Google Website Translator Gadget

Dienstag, 29. Mai 2012

...Lebenszeichen...

Ihr Lieben,

ich bin gerührt, dass ihr mir so liebe Mails schreibt und hören wollt, ob es mir gut geht.
Hier bin ich nun und sende euch ein kleines Lebenszeichen mit (wenigstens) ein paar Blümchen.
Viel neues gibt es nicht in unserem Zuhause, aber eine Neuordnung sozusagen. 
Ich lebe mein Leben seit ein paar Wochen allein mit meinen Mäusen.
Darum wird es wohl auch noch ein wenig ruhig bleiben...





Die Blümchen sind allesamt aus meinem Garten. Auf der Wiese wuchern ganz hoch die Margeriten (und ich müsste dringend mal den Rasen Wiese mähen...) Ganz hinten am Zaun steht eine Fuchsie, sie blüht zur Zeit so schön!
Täglich gibt es neues zu entdecken.
Bin ich froh, dass ich die Pfingstrosen nicht verpasste habe (wie neulich fast den Flieder...) ;o)
Allesamt sieben (fast verblühte) Blüten hab ich vorhin ins Haus geholt.

Die Gewinnermädels habe ich noch nicht ausgelost. *schäm* Aber das folgt noch! Versprochen!
Bis ganz bald!



Kommentare:

  1. Ach Juliane, gerade vorhin habe ich an Dich gedacht und mich gefragt, wie es Dir wohl gehen mag.
    Ich drücke Dich mal aus der Ferne und wünsche Dir und Deinen Lieben alles Liebe.
    Sei ganz herzlich gegrüßt von Katja

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Juliane,
    wünsche Dir auch alles Gute, die Bilder sind soooo schön!

    liebe Grüße Marion

    AntwortenLöschen
  3. Du bist eine starke Frau, liebe Juliane!
    Was soll Dich stoppen?!
    Go for it!!!
    Kussi, Deine Angelina

    AntwortenLöschen
  4. hallo liebe juliane,

    das klingt nach einer schweren zeit, es tut mir leid, dass du sie durchmachen musst!
    ich wünsch dir ganz viel kraft, bleib fröhlich!

    deine dana

    AntwortenLöschen
  5. Mange mange tak for din søde kommentar.Den bænk er faktisk ret nem at lave :-)kræver ikke det helt store Knus Else
    P.S Ja de er super flotte de lyserøde bonderoser elsker dem

    AntwortenLöschen
  6. du liebe, ich freu mich ein paar zeilen von dir zu lesen.. bin aber auch traurig gestimmt, wenn ich diese lese.. es tut mir leid, was bei dir gerade passiert und ich wünsch dir einfach nur alles gute, kraft und alles was du für dich und deine beiden mäuse brauchst.
    ganz liebe grüße, gesa

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Juliane,
    Du hast sicher eine schwere Zeit hinter -und auch vor- Dir, aber Du bist eine starke und kreative Frau, und wirst es sicher schaffen mit Deinen Mäusen.
    Alles Liebe wünsche ich Dir aus Ungarn
    Betti

    AntwortenLöschen
  8. Es tut mir wo leid, was ich da lese! Für diese schwere Zeit wünsche ich für dich und deine Mäuschen ganz viel Kraft. Lass dich nicht unterkriegen! Ich drücke dich aus der Ferne ganz herzlich Rita

    AntwortenLöschen
  9. Hallo liebe Juliane,
    wie schön von Dir zu lesen. Ich lass Dir einfach mal ein paar Grüße da und wünsche Dir weiterhin ganz viel Kraft für die nächsten Wochen.
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach,liebe Juliane,ich musste auch oft an dich denken....
      Ich drück dich !!!
      Bleib tapfer!!!!!
      Liebe Grüße,Silke

      Löschen
  10. Liebe Juliane,
    es tut mir sehr sehr leid und ich wünsche Dir viel Kraft für die kommende Zeit. Aber ich bin mir sicher, dass Du das schaffst. Du bist eine so starke Persönlichkeit.
    Laß Dich nicht unterkriegen.
    Drück Dich,
    Tanja

    AntwortenLöschen
  11. liebe Juliane,wir kennen uns zwar nicht,aber ich kann es gut nachfühlen,mir geht es im Moment genauso.also Kopf hoch und ich wünsche Dir ganz viel Kraft auch für Deine Mäuse. :-)

    AntwortenLöschen
  12. ...auch ich lasse allerliebste Grüße und nur beste Wünsche für dich da !!!!!!
    Servus,
    auch wenn schwere Stunden kommen, verlerne nie deine Fröhlichkeit, die durch jeden deiner Posts strömt !!!!
    Herzlichst
    Gabi

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Juliane,
    ich wünsch Dir auch gaaanz viel Kraft!
    Hab einen schönen Abend und liebe Grüße,
    Barbara

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Juliane,
    Du kannst mir gerne schreiben, denn ich bin ja in genau der selben Situation und es ist vielleicht hilfreich, sich auszutauschen, wenn Du magst.
    Man muss einfach immer nach vorne sehen. Und für die Kinder da sein.
    LG
    Tinka

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Juliane,

    es tut mir sehr leid, ich weiß leider allzu gut, was du/ihr durchmacht.
    Ich wünsche euch viel positive Energie....und glaube fest daran:
    Better days are coming!

    Ich drück' dich aus der Ferne,
    Salanda

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Juliane, das ist ja traurig was ich hier lese. es tut mir leid für Dich und die Kinder. das ist sicher eine schwere Zeit, aber Du wirst es schaffen. ich wünsche Dir auf jeden Fall, dass bald wieder die Sonne für Dich scheint. du warst die erste, die mir einen Kommentar hinterlassen hat. das vergesse ich nicht. ich umarme Dich, Liebe Grüße. tina

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Juliane, schön mal wieder von Dir zu lesen ! Es tut mir leid, was Du/Ihr zur Zeit erfahren müsst. Alles Gute für Euch !

    Die Blümchen sind so schön; ich finde es toll, wenn man sich aus den eigenen Garten oder von der Wiese bedienen kann ! Halte Dich fest an den schönen Dingen, LG Sabrina

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Juliane,

    das tut mir sehr leid für Dich. Aber Kopf hoch, blick nach vorne Du schaffst das.

    GGLG Ilka

    AntwortenLöschen
  19. Ach meine liebe Nachbarin..... Das tut mir sehr leid, aber du wirst sehen, auch eine Durststrecke hat am Ende etwas positives, auch wenn man das im Moment noch nicht erkennen kann.
    Ich denke an dich und schicke herzliche Grüße zu dir in die Nachbarschaft!!! :o)
    Dani

    AntwortenLöschen
  20. Ich drück dich einfach mal! Du schaffst das, da bin ich mir sicher!
    Sei lieb gegrüßt und ich freu mich schon auf die nächsten schönen Fotos von dir!
    Liebe Grüße von der Tanja.

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Juliane, habe gerade heute wieder an dich gedacht, wie sehr ich dich und deinen zauberhaften Blog vermisse.Um so trauriger macht es mich jetzt, dass du und deine Mäuse so eine schwere Zeit durchmachen müsst ;(
    Ich wünsche euch ganz viel Kraft und schau nach vorne.
    Ich drück dich.
    Ganz liebe Grüße Petra

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Jule,

    ich mag dich und deine Kommentare/Posts so gern und es tut mir sehr leid was ich da lesen muss... ich denke ganz oft an dich und denk dran "alles Schlechte hat sein Gutes", ich drück dich! Karolina

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Juliane!
    Das ist nicht schön, wenn etwas zu Ende geht.
    Aber du wirst sehen, nach jedem Regen kommt auch wieder Sonne und meistens dann auch ein bunter Regenbogen ;)
    Fühl dich gedrückt....
    Daniela

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Juliane!
    Sowas dachte ich mir schon... blöd und schwierige Zeiten, ganz klar.
    Aber irgendwann wird es auch besser...manchmal hat alles sogar Vorteile... ich weiß, wovon ich rede...
    Auf Dauer ist es sicher für die Kinder am schwersten.
    Viele liebe Grüße von Ann (bei der es derzeit auch sehr, sehr schwierig ist...)

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Juliane
    Es tut mir sehr leid, dass du und die Kinder eine so schwierige Zeit durchmacht!! Ich wünsche dir viel Kraft - verlier den Mut nicht - es kommen ganz sicher wider bessere Zeiten (tönt so blöd...)
    Ich drück dich

    Marianne

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Juliane,
    es tut mir sehr leid das zu hören.
    Ich weiß gar nicht, was ich dazu schreiben soll.
    Auf jeden Fall wünsche ich Euch auch ganz viel Kraft
    für die Zukunft und dass Ihr das Beste draus macht,
    so blöd sich das irgendwie anhört...
    Alles Liebe,
    Lisa

    AntwortenLöschen
  27. Juliane... was soll ich nur schreiben... ich bin ganz erschüttert! Ich wünsche dir ganz ganz viel Kraft für die nächste Zeit... Mensch! :(

    Ich drück dich gaaaaaanz fest!

    AntwortenLöschen
  28. Hallo Juliane,
    ich lese deinen Blog schon seit langer Zeit und obwohl wir uns nicht persönlich kennen, hatte ich doch leider das richtige ungute Gefühl.
    Ich hoffe, du hast jetzt Familie und Freunde, die dich unterstützen.
    Viel, viel Kraft wünsche ich dir und deinen Kindern, ihr schafft es gemeinsam.
    Liebe Grüße
    Kerstin aus D.

    AntwortenLöschen
  29. ..schicke Dir eine feste Umarmung...Du schaffst das ...!!
    Lieben gruß Anja

    AntwortenLöschen
  30. Liebe Juliane,

    in deinen Andeutungen ließ es sich ja schon erahnen, es macht trotzdem traurig!
    Ich wünsche dir viel Kraft, aber auch gute Laune , damit der Spaß am Leben mit deinen Kindern im Vordergrund steht!

    Alles, alles Liebe, Britta

    AntwortenLöschen
  31. Liebe Juliane!
    Ich hab´s befürchtet... wünsche Euch allen ganz viel Kraft und Mut für die nächsten Wochen!!! Habe vor einigen Monaten eine Freundin durch die selbe Situation begleitet. Da fehlen einen einfach die Worte... Wünsche Dir alles Gute und freu Dich an Deinen Mäusen und den wunderschönen Blumen!!! Viele Grüße von einer Ulla, die viel an Dich denkt!!

    AntwortenLöschen
  32. Liebe Juliane,
    fühl' Dich einfach mal virtuell umärmelt, ich schicke Dir gaaanz viel Kraft und Mut und Zuversicht! Kopf hoch, Du schaffst das! Wir denken hier alle an Dich!
    LG Simone :-*

    AntwortenLöschen
  33. Liebe Juliane,
    ich hoffe, dass Du bald wieder glücklich sein kannst, als Kind habe ich die Trennung meiner Eltern ganz nah miterlebt, danach wollte ich meine Mama mit keinem Mann mehr teilen, ich wünsche das Beste für Euch ALLE!
    Wir leben in einer verrückten Zeit.
    GLG
    Taty

    AntwortenLöschen
  34. Liebste Juliane,
    ich hab´s mir schon gedacht...wollte es allerdings nicht wahr haben.
    Ich hab im letzten Jahr einer Freundin durch so eine Situation begleitet.
    Es ist für alle Beteiligten sehr schwer, aber vor allem für deine Mäuschen.
    Wenn ich in deiner Nähe wohnen würde, würde ich dir gern zur Seite stehen, so kann ich leider gar nichts machen, außer ganz fest an dich zu denken.
    Und das tue ich auch!!!!!!!!
    Ich drück dich und wünsche dir ganz viel Kraft für die Zukunft.
    Gaaaaanz liebe Grüße
    Bina

    AntwortenLöschen
  35. Hallo liebes Julchen,

    ich habe mir sowas jetzt NICHT gedacht und deine Situation tut mir sehr leid. Ich möchte jetzt auch nicht wie alle anderen schreiben, "du schaffst das schon", denn ich war noch nicht in so einer Situation und ich weiß nicht, wie schwer so was für "Frau" zu ertragen ist. Natürlich hoffe ich es, dass du es schaffst und mit dieser Situation irgendwann umgehen kannst. Trotzdem möchte ich dich auch irgendwie aufbauen, aber ich weiß nicht, ob man das so über Blogger kann?! Ich hoffe natürlich von ganzem Herzen, dass du das alles schaffst und irgendwann wieder glücklich bist und wirst. Ich drück dich mal ganz kräftig und hab viel Kraft (ist wahrscheinlich immer alles leichter gesagt, als getan.....).
    GGGGLG von der Nicole

    AntwortenLöschen
  36. Liebe Jule,
    es ist schön, dass Du mal ein Lebenszeichen von Dir gibst, auch wenn Deine Welt im Moment Kopf steht. Fühle Dich richtig fest umarmt, kämpfe tapfer weiter, auch wegen der Mäuse. Dafür schicke ich Dir noch eine extra Portion Kraft und Energie. Ich denke an Dich!!!
    Liebe Grüße MANU

    AntwortenLöschen
  37. Hallo Jule,
    ich wünsch dir ganz viel Kraft in deiner schweren Zeit. Es ist schön immer wieder von dir zu lesen, trotz allem. Vielleicht kommt ein bisschen Kraft von uns allen bei dir an und hilft dir weiter.
    Ich wünsch es Dir!!!
    Lg von Annette aus Bayern

    AntwortenLöschen
  38. Meine Liebe!

    Ich drück dich einfach. Ganz fest. Und alles andere schreibe ich dir nachher...nun ist nicht die Zeit.

    Alles Liebe,

    Diana

    AntwortenLöschen
  39. Hej Juliane,

    ich bin wort-, sprach-, machtlos...

    Ich wünsche Dir aber ganz viel Kraft!!!!!!


    Katja

    AntwortenLöschen
  40. Liebe Jule,
    es ist ein wirklich tiefer Einschnitt in deinem Leben und nicht einfach so wegzustecken. Es tut mir wirklich leid für dich und deine kleinen Mäuse.
    Ich wünsche dir alles Gute und lass dich einfach mal drücken!!!
    Alles Liebe!
    Rosaline

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Juliane!
      Bin eine stille Leserin Deines süssen Blogs und habe mir auch schon
      Gedanken gemacht, weil ich nichts mehr von Dir gelesen habe. ich kenne
      deine Situation nur zu gut, denn ich bin mit meiner jüngsten Tochter
      seit kurzem auch alleine. Ich wünsch Dir viel Kraft und Mut Für die
      kommende Zeit. Ich umärmel Dich ganz feste.
      GLG Susanne

      Löschen
  41. Liebe Juliane,
    es tut mir sehr leid...das ist sicher keine einfache Zeit für Dich. Ich schicke Dir eine große Portion Kraft, Mut und Stärke.
    Alles Liebe
    Katinka

    AntwortenLöschen
  42. Ach, liebe Jule! Irgendwie habe ich sowas befürchtet. Was soll ich sagen? "Es tut mir leid" trifft es, aber nicht ganz. Ich wünsche Dir, dass Du von irgendwo her genug Kraft aufbringst und immer wieder Gründe zum Lachen findest. Manches Ende ist ein Anfang....
    Schicke dir virtuelle Knuddler und denk an Dich...
    chris

    AntwortenLöschen
  43. hallo Juliane,
    wenn eine Tür zuschlägt so öffnet sich an anderer Stelle ein Fenster!
    Nimm diese Herausforderung an, du wirst sehen es lohnt sich.
    Liebe Grüße vom "ollen" Gänseblümchen, das schon 62 Jahre auf dem Buckel hat.
    (nur damit du siehst, das ich nicht nur so daher rede)

    AntwortenLöschen
  44. Liebe Juliane,
    in Moment scheint die Welt bestimmt für den still zustehen.
    Aber es kommen auch wieder andere Tage,glaube es mir.
    Du darf nur nicht an dich zweifeln und dich verlieren.
    Mir hat mal eine Freundin gesagt:
    Was nutzt es deinen Kind eine scheinbare intakte Familie zu haben,wenn doch Mama und Papa unglücklich sind.
    Gebe deinen Kind eine glückliche Mama zurück.
    Und lasse nicht zu das deine Kind seine Eltern verliert,den die bleiden immer bestehen.
    Das Paar kann sich trennen aber sie bleiben immer Eltern.
    LG Maike

    AntwortenLöschen
  45. Liebe Juliane,
    ja, ich habs mir auch gedacht. Keine schöne Situation für Dich und Deine Kinder. Auch wenn wir uns nicht kennen, ich hab oft an Dich gedacht. Leider kann ich Dich auch nur virtuell ganz fest drücken und Dir Kraft und Zuversicht wünschen. Ich hab das vor 6 Jahren durchgemacht, kann mich gut in die Situation reinversetzen. Wenn ich Dir irgendwie helfen kann....schreib mir. Gaaaaanz liebe Grüße
    Ira

    AntwortenLöschen
  46. Liebe Juliane,
    es ist so schön was von dir zu hören. Wir haben hier wohl alle oft an dich gedacht. Ich wünsch dir und deinen Mäusen ganz viel Kraft und dass jeder seinen Weg findet und mit der Situation trotzdem glücklich wird. Auch wenn sowas bestimmt seine Zeit braucht...
    Alles alles Liebe
    Vicky

    AntwortenLöschen
  47. Hallo Juliane,
    danke für Dein Lebenszeichen. Auch wenn Deine Situation grade nicht schön ist, so bin ich froh zu hören, dass es Dir und Deinen Mäusen gut geht! Ihr werdet das zusammen meistern, auch wenn die nächste Zeit sicher mit vielen Veränderungen für Euch einhergeht. Wer weiß wofür es gut ist ...? Fühl Dich einmal ganz lieb umärmelt.
    Liebe Grüße
    Fredda

    AntwortenLöschen
  48. Liebe Juliane!
    Oh nein, das sind ja keine guten Nachrichten. Ich wünsche dir und deinen Mäusen alles Gute und schicke mir ganz viele Knuddelgrüße! Du wirst das schon schaffen, denn so wie ich dich hier kennengelernt habe, bist ein sehr warmherziger und lieber Mensch und ihr werdet sicher auch alleine glücklich werden.
    Ich denke an euch und schicke dir ganz ganz liebe Grüße!
    Daniela.

    AntwortenLöschen
  49. Liebe Juliane,
    hab' ich mir doch sowas gedacht. Ich wünsch' Dir ganz viel Kraft für Deine Zukunft und die Deiner Kinderlein. Ich denk' an Euch ganz, ganz fest!

    Besitos, Christl

    AntwortenLöschen
  50. Hey Liebe...

    ich schick dir eine feste Umarmung... Und hoffe, dass ihr alle vier bald wieder ein Stückchen blauen Himmel sehen könnt...

    Ich schick dir ganz viel Kraft
    N.

    AntwortenLöschen
  51. Oh Du Arme, fast hätte ich mir so etwas gedacht.
    Eine räumliche und zeitliche Trennung kann jedoch manchmal Wunder wirken, solch ein Abstand sogar gut tun. Als "alte" Ehefrau spreche ich da ja auch ein bißchen aus Erfahrung ...
    Auch wenn es schmerzt, wünsche ich Dir von Herzen, daß ihr euch wieder zusammenfindet!

    Alles Liebe
    Sara

    AntwortenLöschen
  52. Hallo Juliane!!

    Schöne Pünktchen hat Dein Blog bekommen und die Pfingstrosen sind beneidenswert schön. Ich mag die Farbe ganz besonders gern.

    Das ist sehr mutig von Dir so offen zu sein.. wie auch immer alles weiter geht, es wird sich alles fügen. Das tut es immer, manchmal erkennt man es erst später.

    Gott sei Dank hast Du so einen schönen Garten, ich finde dort kann man am besten abschalten ;)

    Schöne Grüße Steffi

    AntwortenLöschen
  53. Liebe Juliane,
    du musst nicht alles sofort allein schaffen, jeden Tag ein kleines Stück in dein "neues" Leben und weinen, wütend sein oder verzweifeln ist auch mal erlaubt!!Lass dir Zeit.....
    Liebste Grüße Birgit

    AntwortenLöschen
  54. Hallo Juliane,
    hab mich ein wenig erschrocken, als ich eben hier gelesen habe. Ich finde es sehr mutig von dir, so offen zu schreiben...
    Ich wünsche dir und deinen Mäusen ganz viel Kraft, damit ihr diese Zeit gut durchsteht. Birgit schreibt so schön, du musst nicht alles auf einmal schaffen...nimm dir Zeit...
    Sei ganz lieb umarmt....du schaffst das...
    Liebe Grüße von Christel

    AntwortenLöschen
  55. Liebes Julchen,

    schön, wieder von Dir zu lesen. Ich denke ganz oft an dich und wünsch Dir viel Kraft für die folgende Zeit. Es ist bestimmt schwer in Deiner Situation das Alltägliche zu meistern, vor allen Dingen, wenn Kinder da sind. Ich wünsche Euch alles Gute und drück Dich und Deine Mäuse ganz fest.

    Seid ganz lieb gegrüßt von Birgit

    AntwortenLöschen
  56. Liebe Juliane,
    schön, von dir zu hören.Ich wünsche dir für die kommende Zeit ganz viel Kraft. Du schaffst das schon. Fühl dich gedrückt.
    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  57. Gott sei Dank komm ich wieder auf Deinen Blog. Die letzten drei Tage habe ich ständig nur "Warnungen" bekommen - ich solle Deinen Besuch später wieder besuchen weil ein Virus mich bedrohen könnte! Stell Dir das mal vor.

    Liebes Julchen, ganz gleich, ob das gewollt ist oder nicht, - ich wünsche Dir viel Kraft. Es geht immer irgendwie weiter. Lass Dich drücken, Bine

    AntwortenLöschen
  58. Nach jedem Gewitter folgt auch Sonnenschein.
    Ich denke an dich.

    AntwortenLöschen
  59. Meine liebe Juliane,
    das tut mir echt leid!! Es ist bestimmt nicht einfach für Dich!
    Aber es kommen ganz bestimmt auch wieder bessere Zeiten für Dich!
    Glaube fest daran!!
    Fühle Dich umarmt! Alles Gute auf Deinem Weg!
    Ich wünsche Dir ein wunderschönes Wochenende & alles Liebe
    Janet

    AntwortenLöschen
  60. Hallo und schönen guten Morgen,
    der Kaffe blubbert in der Maschine und weckt die Lebensgeister ,…

    Für heute bleibt mir nur mehr dir ein wundervolles und erholsames
    Weeckend zu wünschen - mach es Dir urgemütlich daheim, die Seele ernährt sich von dem, worüber sie sich freut.

    Liebe Grüße von Herzen ♥ Monika

    AntwortenLöschen
  61. Juliane! Der Weg zu sich selbst ist der Schwerste! Ich wünsche dir viel Kraft und trotzdem die Muße,dich an deinen Kindern und an deinem wunderschönen Zuhause zu erfreuen. Auch für dich gibt es wieder bessere Zeiten! Ich wünsche dir, dass du dir selbst genug bist und dann in Ruhe deinen Weg suchen kannst.

    Ich denk an dich
    Ela

    AntwortenLöschen
  62. Liebe Juliane,
    ich drücke dich!

    Ganz, ganz viele liebe Grüße
    Simone

    AntwortenLöschen
  63. Liebe Juliane, oh Gott, was lese ich da. Du weißt, wie sehr ich mitfühlen kann. Auch ich habe immer noch daran zu knabbern. Die Ela von Elsa Nest hat es sooo schön geschrieben..... Der Weg zu sich selbst ist der Schwerste. Auch ich gehe diesen schweren Weg immer noch und ich lerne, dass ich mir selbst genug bin. Das hat die Ela wirklich wunderschön beschrieben. Ich wünsche dir von Herzen gaaanz viel Kraft für deinen Weg, den du gehen wirst. Herzliche Grüße Katrin

    AntwortenLöschen
  64. Ich wünsche Dir und deinen Mäusen alles Gute.Die Kraft die du brauchst steckt tief in dir.Ich weiß wie schwer es ist, diesen Weg bin ich auch schon gegangen
    Schau nach vorne nicht zurück.
    Alles Liebe und mach dir um uns keine Gedanken wir warten bis du wieder bereit bist.
    LG Mummel

    AntwortenLöschen
  65. Hallo Juliane,
    ich wünsche Dir, dass Du aus all dem Negativen auch viel Positives schöpfen kannst - schau nach vorne :-)

    Die Pfingstrosen sind übrigens traumhaft!

    Liebe Grüße,
    Kristin

    AntwortenLöschen
  66. Liebe Juliane,

    wir waren weg, daher so spät...aber du weißt ja ♥ ...meine Gedanken sind bei dir ....

    Liebe Grüße,
    Sanne

    AntwortenLöschen
  67. Liebe Juliane,
    ich glaube sehr viele von uns und auch ich habe diese schwierige Zeit schon gehabt! Ich wünsche dir alles Liebe und das alles was du dir für die Zukunft wünscht in Erfüllung geht! Viele liebe Grüße, Carmen

    AntwortenLöschen
  68. Liebe Juliane, ich habe sehr lange gebraucht über die Enttäuschung wegzukommen aber dafür wurde ich mit einem wunderbaren lieben Mann belohnt :) und das Leben ist wunderschön! und ich weiß auch das es für dich in ein paar Monaten wieder ganz anders aussehen wird! Drück dich! und viele liebe Grüße, Carmen

    AntwortenLöschen
  69. Liebes Julchen,

    geht`s Dir gut????

    Liebe Grüße, Birgit♥♥♥

    AntwortenLöschen
  70. hallo mein Herz, lass mich mal rechnen!!!!! Wenn du auf meinem Schoß sitzt und deine Kids sich gaaaaaanz dünne machen....ja dann haben wir Plätze frei! Im Sommerhaus gibt es noch ein freies Zimmer mit zwei Betten!!!!! Also Pack schonmal die Sachen, mein Herz! Wie geht es dir sonst so??? Quch glaube ganz feste daran, dass dieser Weg so sein muss für dich! Bin mir sicher in ein paar Jahren wirst du dem lieben Gott dankbar sein....da Kommt sicher einer, der das Vergangene top pt. Weißte, was ich meine???? Knutschi

    AntwortenLöschen
  71. Hey Süße,

    das tut mir wirklich total leid für dich. Fühl dich ganz feste gedrückt. *umärmel*

    AntwortenLöschen
  72. Liebe Juliane,
    heute habe ich deinen Blog gefunden und von der ersten bis zur heutigen Seite angesehen. Du bist eine sehr ideenreiche, tallentierte und starke Frau - du schaffst auch diese Herausforderung des Lebens.
    Vor 12 Jahren habe ich mich entschlossen allein für meine Kids(damals 1 und 3 Jahre alt)zu sorgen und mit dem Spruch meines Bruder´s schaffe ich es bis heute - geht nicht gibt´s nicht - geht schlecht gibt´s nur
    Ich wünsche euch für die künftige Zeit viel Kraft, Geduld und starke Nerven.
    Ganz liebe Grüße aus Dresden schickt, Bianca.

    AntwortenLöschen
  73. Hollochen,
    dein Blog ist wunderschöm, hab mich mal als Leser bei dir eingetragen.

    ganz liebe Grüße von
    Ramona

    AntwortenLöschen
  74. Juliane- das Leben ist immer schön-gerade wenn man selbst Schwieriges geschafft hat-dann hat man sich weiter entwickelt und ist stärker geworden-oft glaubt man hinterher gar nicht wie schwer der Anfang fiel...
    Ich war mit 3 kleinen Kindern einige Zeit alleine-bis ich meinen jetzigen Mann gefunden habe(oder er mich? ;.))und ich wieder Vertrauen fassen konnte...
    Aber Du machst das alles gut--->Liebe Grüße Ines

    AntwortenLöschen

Ich freue mich, dass du da bist! Vielen lieben Dank für deine lieben Worte!