Google Website Translator Gadget

Freitag, 26. April 2013

FREItag

Guten Morgen, Ihr Lieben.

Heute ist FREItag!!!
Ich hab es hier noch nicht erwähnt, aber ich arbeite seit kurzem wieder. Zwar "nur" Teilzeit, dafür aber mit viel Freude. Trotzdem freue ich mich heute mal frei zu haben. :o)
Als die Kinder vor eineinhalb Stunden zur Schule verschwunden sind, hab ich mir ein schönes Frühstück gemacht. 




 Vorgestern hab ich mir im Blumenladen einen Strauß Rosen gekauft. Sie waren von acht auf zwei Euro preisgesenkt, wahrscheinlich weil sie schon einen "Shabby"-Rand haben. Hihi. 



Mir taten sie leid und sie gefallen sie mir.
 Ganz in Ruhe und ganz gemütlich hab ich also fertiggefrühstückt und nun freue ich mich auf's Wochenende. 
 
Und ihr was macht ihr so???


Kommentare:

  1. Ich habe meine Arbeit für heute schon geschafft (ich unterrichte Freitags nur die 1. Stunde) - das ist fast so wie FREI!
    Frühstück klingt auch verlockend, aber ich werde mich an die Nähmaschine setzen, damit meine Mädels morgen etwas verschenken können, wenn sie zum Kindergeburtstag gehen. Aber ich mache auf jeden Fall die Tür auf, damit ich auch noch was von der Sonne und dem schönen Frühlingsgarten habe :-) Ich denke im Moment eigentlich jeden Tag an Dich, denn überall blühen die Veilchen! Die brauchst Du dann unbedingt in Deinem neuen Garten, oder?!

    Viele liebe Grüße,
    Karen

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen,
    schön sehen sie aus deine Röschen, der shabbyrand ist doch sehr schön.Ich hätte sie auch mitgenommen.Ich bin übrigens der Tassenjunkie und wollte dir nur berichten , das meine Tassen endlich da sind. sie sind ja soooo schön.
    Ich habe auch gerade gemütlich noch einen Kaffee genossen, ich bin im Moment arbeitslos , es ist sehr schwer bei uns was neues zu finden , das auch noch halbwegs gut bezahlt wird.
    Ich schaue immer sehr gerne auf deiner Seite. Ich wünsche dir noch einen schönen freien Tag liebe Grüße sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sabine,
      da freue ich mich, dass du mir wieder schreibst!!! :o) Und du weißt ja... Ich bin auch ein Tassenjunkie. Die sind so schön, stimmts!
      Ich hab an die 50 Bewerbungen geschrieben seit Mai letzten Jahres und bin so froh, dass es endlich geklappt hat. Alleinerziehend mit drei Kindern und dann noch in einer Region mit 20% Arbeitslosigkeit war das schon fast ein sechser im Lotto. Der Job ist "nur" geringfügig - aber wie gesagt, viel besser als nichts.
      Ich drück dir die Daumen!!!
      Liebe Grüße,
      Juliane

      Löschen
  3. Liebe Jule,
    hach, wie gemütlich war Dein Frühstück!!!
    Die Rosen sind toll!!
    Wir werden heut unseren Wohnwagen schonmal aus dem Winterschlaf holen...;-)))
    Hab ein schönes Wochenende,
    liebe Grüße,
    Barbara

    AntwortenLöschen
  4. Echt, das baut mich auf, dass Dir der Teilzeitjob Spaß macht!! Ich muss mir ja auch endlich mal was suchen bzw. bin schon dabei.
    LG
    Tinka

    AntwortenLöschen
  5. So ein Frühstück so ganz alleine und gemütlich, das hat schon was! Man kann seinen Gedanken nachgehen und einfach geniessen! Hat man nur zu selten oder macht man auch zu seltem ;)) Meist muss es ja schnell schnell gehen. Wir haben eine grosse Gartenaktion im Kiga und werden ordentlich was zu tun haben. Wünsche Dir ein schönes WE! GGLG, Simone

    AntwortenLöschen
  6. Dir scheint es ja wieder richtig gut zu gehen - das freut mich sehr! Und mit einem arbeitsfreien Freitag und einem schoenen Wochenende vor sich, geht es einem doch gleich noch mal so gut, oder?
    Wir machen heute abend unseren Wochenendeinkauf und morgen muessen/duerfen wir mit Kind Nr. 2 los und passende Bekleidung fuer den Abschlussball der Schule kaufen. In ganz kurzer Zeit habe ich kein "Schulkind" mehr zuhause... Und in wenigen Monaten sind wir dann nur noch zu zweit daheim mit einer alten Hundeoma. Das wird mir sehr schwer fallen, wenn der Nachwuchs sich auf die Unis verteilt und wir sie nur noch ab und zu sehen...
    LG Nessie

    AntwortenLöschen
  7. Hi liebe Jule !
    Schön von dir zu hören und dann auch noch so positive Sachen. Ich freu mich für dich! Bei dir sieht's klasse aus und die Rosen sehen doch noch sehr sehr schön aus.?! Hast du dich schon gut eingelebt?
    Ich arbeite ja auch wieder, deshalb ist es auf meinem Blog auch so ruhig. Muß sich erst alles wieder einpendeln....Arbeit, Garten , Haushalt und die vielen Termine!!!
    Heute ist auch mein freier Tag und bei mir ist Hausputz angesagt😓
    GVLG Bina

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Jule, uii, da hast Du aber mal Recht gehabt, mit den Rosen. 8 Euronen sind aber auch wirklich schon unverschämt.... Du, ich hab am Mo und Di frei und ich freue mich schon so sehr. Arbeite jeden Tag und merke, dass ich am Stock gehe so langsam. Ich werde dann auch erst mal die Kleine in den Kiga bringen und gaaaaanz genüsslich frühstücken. Da fällt mir ein... am Mo soll es regnen. Klasse. Na, dann bleib ich eben drin und mach es mir gemütlich. Mein Körper schreit nach Erholung. Und meine Seele erst... Wünsche Dir noch ein schönes WE, ganz zauberhaft ist Deine neue Wohnung geworden! LG Simone :-)

    AntwortenLöschen
  9. So ein schön gedeckter Frühstückstisch. Und nur für Dich, das ist sehr gut und muß definitiv auch mal sein. Zeit für sich ist als Mama ein kostbares Gut, nicht wahr ;o)
    Die Shabbyrosen sind sehr schön, da hat sich der Schnäppchen Preis gelohnt.
    Viele liebe Grüße
    Lina

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Jule,
    oh die Rosen sind wirklich toll!! Es freut mich für Dich, dass Du einen Job gefunden hast, an dem Du auch Freude hast!!
    Ich bin jetzt voller Vorfreude auf die Stampin-Up-Party mit meinen Mädels heute Abend und den Stoffmarkt & Flohmarkt morgen! :)
    Hab ein schönes Wochenende und sei lieb gegrüßt von
    Linchen

    AntwortenLöschen
  11. ... warten dass es aufhört zu regnen :o(
    Schön hast du es dir gemacht. Ich freue mich auch schon drauf endlich wieder arbeiten zu gehen nach 3 Jahren!! Dann freut man sich wieder richtig frei zu haben obwohl man das im Moment jeden Tag hat :o)
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Vicky

    AntwortenLöschen
  12. Liebes Julchen, ich freue mich für dich, dass du alles so gut überstanden hast. Wie es in deinem Herzen aussieht, weißt nur du und ich denke, da braucht´s auch noch ne Weile. Um so schöner ist doch, dass du jetzt auch Arbeit gefunden hast und dass du sie auch noch gerne machst. Wenn du dich noch erinnerst, bei mir war es ja genauso..... da stand dann da, alleinerziehend und nur einen Teilzeitjob (4Stunden am Tag). Das Geld reicht hinten und vorne nicht. Für mich hat mein Leben nun auch wieder eine Wende parat. Ich fange ein neues Leben an, in einer neuen Stadt(Dresden), im Juni. Ich möchte weg hier, weg von all dem Alten und Eingefahrenen und vorallem kann ich in Dresden wieder voll arbeiten. Man (Frau) muss ja auch an die Zukunft denken, nicht wahr !!!!!
    Dass du es dir alleine auch so gemütlich machst, mit deinem Frühstück finde ich toll. So mache ich es auch immer......
    Sei herzlich gegrüßt von mir
    Katrin

    AntwortenLöschen
  13. Hallo liebe Jule, dein Frühstück ist auch genau mein Ding:-) Rege finde ich auch nicht so toll, aber der Boden im Garten ist schon sehr trocken, also soll es regnen. Ich lese gerade an einem lustigen Buch über einen Hundertjährigen der an seinem Geburtstag verschwand, außerdem wartet ein Tuch darauf gehäkelt zu werden und auch mein Bügelkorb lacht mich an... Mal sehen, was ich als nächstes mache, erst mal aber Mittagessen. Mein Liebster kommt gleich mit einem Bärenhunger nach Hause;-)
    Hab ein schönes Wochenende, und sei lieb gegrüßt Puschi♥

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Jule,
    für den Preis hätte ich diese schönen Shabby Rosen auch nicht stehen lassen können :o)
    Da hast Du es Dir ja wirklich richtig gut gehen lassen heute morgen!
    Ist richtig schön, wenn man mal zeit für sich hat...
    Wir haben dieses Wochenende Konfirmation von unserer großen Tochter und hoffen auf viel Sonne,
    wenn schon die Temperaturen nicht so mitspielen...
    Dir ein schönes Wochenende!
    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  15. ...wunderschön sieht alles bei Dir aus..so ein Frühstück ist herrlich...und die Rosen hätte ich auch mitgenommen!!!
    Lieben Gruß
    Anja

    AntwortenLöschen
  16. Ich genieße die Zeit auch,wenn alle aus dem Haus sind.Die Rosen sind wirklich sehr hübsch.Ich freu mich auch auf´s Wochenende.Hier regnet es heute leider ,hoffentlich ändert sich das morgen.
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Jule,
    du machst es genau richtig. So ein Frühstück sollte man sich auch alleine gönnen. Ich esse an meinem freien Tag, wenn Simon in der Kita ist, meistens nur eine Schnitte Brot und einen Kaffee im Stehen ;-(!
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  18. ... ich hatte heute nicht frei, hab freitags nie frei, aber das mit dem Kaffee, das ist jetzt eine wunderbarte Idee!!!!
    Liebe Freitagsgrüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Juliane,
    die Rosen sind so genau richtig, so müssen sie aussehen. Toll, daß Du wieder arbeitest. So hast Du doch sicher wieder ein Gefühl von Freiheit und Selbstbestimmung. Ich drücke Dir die Dauemn, daß es immer Spaß macht.
    Ich sitze noch im Büro und wenn ich Feierabend habe, fahre ich eben zur
    Schneiderin, die mir Ärmel an einer Jacke kürzen soll. Dann nach Hause, einkaufen und im Haushalt was tun. Das Wetter soll hier am Wochenende nicht so gut sein. Heute ist es schon ganz trüb und dunkel. Na ja, zu Hause gibt es immer genug Arbeit.
    Wünsche Dir ein schönes Wochenende. Liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
  20. P.S. ich meinte natürlich, ich drücke Dir die "Daumen".

    LG Tina

    AntwortenLöschen
  21. Ich habe es für heute auch geschafft und mache mir nun einen gemütlichen Nachmittag zu Hause. Da es in Strömen regnet, verpasse ich draußen nichts.
    Dein Frühstück sieht sehr gemütlich aus und ich freue mich für Dich, dass Du wieder arbeiten gehst.
    Dir ein wunderschönes Wochenende, ganz liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  22. Liebes Julchen, oh das freut mich, daß Du einen Job hast der hoffentlich Spaß macht. Na, dann brauchst Du auch meinen Garten nicht machen. Da sei Dir die Freizeit doch voll gegönnt.
    Ich kann mich noch gut dran erinnern, als ich von Teil- auf Vollzeit umsteigen m u s s t e. Puuuuhhh... ich hab wirklich fast zwei Jahre gebraucht, bis ich mich daran gewöhnt hab. Teilweise kam ich mir vor, als säße ich ab Nachmittag im Gefängnis. Aber irgendwann kommt der Punkt... TSCHAKA ... und dann macht man einen Sprung! Wenn man das was man tut, gerne tut, dann passts.

    Ich wünsche Dir ein schönes und erholsames Wochenende, vielleicht bleibt ihr ja vom schlechten Wetter verschont.

    VLG Bine

    AntwortenLöschen
  23. Liebes Julchen ,
    ich habe meinen Freitag auf Verandanien verbracht - naja bis vor kurzem , denn nun regnet es . Auch gut , dann muss ich nicht mt der Gießkanne rum düsen .
    So ein Frühstück in aller Ruhe & für / mit sich alleine hat auch seine schönen Seiten .
    Übrigens ich finde deine Shabby Rosen herrlich ♥
    Fein , dass dir dein neuer Job Freude macht , das liest man gerne - tolle Neuigkeit ♥
    Ich wünsche dir den Kids nun ein feines , erholsames Wochenende .
    Allerliebste Grüße ,
    Christine

    AntwortenLöschen
  24. Also ich find die Shabby-Rosen toll ;) xo

    AntwortenLöschen
  25. Ich habe einen Stand auf dem Gartenfest in Sickendorf (Hessen). Das Wetter ist aber mittlerweile wirklich gruselig ;( Da wäre mir so ein schönes Frühstück bei Dir lieber ;)
    Hab einen schönen Sonntag.
    Liebe Grüße von Steffi vom Hohen Haus

    AntwortenLöschen
  26. Hallo Juliane,

    lieben Dank für Deinen netten Kommentar bei mir. Es hat mich echt gefreut, hier vermisst zu werden. Ich bin glatt ein bisschen rot geworden:-)

    Ich freue mich für Dich, dass Du einen neuen Job gefunden hast. Ich hoffe Du weisst, dass Du als Minijobber genauso Anrecht auf Urlaub und Lohnfortzahlung im Krankheitsfall hast?! Viele Arbeitgeber lassen das nämlich gerne unter den Tisch fallen.

    Und das Du wieder einen Schrebergarten hast, finde ich wirklich klasse. Wenn man aus einen Haus auszieht, ist der wohnliche Teil leichter zu ersetzen. Aber der Garten fehlt. Deshalb freue ich mich sehr für Dich. Allerdings bin ich auch erstaunt, wie schnell das ging.

    Meine Eltern mussten damals einige Jahre auf Ihren Schrebergarten warten, da gab es richtig lange Wartelisten. Aber vielleicht hat sich das ja im Laufe der Zeit geändert, oder es ist von Stadt zu Stadt verschieden.

    Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag und viel Spaß beim in der Erde buddeln:-))

    Liebe Grüße,
    Claudia

    AntwortenLöschen
  27. Wow wunderschöne Rosen!
    Ich bewundere dein Tischdeko, sehr hübsch.

    Du fragst: Ich gärtnere was das Zeug hält, aber heute ist ja Sonntag, da darf ich mal kreativ sein am PC.
    Liebste Grüsse Stephanie

    AntwortenLöschen
  28. Huhu liebes Julchen, das hört sich wunderbar positiv an bei dir. Freu mich! :-) Und die schönen Rosen hätte ich auch nicht stehen lassen können. Haben so schöne große Köpfe, da passt doch der "kleine shabby Rand" super. :-) GLG Yvonne

    AntwortenLöschen

Ich freue mich, dass du da bist! Vielen lieben Dank für deine lieben Worte!