Google Website Translator Gadget

Sonntag, 6. April 2014

Kleine Schönheiten

Huhu Ihr Lieben,

ich freue mich, dass euch das Rezept und das Kästchen so gut gefallen haben!!! :o)
Ich hab mich übrigens schweren Herzens entschieden das Kästchen zu verkaufen...

Nebenbei hab ich beim Trödler noch andere hübsche Dingelchen gefunden.
Zum Beispiel diese "Abrissgläser". 
Wußtet Ihr, was das ist?
Ich musste erst mal Dr. google fragen. :o)
Sie sind mehr als 150 Jahre alt!!! Und noch mundgeblasen und handgefertigt. 
Sie wurden "abgerissen"vom warmen Glas und haben am Glasuntergrund einige Dellen und Unebenheiten - für die, die es auch nicht wußten.

Ich finde sie sooo hübsch!







Und damit sie ein Plätzchen haben, hab ich noch ein kleines Tablett dafür gestrichen. Bzw. zwei. Eins davon ist auch in meinem Shop gelandet.
Und ich hab euch immer noch nicht gezeigt, welche Nettigkeit mich erreicht hat. *schäm*
Aber das mache ich beim nächsten Mal - versprochen.

Habt einen kuschligen Abend!!!

Kommentare:

  1. Liebe Jule,
    die Gläser finde ich auch total schön ;o) und das kleine Tablett ist auch zuckersüß ;o)! Ganz viele, liebe Grüße,Petra

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Jule, die Gläser sind ne Wucht, gefallen mir richtig richtig gut.

    Auf dem Tablett voll schön!

    Hab eine schöne Woche, liebe Grüße um die Ecke ;)

    AntwortenLöschen
  3. ...und wieder was gelernt! Ich mag alte Gläser total gerne und kann auf dem Flohmarkt nie dran vorbeigehen! Irgendwie ist es was besonderes, so schöne Gläser zu decken!
    Dein Gläser sehen wunderschön aus und haben echt ein nettes Plätzchen gefunden.
    Liebe Grüße
    Ulla

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Jule,
    da haben wir wohl alle wieder etwas gelernt! Herzlichen Dank!
    Deine Abrissgläser sehen wirklich hübsch aus, genauso wie das Tablett!
    Hab noch einen schönen Abend!
    Liebe Grüße,
    Britta

    AntwortenLöschen
  5. Abrissgläser?

    Was man Bloggen doch nicht alles noch so dazu lernt!!!

    Die Gläser sehen auf jeden Fall toll aus.
    Eine wunderschöne Woche wünsch ich Dir, - vielleicht hast Du ja ein bisschen Ferien?
    LG Dein Ohrwurm

    AntwortenLöschen
  6. So kann man sich bilden......das mit den Gläsern wusste ich auch noch nicht ;-)) Sie sehen aber auch wirklich sehr, sehr hübsch aus.....so wie all die anderen Schönheiten ♥

    Sei lieb gegrüßt
    Bianca

    AntwortenLöschen
  7. meiii I sogs JA durch de BLOGGERMÄDLS werd i noooo ganz gscheit:::
    druck DI BIS bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  8. Hab ich auch nicht gewusst! Deine Gläser finde ich wunderschön, ich habe nämlich fast die gleichen, allerdings nicht mundgeblasen und auch nicht so schön alt...
    LG
    Manu

    AntwortenLöschen
  9. Mein liebes Julchen,

    Die Gläser sind echte Hingucker und mit dem hübschen Tablett sehen sie noch viiiiiiiel schöner aus. Ich habe auch noch ein kleines Tablett und wenn ich deines da so sehe, packt mich gleich die Lust zum werkeln.

    Sei herzlich gegrüsst und hab einen tollen Wochenstart.
    Deine Rosamine

    AntwortenLöschen
  10. Ich sags ja immer wieder. Auf den Blogs kann man viel lernen. Nein, das habe ich auch nicht gewußt mit den Abrissgläsern.
    Danke für die Info.
    Liebe Grüße
    Iris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sehr gern, liebe Iris!!! :o)
      Liebe Grüße,
      Jule

      Löschen
  11. Liebe Jule
    deine Abrissglaeser sind sehr schoen.Ich hab auch noch nie was von Abrissglaeser gehoert,da hab ich wieder was dazu gelernt.Das Tablett hast du auch wieder sehr huebsch dekoriert,die Farbe gefaellt mir sehr
    Liebe gruesse
    Anni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Beim Trödler hab ich natürlich "wissend" getan. Mit "Jaaa, natürlich..." Hihi. Zuhause hab ich ers mal gegoogelt... ;o)
      Liebste Grüßchen an dich, liebe Anni!!!
      Jule

      Löschen
  12. Liebe Jule,
    Aha, Abrissgläser. Ich dachte schon, sie stammen aus einem baufälligen Haus.
    Schön sehen sie auf dem Tablett aus.
    Hab einen sonnigenTag und liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen

Ich freue mich, dass du da bist! Vielen lieben Dank für deine lieben Worte!