Google Website Translator Gadget

Mittwoch, 5. Februar 2014

Ostkaka...

Guten Morgen Ihr Lieben,

heute ist mein erster Urlaubstag... :o)
Dabei waren wir gerade mal zwei Tage arbeiten.
Naja. Wenn es denn so sein soll, genieße ich mal die Zeit mit den Kindern.

Gestern Nachmittag habe ich - in froher Aussicht auf ein paar freie Tage - nach langer Zeit mal wieder einen *Ostkaka* gebacken.

NACHTRAG FÜR ALLE, die nichts mit dem Namen anfangen können...
Ostkaka = Käsekuchen. :o)




Damals hab ich den noch im alten Zuhause gebacken.
Komisch sich die Bilder wieder anzusehen...

Üüüübrigens habe ich mir überlegt, dass es mal wieder Zeit wäre für eine Verlosung.
Ich werde mir mal was ausdenken. ;o)

Bis bald!!!

Kommentare:

  1. Hallo Julchen,
    Lecker sieht der Kuchen aus, auch wenn ich mit dem Namen nichts anzufangen weiß....
    Ich bin gerade auf Deinen alten Post gesprungen und muss Dir sagen, dass mir Deine heutigen Bilder viel besser gefallen.
    Sie sind viel fröhlicher als vor zwei Jahren....da habe ich noch gar nicht gebloggt.
    Lass es Dir schmecken und genieße den Urlaub,
    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Ohhh, Ostkaka!
    Schwedenfeeling pur!! Typisch schwedisch und wirklich lecker!
    Und der sieht gut aus!! :o)
    Allerliebste Grüße Kerstin

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Jule,

    Dein Kuchen sieht sehr lecker aus, aber ich kenne diese Sorte nicht, zumindest nicht unter diesem Namen:-)

    Hab einen schönen Tag und sei lieb gegrüsst.
    Rosamine

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Jule,
    Dein Kuchen sieht sehr lecker aus. Aber ich kann mir im Moment nichts darunter vorstelle.
    Könntest Du mir mal das Rezept zuschicken.
    Das komische Gefühl beim Ansehen alter Bilder............kenne ich.
    Aber der einschneidene Schritt, war das Beste, was ich mir nur wünschen kann.
    Liebe Grüße
    Daniéla

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Jule,
    keine Ahnung, was Ostkaka ist... aber es sieht soooo lecker aus:-)))) ich habe auch gerade einen Kuchen gebacken, ging schön schnell, aber optisch mit Deinem üüüüberhaupt nicht zu vergleichen...grins**
    genieß Deinen Urlaub und hab eine schöne Zeit
    sei ganz ganz lieb gegrüßt
    Antje

    AntwortenLöschen
  6. Als ich den Posttitel las, musste ich aber auch erst mal stutzen... Ostkaka, nie gehört... Aber die Auflösung folgte ja sofort:-))
    Also der Kuchen sieht super lecker aus, so leicht und fluffig. Allerdings bin ich nicht so ein Fan von Erdbeermarmelade, aber der schmeckt doch sicher auch ohne.

    Ich kann mir gut vorstellen, dass das Anschauen der alten Bilder ein komisches Gefühl war. Immerhin war es eine völlig andere Lebenssituation zu dieser Zeit. Aber sieh nur, was Du alles seit dem geschafft hast. Du hast Dir aus eigenen Kräften ein wunderschönes neues Zuhause aufgebaut, hast einen neuen Liebsten gefunden, hast einen Job der Dir Spaß macht. Da kannst Du doch wirklich stolz auf Dich sein.

    Ich wünsche Dir noch viele fröhliche Urlaubstage.
    Liebe Grüße,
    Claudia

    AntwortenLöschen
  7. Mmmmh, der sieht aber lecker aus!
    Muss mir das Rezept unbedingt merken. Nachdem ich jetzt sowieso Insulin spritzen muss könnte ich zwar schon ein, zwei Stückchen... aber es sit einfacher, sich einzuschränken, wenn sowas nicht gerade vor meiner Nase steht ;-)

    Ich wünsche Dir einen tollen Urlaub in Deinem wunderschönen neuen Zuhause!

    Alles Liebe,
    Lisa

    AntwortenLöschen
  8. Ja hallo Jule,
    jetzt kann ich mir etwas darunter vorstellen. Nachmachen angesagt, da der Appetit groß ist.Auch eine tolle Idee, Ihn in der GG-Form zu backen.
    Freut mich sehr, dass Dir meine Idee so gut gefällt. Klar kannst Du das nachmachen. Bin gespannt, wie Deiner dann aussieht.
    So, jetzt muß ins Krankenhaus fahren, wo mein lieber Mann seit einigen Tagen liegt.
    Viel Spaß beim Nähen.

    Liebe Grüße
    Daniéla

    AntwortenLöschen
  9. Hallo liebes Julchen!
    Ich liebe Käsekuchen, aber deiner sieht sehr hell aus? So kenne ich ihn gar nicht, aber mit der Marmelade sicher ein Traum...
    Ganz liebe Grüße
    Bianka

    AntwortenLöschen
  10. hallo liebes julchen,
    ich liiiebe ostkaka :o) ist auch einer der wenigen kuchen, den ich mal so aus dem handgelenk schüttele, denn quark hab ich immer da.
    hab noch einen schönen nachmittag, muss jetzt wieder mama-taxi spielen...
    pfüedi,
    deine dana :o)

    AntwortenLöschen
  11. Hallo,
    hmmm lecker Käsekuchen. Bei uns gab es am Wochenende amerikanischen Cheesecake. Und da mein Schatz den so lecker fand, soll ich dieses Wochenende schon wieder einen machen *g*

    LG Kerstin
    http://photoworld-of-make-believe.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Jule
    dein Kaesekuchen sieht so lecker aus,ich liebe Kaesekuchen.Ich wuensche dir schoene Ferien mit deinen Kindern.
    Liebe gruesse
    Anni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieben Dank, liebe Henni! Obwohl ich mich momentan tatsächlich frage,ob ich nicht lieber arbeiten gehen würde? *lach* Vier Kinder auf einen Haufen und ich allein... Das schafft mich schon (ein klitzekleinwenig...) ;o)
      Liebste Grüße,
      Jule

      Löschen
    2. Das glaube ich dir vier Kinder koennen ein schaffen.Ich hab zwar nur zwei Kinder,aber wie die noch klein waren waren sie manchmal auch sehr anstrengend.Kopf hoch du wirst es schon schaffen.
      Liebe gruesse
      Anni

      Löschen
  13. Liebe Jule,

    ach reich mir doch mal ganz schnell ein Stückchen rüber.....mmmmhhhhh *schmatz* ;-))
    Sieht sooooooo lecker aus.

    Ganz lieben Gruß
    Bianca

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Jule...
    Dein Kuchen sieht fantstisch aus !! Und so hat er bestimmt auch geschmeckt.
    Am Wochenende steht bei mir auch Käsekuchen auf meiner To-Do-Liste.

    Ich wünsche Dir und Deinen Lieben ein wunderschönes Wochenende und lass Dich nicht zu sehr stressen von Deiner Meute ;-)
    GLG Anja

    AntwortenLöschen
  15. Liebes Julchen,
    den Namen habe ich für Käsekuchen noch gar nicht gehört, aber er sieht sooooooo lecker aus! Du hast wirklich Glück, dass ich immer noch nicht durch den Bildschirm greifen kann. Sonst wäre nicht nur der Käsekuchen weg, sondern auch gleich die GG Form und noch so einiges Schönes mehr von dir.
    Ich wünsche dir einen schönen Urlaubstag.
    Ganz liebe Grüße von Claudia!

    AntwortenLöschen
  16. Mhmm, der Käsekuchen sieht aber sehr fein aus! Ich hab schon lange keinen mehr gebacken! ... eigentlich eine gute Idee ...!
    Liebe Grüße
    Rosalie

    AntwortenLöschen

Ich freue mich, dass du da bist! Vielen lieben Dank für deine lieben Worte!