliane,
    ein herliches Plätzchen hast du da. Da lässt sich bestimmt gut entspannen, wir haben heute das erste mal im Garten Kaffee getrunken....und Haaja war nicht vom Tisch wegzubewegen...es gab Muffins.
    In deinem Garten scheint die Sonne bestimmt öfter, denn meine Veilchen blühen noch nicht ;-(((
    Liebe Grüße Christel

    AntwortenLöschen
  21. Jetzt bin ich so lange bei Dir Leserin, aber daß Du wahrhaft einen solch schönen VEILCHENGARTEN hast, wusste ich nicht!

    Herzliche Grüsse, Bine

    AntwortenLöschen
  22. Wie machen wir das denn dann nächsten Mittwoch? Kommt ihr zum Kaffee?
    Bis bald, Dani

    AntwortenLöschen
  23. Da habt ihr ja wirklich einen ganzen Garten voller Veilchen! :) Schön! Ich mag es, wenn alles so ganz langsam aus dem Winterschlaf erwacht. Es gibt dann immer so viel neues zu entdecken! :)

    AntwortenLöschen
  24. Ist noch Kaffee da? ich bring ein Stück Kuchen für dich mit....
    Dann können wir uns vor dein Häuschen setzten und die Frühlingssonne genießen.
    Veilchen habe ich auch im Garten. Sie blühen aber noch nicht.
    Schön ist es bei dir!
    Lg Gabriele

    Die Nummer mit der Herumkutschiererei kenne ich auch. Heute haben alle ein eigenes Auto und ich darf auch mal mitfahren... (momentan darf ich ja noch immer nicht autofahren.)

    AntwortenLöschen
  25. *hachmach* bei dir würde ich auch gern Kaffee trinken :o)

    AntwortenLöschen
  26. Deinen Veilchengarten finde ich herrlich und es ist schön zu wissen,
    woher dein Blogname kommt!

    Liebe Grüße,
    Esther

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Juliane ,

    ja so ein Päuschen tut gut und es muss auch mal sein denn man hat wirklich leider nur noch Stress ... darum muss man jede freie Minute genießen !
    Dein Gartenhäuschen sieht sooo toll aus ... da würde ich mich auch wohlfühlen !
    So meine liebe und nun weis ich auch wie Du zu Deinen hübschen Blognamen gekommen bist ;-)

    Liebe sonnige Knuddelgrüße

    Diana

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Juliane,


    ohhh wie schön !!! Deine Bank ist ja so gemütlich, da tät ich den ganzen Tag sitzen o-))), ewnn wir nicht immer Fahrdienst hätten, gell ??? Kenne das ja zu gut ....naja wir machens ja gern...

    Wünsch dir einen tollen, sonnigen Tag , bin auch draußen ,

    Sanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ...ach wie nett...habe ich heute auch wieder gemacht!!
      Lieben Gruß
      Anja

      Löschen
  29. Oh, das sieht so schön aus bei dir! Da würde ich mich am liebsten bei deiner nächsten Pause mit dazu setzen...

    Liebe Grüße,
    Eva

    AntwortenLöschen
  30. Liebe Juliane,
    Ach hast du ein schönes Pausenplätzchen. Das gefällt mir.
    Bei mir blühen auch gerade die Veilchen so schön. Sie sind von einem Tag auf den andernen aufgeblüht. Gerade dachte ich noch, oh das wird heuer aber nix und schwupps waren sie pünklich zum Frühligsanfang da. Ist das nicht witzig. Immer wenn ich sie anschaue muss ich auch an deinen Blog denken.
    Das mit dem rumgehetze kenne ich auch, bei mir ists Donnerstags. Gestern hatte ich noch nicht mal Zeit mich in diesen 45 Minuten auszuruhen, was ich sonst auch immer mache. dafür ruhe mich mich jetzt ein bisschen aus :)
    Liebe Grüße Jutta

    AntwortenLöschen
  31. Liebe Jule, wir haben auch bunte Ostereier an den Strauch draußen gehangen und ich freu mich schon so, wenn alles wieder anfängt grün zu werden! Ich wünsch dir ein sonniges Wochenende! Liebste Grüße von karolina

    AntwortenLöschen
  32. hallo Veilchengarten,
    aber glaube ja nicht das der Stress vorbei ist wenn du älter bist und die "Kleinen" größer sind. Ich habs mal geglaubt. Naja, ohne dies und das und jenes wäre es aber auch ganz schön langweiligt.
    Ein schönes warmes sonniges WE wünsche ich dir.
    Freitagsgrüße vom Gänseblümchen

    AntwortenLöschen
  33. Liebe Juliane, toll siehts aus bei dir und schön zu wissen woher dein Blog seinen Namen hat.

    Sieht nach einer entspannenden Pause aus, wenn auch nur 45 Minuten ;) Manchmal ist es unglaublich wie schnell die Zeit vorbeieilt.

    Lg Sandra

    AntwortenLöschen
  34. Huhu Juliane,

    wie schön, solch eine Pause in deinem schönen Veilchengarten.
    Durch Kinder weiß man die "Freizeit" erst richtig zu schätzen, als meine Tochter klein war,
    waren solche Minuten auch immer höchst kostbar für mich.
    Man genießt solch freie Zeit dann besonders intensiv.

    Herzlichst,
    Salanda

    AntwortenLöschen
  35. Hallo mein liebes Julchen,

    ich habe am WE auch ein paar Veilchen entdeckt. :-) Ach zu süüüß die kleinen Dinger. :-) Und du musst nur in deinen Garten gehen, um sie sehen zu können. :-) Es sieht so gemütlich bei dir aus. Bei mir herrscht noch Winterschlaf auf dem Balkon. Ich werde aber auch nichts mehr pflanzen bevor ich ausziehe! :-) Das hole ich alles in der neuen Wohnung nach! :-)

    Ich schick dir ganz liebe Grüße

    Bine

    AntwortenLöschen
  36. PS.: Julchen, wusstest du, dass es auch gepunktete Tapete gibt? Hab ich am WE entdeckt. Ich weiß mal auch nicht, aber ich habe da sooo an dich denken müssen! :-)

    Schau mal hier: http://www.otto.de/Papiertapete-Rasch-Aue/shop-de_dpip_AKL12424776/;sid=yW1Il9t0-GMKlpQExi0I_rd-R1yZX4YCFCbGpgq8jGs3a-jdVSA6dAz2jGs3ayso1meufFVs?expId=3001&ArticleRef=76084085-0-3001&CategoryName=sh9180306&OrderBy=salesbyquantityboosted&OrderDirection=descending&BundlePage=6&FromSearch=false


    Damit könnte man doch auch einiges anstellen, auch ohne gleich zu tapezieren? :-)

    Hab eine schöne Woche!

    Binele

    AntwortenLöschen
  37. Ja, das weiß ich noch mit Deinem Blognamen, liebe Juliane! Und bei uns blühen auch so unzählige Veilchen, aber bisher kam ich nicht einmal dazu, den Veilchenzucker zu machen, dabei wäre es das letzte mal, das dies möglich wäre ...

    Liebe Wochenendgrüße
    Sara

    AntwortenLöschen

Ich freue mich, dass du da bist! Vielen lieben Dank für deine lieben Worte!