Google Website Translator Gadget

Freitag, 4. April 2014

Ist da jemand???

Hallo Ihr Lieben,

momentan frisst mich der Alltag auf hier Zuhause und ich hab es schon seit Tagen nicht geschafft hier vorbei zu schauen...
Aber heute, da kommt ein Post. ;o)
 Ein Archivbild von einem Abendessen letzte Woche schicke ich euch. 
Gerollte Wraps mit Ruccola, Lachs und *Brunch. Totaaal lecker!!!


 Das Rezept ist eigentlich ein Partyrezept und stammt von der Freundin meiner Freundin - ihr versteht?!? 
;o)

Ihr bestreicht die Wraps mit *Brunch Paprika/Peperoni und legt großzügig Ruccola darauf und anschließend geräucherten Lachs. Dann rollt ihr alles zusammen und schneidet es in "mundgerechte" Stückchen. 
Da meine Große Vegetarierin ist, hab ich auch ein paar mit Paprikastreifen (die mit dem "rot" drin) und nur Ruccola gemacht
Die waren -schwuppdiwupp- weg. :o)

Ich hab übrigens auch genäht. Das "Projekt" hab ich schon vor über zwei Jahren angefangen und es jetzt beendet.. :-O



 Ein "Patchworkkissen".
Ich bin jedenfalls doch ein wenig stolz auf mich! :o)

Und noch etwas hab ich gewerkelt... 
Eine olle Holzkiste hab ich für 1€ beim Trödler gefunden.
(Heute ohne "Vorher"Bild)

Und das ist daraus geworden.


Hmm... Problem ist nuuuur.... Ich weiß nicht, ob ich sie behalte??? *kicher*

So, nun bin ich wieder weg...
Bis bald, Ihr Lieben!!!


Kommentare:

  1. Hej liebes Julchen, ich war auch eine ganze Weile nicht an Bord:-) Schön von dir zu hören. Die Wraps sehen sehr lecker aus, ich liebe Rucola. Dein Kästchen ist sehr schön geworden♥ Hab ein schönes Wochenende und sei lieb gegrüßt Puschi♥

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht ja wirklich lecker aus, das muss ich ausprobieren.

    Ich wünsche dir einen tollen Tag ins Wochenende!
    LG
    Mabel

    AntwortenLöschen
  3. Die sehen aber Super lecker aus...mit oder ohne Lachs. Werde ich mir fürs Grillen dieses Wochenende merken, als Beilage.
    Wenn Du noch Platz für Dein Kistchen hast...behalten! Es ist so süß.
    Ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Ich liebe dieses Lachswraps :)
    Ich habe übrigens auch so "Jahrhundertprojekte" im Schrank liegen :)
    GGLG,
    Kiki

    AntwortenLöschen
  5. Ja ich bin noch da..... Deine Lachsraps sehen lecker aus.....muss ich wirklich auch mal machen....
    Dein Kissen ist toll geworden und auch deine Schachtel sieht süss aus....
    Wünsche dir ein wundervolles Wochenende
    Grüssli Monika

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Jule,
    sehr, sehr lecker sehen deine Wrap´s aus.
    Und deine gewerkelten Sachen finde ich sehr schön. Besonders gefällt mir dein Patchworkkissen.
    Hab ein schönes und gemütliches Wochenende.
    Liebe Grüße
    Daniéla

    AntwortenLöschen
  7. nice box~~ I love the patchwork pillow too~

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Julchen
    die Wraps ohne Lachs sehen lecker aus,ich bin naehmlich auch vegetarierin.Auf dein Kissen kannst du wircklich stolz sein,es ist wunderschoen geworden.Auch die Box total schoen,ich hab auch noch eine rumstehen die muss ich unbedingt auch noch verschoenern.
    Ich wuensch dir ein schoenes Wochenende
    Liebe gruesse
    Anni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Anni,
      dann musst du dann unbedingt mal probieren!!! :o)
      Liebe Grüße,
      Jule

      Löschen
  9. Du Liebe,

    wow, die Box sieht aber schön aus....die würde mir sehr gefallen ;-))
    Magst auch du an meiner "Mutmachaktion für Katja von Versponnenes" teilnehmen? Würde mich freuen ♥

    Sei lieb gegrüßt
    Bianca

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Jule,
    Das Rezept ist super für unseren Brunch am Sonntag! Danke! !
    Die Box ist wunderschön geworden und auch das Kissen gefällt mir sehr.
    Liebe Grüße Miriam

    AntwortenLöschen
  11. Hallo meine. Liebe, ich wünsche Dir ein schönes Woxhenende und drücke Dich ganz fest :) LG Susanne

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Jule,

    endlich kann ich mal wieder auf Deinem schönen blog stöbern. Die letzte Zeit war extrem stressig, aber jetzt habe ich "Zwangspause". Anfang der Woche hatte ich eine OP und jetzt muss ich zwei Wochen lang die Füße hochlegen und dann bin ich auch noch weiter krankgeschrieben!! Jetzt werde ich mal wieder häkeln...und bloggen!

    GLG Grüße

    Britta

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Jule,
    hab gerade Deinen Blog gefunden und durchgestöbert.
    Du hast soooo schönes Greengate Geschirr. Ich liebe es auch
    so sehr.
    Liebe Grüße Christiane

    AntwortenLöschen
  14. Liebes Julchen,
    so geht es mir gerade auch - ich hab schon ewig nicht mehr in den Bloggs gestöbert.
    Dein Kissen ist total süß, da kannst du echt stolz darauf sein.
    Ich hoffe, dass es dir gut geht .
    Liebe grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  15. Oh, das Patchworkkissen ist sooooo toll!!!
    Frohe Ostertage.
    Herzlichst, Himba

    AntwortenLöschen

Ich freue mich, dass du da bist! Vielen lieben Dank für deine lieben Worte!