Google Website Translator Gadget

Freitag, 3. Januar 2014

Oh Schreck, oh Schreck, der Baum muss weg!

So gern ich die Advent- und Weihnachtszeit habe, so gern möchte ich nach Silvester am liebsten gleich zum Frühling übergehen!
Ich denke jedes Jahr, dass ich die Deko noch länger stehenlasse. Bis zum 6. Aber ich schaffe es nicht. 
Heute hab ich sämtliche Deko weggeräumt, nur der Baum steht noch. 
Das mache ich am Montag...

Gestern hab ich für meine Cousine, bei der wir zum Kaffee eingeladen waren, ein paar Blümchen gekauft.
Ich konnte nicht hieran vorbei:


Oh, ich fand es zauberhaft (und den Preis dazu auch)
Darin darf jetzt ein "Tini-Törtchen" wohnen... ;o)

Mein Schubladenregal habe ich auch neu mit alten Teilchen bestückt.




Irgendwie steckt in mir doch noch ein kleines-großes Mädchen...
Ich hab mich ertappt, dass ich bei e*ay tatsächlich nach nem Puppenbett schaue... :-O

Und dann kam heute noch mein "Weihnachtsgeschenk" von Iris, dass ich mir gemacht habe.
Ein neues Schätzelchen für meine Sammlung. *freu*


 

Das Schild trifft zu 100% meine Einstellung, da es ja Leute gibt, die meinen, man dürfte 
Schränke oder Kühlschränke nur am Griff anfassen, damit die Fingerchen keine Spuren hinterlassen oder man dürfe nicht auf Socken gehen, da es sonst "Tapsen" auf den Fliesen gibt. :-D
Ich gehöre nicht dazu und schäme mich auch nicht dafür!
Un wie ist das bei euch???

Bin gespannt...

Kommentare:

  1. Dito! Bei uns wird auch gelebt!!! Man muss auch nicht die Schuhe an der Haustür ausziehen, weil man sonst anschließen garantiert Fellfüße hat... ;o)) unser Hund verteilt die nämlich jeden Tag aufs neue im ganzen Haus...
    Und meine Weihnachts-deko ist schon vor Silvester verschwunden!

    Liebe Grüße!
    Karin

    AntwortenLöschen
  2. Genau meine Einstellung!
    Was gibt es wichtigeres, als mit den Kindern zu spiele? Etwa putzen? Neeeeeee!!!
    Dein GG-Becher ist sehr schön!
    Liebe Grüße,
    Britta

    AntwortenLöschen
  3. Ach Julchen,
    da geht´s mir ganz genauso :O) Und das kleine Törtchen unter der Glocke, soo süß, ich hab es in hellem grün mal geschenkt bekommen :O)
    Drück dich feste,
    Tini

    AntwortenLöschen
  4. Das ist aber süß, dieses Törtchen mit der Haube :-)
    Ein ganz kleines bißchen hab ich heut auch schon Weihnachtskram weg geräumt, aber für alles auf einmal bin ich viel zu faul! Genau so verhält es sich beim Beseitigen von Tapsern und ähnlichem, hier laufen alle den ganzen Tag auf Socken rum. Bei 5 Kindern und ner schwarzhaarigen Hundedame muss ich das wohl auch was lockerer sehen...
    Viele liebe Grüße,
    Eva
    Den Becher hab ich auch, einer meiner Lieblinge ;-)

    AntwortenLöschen
  5. Sehr süßes Glashäubchen! Und der GG-Becher ist super! Ich hab ihn auch zu Weihnachten bekommen :-)
    Meine Deko ist auch schon verstaut. Ich habe direkt nach Weihnachten das Gefühl alles entfernen zu müssen und frische pastellige Farben zu dekorieren!
    Ein schönes neues Jahr und LG von Coco!

    AntwortenLöschen
  6. Hallo liebe Jule,
    ich bin eigentlich immer sehr früh dran mit Weihnachtssachen wegräumen. Aber dieses Mal habe ich gar nicht so viel dekoriert. Na ja, ist natürlich alles relativ ;). Aber eben keine Farben, die ich nicht auch sonst in der Wohnung habe und viel Bauernsilber. Und da im Moment ein Besuch den nächsten ablöst, komme ich sowieso nicht dazu, die Sächelchen wieder zu verstauen. Also bleibt's bis nächste Woche - mittlerweile aufgepimpt mit weissen Hyazinthen & Papageientulpen und rosaroten Anemonen ;))
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende.
    Sei lieb gegrüßt von Steffi vom Hohen Haus

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Jule,
    Deine Frühlingsdeko ist sehr süß. Das Zwergen-Puppengeschirr haben wir übrigens auch, allerdings im Kinderzimmer ;-) Bei uns ist noch alles weihnachtlich, mal schauen, ob es am WE verschwindet - aber ehrlich gesagt bin ich im Moment schon froh, das alltägliche zu schaffen und am allerliebsten würde ich den ganzen Tag auf dem Sofa bleiben, lesen, handarbeiten... Ganz so geht das ja leider doch nicht... Unser Baum ist auch noch sehr schön - und ich freue mich jedes Mal im Vorbeigehen auch über das süße Gänslein, dass ich mal bei Dir bestellt hab :-)
    Übrigens finde ich es viel schöner, wenn der Ofen erst mal wirklich dreckig ist bevor man ihn putzt, dann freut man sich doch hinterher viiiel mehr über den Erfolg, oder? Wie immer und überall sollte man doch einen guten Mittelweg zwischen hygienischer Reinheit (ist ja auch eigentlich ungesund, allergieauslösend und so...) und wirklich schmutzig finden - und wenn man Kinder hat ist doch einiges wichtiger als der tapserfreie Boden!
    Alles Liebe,
    Lisa

    AntwortenLöschen
  8. Ich habe Verwandte liebes Julchen, da darf man nach dem Essen die Teller nicht aufeinanderstellen, das Haus ist noch nie mit Straßenschuhen begangen worden, da findest Du kein Staubkrümelchen am Boden und der schöne Kamin wird nicht angeheizt, damit die Glasscheiben nicht verdrecken... hach bevor das ein Roman wird... grad da passiert es mir, daß mir der der Kloß in die Soße fällt.
    Du kannst Dir vorstellen, wie gern ich dorthin gehe?????

    Also ich gehöre nicht zur Sorte 100%....
    LG Bine

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Juliane,
    ich würde mir nur manchmal wünschen, in ein ordentliches Bad zu kommen mit genügend Toilettenpapier, ausreichend Seife im Spender und dazu noch Wattepads. Das wär so schön...aber leider sieht die Realität ein bisschen anders aus.
    Ansonsten dürfen die Jungs krümeln, Schuhe im Wohnzimmer anziehen und ihre Wäsche in die Ecke knallen, damit kann ich leben...
    Und wenn ich morgen den Baum raus schmeiße, weiß ich jetzt schon, wie das Wohnzimmer danach aussieht...
    Aber wen kümmerts, dann wird halt gesaugt.
    Dir einen schönen Abend mit glücklichen Kindern,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Juliane,
    bei mir steht zwar noch der Baum, aber ich freue mich auch schon auf die Frühlingsdeko. Doch bestimmt kommt noch der richtige Winter mit viel, viel Schnee....- obwohl mir der Frühling jetzt auch lieber wäre.
    Ganz liebe Grüße und einen guten Start in 2014,
    Manuela

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Juliane
    Deine kleine Glocke sieht süss aus...hab auch so eine aber in weiss...ich liebe solche kleine Glocken....bei uns musste heute der Weihnachtsbaum raus....er war sooooo dürr......das die Kugeln fast von alleine runtefiehlen.....
    Liebe Grüsse Monika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Monika,
      Unserer sieht eigentlich noch gut aus, er ist dicht aber nadelt.
      Da es einer im Topf ist, kommt er in den Garten. (Aber er riecht wird natürlich Hund) ;-)
      Liebe Grüße,
      Jule

      Löschen
  12. Liebe Juliane,
    vielen Dank noch für deine lieben Glückwünsche und dann wünsche ich dir auch noch ein Frohes Neues Jahr und alles Liebe und Gute.
    Schön, deine Sächelchen...
    Und dem Schild (sah ich letztens auch) kann ich auch nur zustimmen. Ich finde es furchtbar, wenn Kinder sich nicht bewegen und sich oder etwas schmutzig machen dürfen!! D.h. nicht, dass es wie im Schweinestall aussehen soll, aber man darf schon gern sehen, dass in der "Hütte" "gelebt" wird
    :-)
    Viele liebe Grüße von Ann

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Juliane,
    jaja, mir geht's ja genauso…..hier sieht es gerade so witzig aus, zarte Tulpen treffen auf den Weihnachtsbaum, der noch bis morgen steht….!:-) (wir feiern morgen nochmal Weihnachten mit meinem Vater, der in Urlaub war..).
    Also ich habe es schon gerne sauber…..aber gerade mit so viel weiß, wie wir es hier haben, ist es nicht möglich…..da sind halt schonmal Fingerabdrücke und Tapser, und den Kühlschrank könnte man sowieso jeden Tag abwischen. Mache ich aber natürlich nicht. Ich halte es mit "Sauber genug, um darin zu leben, dreckig genug, um sich wohlzufühlen…";-) Alles andere schafft nur Druck. Und das braucht keiner.
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende und lasse Dir viele liebe Grüße da, Diana

    AntwortenLöschen
  14. Hej Juliane,
    hier wird auch gelebt ☻! Ich war nie, und werde auch nie ein Putzteufel werden!
    Mein T-Baum hat noch Frist bis morgen, dann fliegt er raus ☺☻☺!
    ♥lichst
    Lotta

    AntwortenLöschen
  15. Hell und fröhlich schaut es im jungen Neuen Jahr bei Dir aus!
    Das Schubladenregal finde ich ganz besonders zauberhaft!
    Hab ein rundum gutes 2014!
    Liebe Grüße, Siret

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Jule,
    bei mir dürfte eigentlich auch immer gleich der Frühling nach Weihnachten kommen und der Tannenbaum hat es noch nicht mal ins neue Jahr geschafft ;o)! Allerdings dürften jetzt doch noch ein paar Tage "echter Winter" kommen, damit dann auch "echter Frühling" kommt ;o)! Deine Deko ist wundervoll !Besonders begeistert bin ich von dem zuckersüßen Schubladenregal ;o)! Und ja, ich halte es auch so, wie du ;o)! Einen gemütlichen Abend und viele, liebe Grüße,Petra

    AntwortenLöschen
  17. haaalööleee MEI I WAR JA AUF DER MESS in MÜNCHEN... maaaah sooo vuiii FRÜHLING UND OSTERHASAL... mei i gfrei mi volle schoo::: GENAU SOOO EINS wos du host in ROSA.. hob i ah gsehn:: SAN VOLLE LIAB::: GEELLLEEE..i fang am WOCHENENDE an:: FREU:: FREU.... :: MEI und DANKE für dei----LIABE Nachricht.::: HOB MI VOLLLEEEE GFREIT... bussale aus TIROL... Birgit..

    AntwortenLöschen

Ich freue mich, dass du da bist! Vielen lieben Dank für deine lieben Worte!