Google Website Translator Gadget

Samstag, 12. April 2014

Eierlikörkuchen

Hallo Ihr Lieben,

ganz herzlichen Dank für eure lieben Kommentare zum Blumensträußchen und den Eierchen und dem Topf- ja, es war ürbigens Serviettentechnik. ;o) Leider kann ich nichtso gut malen...

Heute hab ich den Eierlokörkuchen aus dem Buch "SommerFrische" gebacken. 
Der hat mich so angelacht und als ich ihn neulich bei Eva "woanders" gesehen habe, wußte ich, dass ich den unbedingt mal nachbacken möchte.
Ich hatte noch Eierlikör (ich glaube, die Flasche ist schon mit hierher gezogen...), der musste weg.





Da das Rezept aus dem Buch stammt, weiß ich nicht, ob ich es hier veröffentlichen darf?
Aber das Buch ist verlinkt und absolut lohnenswert zu kaufen. Ich glaube, die liebe Dana war es, die das Zuckerstück als erste entdeckt hat?




Nach wie vor vermisse ich meinen Garten und mag esüberhaupt nicht, hier so an die Wohnung "genagelt" zu sein, aber ich denke, es kommen andere Zeiten und irgendwann eine andere Wohnung...

Genießt die Sonnenstrahlen!
:o)

Kommentare:

  1. Liebe Jule
    dein Kuchen sieht sehr verlockend aus,der ist bestimmt lecker.Die zeiten veraendern sich immer und sicherlich bekommst du auch mal ne andere Wohnung,vielleich mit ein ein Garten.Auch ich bin hier nicht immer gluecklich.Man muss nur fest dran glauben und handeln.
    Hab noch ein restliches schoenes Wochenende
    Liebe gruesse
    Anni

    AntwortenLöschen
  2. Was für leckere Bilder :-) Ich muss gleich mal nach dem Buch schauen...immer auf der Suche nach tollen Backrezepten....mag ich kochen so gar nicht! Deine Sehnsucht nach einem kleinen Garten kann ich gut verstehen!! Irgendwann wird dich bestimmt eine Wohnung mit Garten finden ♥ Dir einen schönen Sonntag und herzliche Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  3. OHHH sieht er köstlich aus!

    Ich habe heute auch gebacken, nur in Kleinformat...lach...

    Hab ein tolles Wochenende!
    Liebe Grüße Heike.

    AntwortenLöschen
  4. Der Kuchen sieht aber lecker aus und so niedlich verziert mit den kleinen Herzchen...

    Ich kann dich gut verstehen. Ich habe zwar noch nie in einem Haus gewohnt, aber jetzt wohnen wir zum erstenmal in einer Wohnung ohne Balkon :-(
    Aber ich gebe die Hoffnung auch nicht auf, dass sich das irgendwann mal ändern wird.

    Also mach es dir trotzdem schön gemütlich in deiner so hübsch eingerichteten Wohnung und genieße das Wochenende, liebe Grüße, Nicole.

    AntwortenLöschen
  5. Hallo,

    ohhh der Kuchen sieht richtig lecker aus. Ich nehme mir mal ein Stück :P

    LG und dir noch einen schönen Sonntag.
    Kerstin

    http://photoworld-of-make-believe.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  6. Der Kuchen ist wirklich ein Traum, da läuft mir ja das Wasser im Mund zusammen!
    Ich glaube das Büchlein wandert direkt mal auf meine Oster-Wunschliste :-D

    Ganz liebe Grüße,
    Mabel

    AntwortenLöschen
  7. MIt dem Garten, das kann ich absolut verstehen!!! Und der Kuchen muss super sein!!
    LG
    Tinka

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Jule,
    Dein Kuchen sieht super lecker aus.
    Ich geh mal auf die Suche nach
    dem Rezept!
    Liebe Grüße Christiane

    AntwortenLöschen
  9. Mmmmh lecker... gestern dachte ich darüber nach, dass ich mal wieder einen Eierlikörkuchen backen könnte und jetzt kommst du mit so leckeren Bildern :-) da weiß ich ja was es zu Ostern gibt.. *freu*
    Liebe Grüße Miriam

    AntwortenLöschen
  10. Mhh, da läuft einem das Wasser im Munde zusammen. Das ist auch einer meiner Lieblingskuchen :) Schau doch mal bei mir vorbei, da findest du mein persönliches Lieblingsrezept für einen Eierlikörkuchen. Ich freue mich!

    AntwortenLöschen
  11. Oh liebe Jule, der Kuchen sieht aber prächtig und vor allem sehr, sehr lecker aus. Habe mir gerade mal das Buch angeschaut und Dein Kuchen sieht genauso aus wie der auf der Abbildung. Ach ich glaube Dir, dass Du bei dem Wetter und vor allem im Frühling den Garten vermisst und dann hast Du ja nicht mal einen Balkon, oder? Wir sind damals in der Wohnung auch bei jeder Gelegenheit unterwegs gewesen um am schönen Wetter teilzuhaben, was mit Garten einfacher ist. Aber ich bin mir sicher auch Du wirst irgendwann wieder ein schönes grünes Fleckchen Dein Eigen nennen und genießen.
    Liebste Grüße vom Waldstrumpf MANU

    AntwortenLöschen
  12. Mhh, der würde mir jetzt auch schmecken - auch zu später Stunde hätte ich da kein Problem.
    Der Kuchen lässt sich bestimmt gut einpacken, dann geht es raus zum Picknick, wenn Du schon kein Balkon hast - das ist echt blöd, da kann ich mitfühlen. Aber irgendwann kommt das richtige Plätzchen und Du wirst uns davon erzählen.
    LG
    Manu

    AntwortenLöschen
  13. Liebes Julchen,
    der Kuchen sieht echt sehr lecker aus - und Eierlikörkuchen passt ja auch super in die Osterzeit.
    Dass du deinen Garten vermisst, kann ich voll verstehen. Ich drück dir die Daumen, dass du bald wieder ein grünes Fleckchen hast.
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  14. Liebes Julchen,
    der Kuchen sieht so lecker aus, kannst gerne damit bei mir vorbeikommen. ;)
    Ganz liebe Grüße
    Janine

    AntwortenLöschen
  15. Sieht lecker aus, das Buch habe ich auch. Da kann ich ja mal backen.
    Schönen Sonntag und liebe Grüße Annerose

    AntwortenLöschen
  16. Schade, das Rezept haette ich jetzt fuer heute gut gebrauchen koennen, habe auch noch eine angebrochene Flasche Eierlikoer, die dringend verarbeitet werden muss.
    LG Nessie

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Juliane, der Kuchen sieht lecker aus. Ich kenne das Rezept auch gut und mache es öfter. Ist ja schnell fertig. Wünsche Dir noch einen schönen Sonntag, liebe Grüße von der Tina

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Jule,
    der Kuchen sieht so hübsch und lecker aus! Ich hätte gerne ein Stückchen mit gegessen.
    Irgendwann wirst du bestimmt wieder in deinem eigenen Garten sitzen! Ich drücke dir fest die Daumen.
    Viele liebe Grüße,
    Britta

    AntwortenLöschen
  19. Hallo Jule,
    dein gebackener Kuchen sieht so lecker aus.
    Man möchte sich am Liebsten dazu setzen....., und genießen.
    Ich wünsche dir noch einen schönen Sonntag.
    Ein lieber Gruß.
    Daniéla

    AntwortenLöschen
  20. Oh ... der Kuchen sieht ja leibevoll aus ...
    Hat sicher sehr gut geschmeckt...

    Herzliche Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  21. Der Kuchen sieht toll aus und schmeckte sicher auch super!
    Toll finde ich ja auch die Idee der "Tortenplatte".... muss ich mir merken!
    Viele Grüße von Ann

    AntwortenLöschen
  22. Mein liebes Julchen,

    Dein Kuchen ist ja ein richtiger Zucker-Traum und er sieht ja sooooooo lecker aus! Ich denke, es ist nichts mehr übrig? Ansonsten geniess bitte noch ein Stückchen für mich:-)

    Sei ganz lieb gegrüsst von
    Rosamine:-)

    AntwortenLöschen
  23. Darf ich fragen was das für eine Glasur ist? Die ist überall schön Gleichmäßig verteilt und hat ne tolle weiße Farbe. Gibt es da einen Trick? Will das mein Kuchen auch so aussieht!!!

    AntwortenLöschen
  24. Diesen Kuchen habe ich letztes Jahr zu Ostern gebacken und er ist so gut bei unserem Besuch angekommen! Wirklich total lecker und richtig schön saftig!

    Liebe Grüsse
    Birgit

    AntwortenLöschen
  25. Ich liieebe Eierlikör und Kuchen sowieso :-). Werde nach dem Buch mal Ausschau halten.
    Sehr leckere Anregung!
    Viele Grüße von Sabine

    AntwortenLöschen
  26. ...oh, das saftig sieht man dem Kuchen von der weiten an, auf das Rezept wäre ich zuuuuuuuu neugierig!
    Herzliche Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  27. Hallo liebe Jule,
    ich wollt mir schon so lange das Buch bestellen...ietzt habs ich gemacht, bin ich gespannt..
    Ich wohne auch in einer Wohnung...okay...mit Balkon..habe mir(uns) aber am Stadtrand ein Gärtchen gekauft...
    Sei lieb gegrüßt Katja

    AntwortenLöschen

Ich freue mich, dass du da bist! Vielen lieben Dank für deine lieben Worte!