Google Website Translator Gadget

Sonntag, 9. November 2014

Sonntag

Hallo Ihr Lieben,

lieben Dank an diejenigen, die sich Sorgen machen.
Es geht mir gut!
Mir ist nur derzeit die Lust am Bloggen vergangen. 

Vielleicht sollte ich mir dämliche anonyme Kommentare nicht zu Herzen nehmen, aber es nervt mich doch irgendwie.

Dumm nur, wenn man auch einen Verdacht hat, wer es ist, nur diejenige viel zu feige ist öffentlich zu kommentieren und ihren "Unmut" kundzutun. 
Ich verstehe diese Menschen nicht...
Zumal sie doch alles zu haben scheinen, was sie wollen???

Naja. Egal. Ich habe jetzt jedenfalls die Kommentarfunktion für anonyme Kommentare ausgestellt und hoffe, diejenigen, die ohne Blog jedoch immer von Herzen anonyme Kommentare schreiben, nehmen mir das nicht übel!
Mehr gibt's dazu nicht zu sagen.

In meinem Wohnzimmer habe ich ein wenig umgeräumt und mir eine kleine Kaffeeecke "gebaut".
Wenn die Kinder wieder mal das Sofa und den Sessel belagern, setze ich mich an den kleinen 
Konsolentisch vom Flohmarkt neulich.
Die alte Lamellentür ist jetzt vom Boden auf den Tisch gewandert und eine wunderschöne Postkarte, die ich letzte Woche aus Paris mitgebracht habe, darf sie zieren.






 Ein bißchen versucht zu nähen, habe ich auch. 
Die allseits beliebten Tischsets. :o)


 


 Mein Herzensmann war auch wieder fleißig. 
Ich bin doch ziemlich stolz auf ihn, dass er so tolle Dinge kann. 
Er macht das Geflecht selbst. 
Das ist ne echte Fummelarbeit und ich bin wirklich beeindruckt, welch wunderschöne Muster entstehen. 
Gestrichen wird übrigens immer hier im Wohnzimmer auf dem Esstisch. :o)



Kommentare:

  1. Liebes Julchen,
    ganz bezaubernde Bilder zeigst Du uns da ,der Stuhl ist wunderschööööön geworden,überhaupt sieht es wundervoll bei Dir aus :-))))) Deinen Ärger kann ich gut verstehen ,mir geht es ja ähnlich.Auch ich glaube zu wissen,von wem es kommt und kann es nicht verstehen,meistens sind es die Menschen,die glauben,die Welt neu erfunden zu haben und damit auch das alleinige Recht diese Dinge zu zeigen....,
    Sei ganz lieb gegrüßt
    Veronika

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Julchen
    lass dich nicht aergern,das ist doch alles nur neid.Du hast dir ein wunderschoenes Zuhause geschaffen und das kann dir keiner nehmen.Ich hoffe nur das du weiter bloggs,du wuerdes mir doch fehlen.Dein Herzensmann ist wircklich begabt,der Stuhl ist wunderschoen.Es wird immer schoener bei dir.Ich wuensche dir eine schoene Zeit
    liebe gruesse Anni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Anni!!! :o) Freu mich auch immer über deine Worte!!!

      Löschen
  3. Liebes Julchen,
    ich bin zwar noch nicht so lange als eingetragene Leserin bei dir, aber ich lese sehr gerne bei dir. Mir macht es große Freude deine Flohmarktfunde zu bewundern und wie du ihnen neues Leben einhauchst. Außerdem finde ich, dass es sehr gemütlich bei dir ist.
    Es tut mir sehr leid, dass du dich so ärgern musst. Kritik ist etwas, was in einer angemessenen Art und Weise vorgetragen werden kann, aber dann sollte die oder derjenige auch dazu stehen und es nicht anonym tun. So etwas ist nicht ok! Wieder mal müssen leider andere darunter leiden. Schade!
    Ich wünsche dir einen schönen Sonntagabend. Ganz liebe Grüße Annisa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Annisa, mit Kritik könnte ich auch umgehen. Das, was da kommt ist sowas wie "laaaangweilig" oder "alles Kitsch". Naja. sowas eben...
      Finde es einfach nur feige...
      Danke dir für deine Worte! :o)
      LG Jule

      Löschen
  4. wunderschön ist dein kleines reich!!! laß dich niemals davon beirren!!! alles liebe und einen schönen abend von angie

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe Jule!
    Das ist ja nicht schön was du hier schreibst, also Leute gibt`s! Man nimmt sich sowas halt doch immer zu Herzen, ob man nun will oder nicht.
    Ich freu mich jedenfalls immer wenn ich bei dir reinschauen kann um zu sehen was du wieder schönes gezaubert hast! Auch ein dickes Lob mal an deinen Mann, dass macht er wirklich ganz klasse!
    Wünsche dir noch einen schönen Abend und schicke dir ganz herzliche Grüße
    Silvia

    AntwortenLöschen
  6. Hallo liebe Jule,
    auch ich kann Dir nur sagen, ärger Dich nicht. Solche Leute gibt es leider immer.Ich finde Deine Sachen wunderschön Du hast so tolle Ideen, Was soll ich sagen, ich habe auch angefangen, einige meiner Möbel weiß zu streichen. Und meine Familie findet es super.

    Liebe Grüße
    Diana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :o) Danke dir!!! Ich finde es toll, dass du angefangen hast zu streichen! Ich hab damals auch ne Weile gebraucht um anzufangen aber dann gab es kein Halten mehr... ;o)
      LG Jule

      Löschen
  7. Liebe Jule,
    erstens ist es schön, dass es Dir gut geht und zweitens nimm Dir die doofen Kommentare nicht zu Herzen. Das ist so gemein, aber so typisch für diese Zeit, man kann immer schön überall seinen Senf dazu geben, wird dabei ja aber nicht gesehen, ätzend!
    Freu Dich lieber an Deinen Kids und dem Herzensmann, toll, dass ihr so zusammen arbeitet könnt!
    Viele liebe Sonntagabendgrüße
    Vanessa

    AntwortenLöschen
  8. Guten Morgen liebes Julchen,
    kann es sein, dass da jemand neidisch auf Dein "neues" Leben ist, es Dir nicht gönnt, dass Du eine neue Liebe gefunden hast und es Dir endlich wieder gut geht? Vielleicht steckt ja jemand aus der "alten" Zeit dahinter. Auf jeden Fall kannst Du Dir da doch ein Ei drauf backen. Stell doch einfach wieder Deine anonymen Kommentare an und lösch die Blöden. Irgendwann wird diejenige? schon die Lust daran verlieren und andere anonyme werden Dir weiterhin nette Zeilen schreiben können.
    Für diese hübschen Tischsets schwärme ich auch schon ganz lange. Die sind sooo schön!! Wenn ich könnte, würde ich mir auch welche nähen.
    Arbeitet Dein Herzensmann beruflich alte Stühle auf oder hat er, genau wie Du, einfach Spaß daran, alte Dinge aufzuhübschen.
    Ich streiche übrigens immer auf dem Küchentisch (so sieht er auch inzwischen aus :O)).
    Ganz liebe Grüße
    Silke (die sich auch freuen würde, wenn Du wieder öfter hier wärst :O))

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebes Silkchen, mein Herzensmann arbeitet als Gruppenleiter in einer Behindertenwerkstatt und arbeitet dort die Stühle auf. :o)
      Danke dir!!! :o)
      LG Jule

      Löschen
  9. Super schön. Und die gleichen Stühle haben wir auch, allerdings noch in braun. :-) So ein Tischset wollte ich auch schon immer mal nähen, aber ich habe es noch nicht versucht... Liebe Grüße
    Lisa

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Jule,
    mach Dir mal keinen Kopf um diese neidigen Menschen.
    Ich bin mir sicher, dass es nur der Neid sein kann, der
    Menschen zu solchen Kommentaren veranlasst. Denn
    wenn Du ihnen egal wärst, würden sie ja gar nicht kommentieren.
    Du kannst echt stolz auf Dich und Deinen Blog sein. Ich find
    ihn wunderschon und klasse. Wundervoll schauts aus bei Dir.
    Glg Christiane

    AntwortenLöschen
  11. Ich habe auch keine anonymen Kommentare mehr, weil es immer Leute gibt, die stänkern. Das sollte uns aber nicht die Lust am Bloggen nehmen!! Ist ja nur eine Mini Minderheit, die so Kommentare abgeben.
    LG
    Tinka

    AntwortenLöschen
  12. Huhu!

    Oh je... hoffentlich waren die Kommentare nicht zu fies!?
    Wäre schade wenn wir Dich wegen irgend so einer neidischen, frustierten Zicke
    (wer auch immer das war) hier verlieren würden.
    Lass Dich nicht beirren und mach weiter so!!
    Mir gefällt´s hier bei Dir!!

    LG
    Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :o) Danke dir, liebe Claudia!!! V
      Ganz viele liebe Grüße,
      Jule

      Löschen
  13. Liebe Jule,
    ich zähle mich hier ja als eher stiller Leser bei Dir (hab mich noch nicht so getraut bei Dir zu kommentieren, dabei bin ich sonst nicht so schüchtern - grins), aber ich finde es immer schön bei Dir.
    Da gibt es nichts zu meckern. Ich finde es toll, wenn Jemand sein Zuhause (das doch für uns das Wichtigste ist, oder?) so gestaltet wie er es mag. Ob da wohl der Neid überwiegt bei solchen Menschen? Ich weiß es nicht. Aber jeder kann doch so machen wie er will und wem es nicht gefällt, der kann sich ja in all den anderenn tausend Blogs umschauen.
    Lass bitte also Dein hübsches Köpfchen nicht hängen.
    Mach weiter so - uns freuts. Mich sowieso :0)

    Liebe Grüßchen schickt Dir

    Deine Bluemchenmama

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach du liebe Blümchenmama!!! DANKE!!! :o)
      Liebe Grüße,
      Jule

      Löschen
  14. Liebe Jule,
    nimm Dir die dummen Kommentare nicht zu Herzen, lächel drüber und hake es ab.
    Gemütlich schaut Deine neue Ecke aus, und Du warst in Paris? Herrlich.
    Ich hoffe, Du hattest dort eine schöne Zeit.
    Dir eine schöne Woche und liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Juliane, das kann ich nachvollziehen, das sowas ärgerlich ist. Ich hatte letztens so ein Erlebnis mit einer langjährigen" Freundin", außerhalb des Blogs. Vor Mißgunst, wo kein Grund besteht, wurde sie total gemein, ich war echt geschockt, Aber jetzt reicht es mir wirklich. Da werde ich mich nur zurückziehen können. Man sollte sich auch nur mit Menschen umgeben, die einem gut tun.
    Liebe Grüße sende ich Dir
    Tina

    AntwortenLöschen
  16. Liebes Julchen,
    ärger dich nicht über so Leute, sie sind es nicht wert...wenn es ihnen hier nicht gefällt, sollen sie weg bleiben...es zwingt sie ja keiner...ich hingegen schaue gerne bei dir vorbei...wunderschön dekoriert hast du... :)
    Ganz liebe Grüße
    Janine

    AntwortenLöschen
  17. Hast du gut geschrieben, mein liebes Julchen!
    Man darf sich nicht alles gefallen lassen, pah, wo kämen wir denn da hin?!
    Über Bilder aus deinem Zuhause freu ich mich immer sehr, sind nämlich üüüüberhaupt nicht langweilig. Ich mags! Aber nicht so sehr wie dich ;-)
    Deine Eva

    AntwortenLöschen
  18. Liebes Julchen,
    ärgere Dich nicht über die Menschen die nicht den Mut haben offen zu reden und ignoriere diese.
    Wer die Zeit besitzt über andere zu urteilen und alles schlecht zu reden hat kein eigenes Leben!
    Ich finde deine Bilder ganz toll.
    Das Wohnzimmer ist echt ein Traum und dein Mann ein richtiger Künstler.
    Freue mich über jeden weiteren Eintrag von Dir.
    Rosaliege Grüße Malwina

    AntwortenLöschen
  19. Hallo Julchen,

    erst einmal, lass dich nicht von anonymen Schreibern ärgern. Ich lese anonyme Kommentare gar nicht erst.

    Deine Wohnung sieht wie immer klasse aus. Ganz ganz toll, so schön romantisch eben :) Herrlich.

    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Juliane,

    lass dich nicht unterkriegen. Das Leben ist zu kurz, um sich von solchen Menschen ärgern zu lassen.

    Allerbeste Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  21. Genau, lass Dich nicht ärgern. Irgendwer muss immer meckern. Man kann es eben nicht allen recht machen und die Geschmäcker sind nun mal verschieden.
    Mir gefällts, also bitte weiter so...

    LG aus der Holledau, Steffi

    AntwortenLöschen
  22. Hallo liebes Julchen, bleib wue Du bist und verschwende keine Energie für so blöde Menschen! Zeit- u. Energie Verschwendung! LG und ich bin froh das wir dich alle haben :) Susanne

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Jule,
    Ich sage nur einfach versuchen zu ignorieren.
    Einen tollen Kaffeetisch hast du dir da eingerichtet. Schaut ganz zauberhaft aus. Hab eine schöne Woche und sei lieb gegrüßt.
    Fanny

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Jule, dass mit den fiesen Kommentaren ist ja erschreckend. Eigentlich dachte ich , dass es so etwas nicht gibt. Klar, dass dir die Lust dabei vergeht. Was Schade wäre, denn ich finde deinen Blog einfach zauberhaft!!!!!!!!:)) Kopf hoch LG Kirsten

    AntwortenLöschen
  25. Liebste Jule,
    lass Dich nicht von so unqualifizierten Kommentaren ärgern !! Einfach ignorieren...
    Ich freu mich jedenfalls immer ganz dolle auf neue Bildchen von Dir und finde, dass was Du machst einfach zauberhaft.
    Drücker und einen lieben Gruss
    Anja

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Jule,
    ich finde Du hast richtig gehandelt, die Kommentarfunktion einzuschränken. Denn so negative Kommentare, noch dazu von unbekannt, braucht man echt nicht.

    Umso schöner ist es, wieder von Dir zu lesen und Deine Bilder sind bezaubernd.

    Sei ganz lieb gegrüßt
    Sylvi

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Jule,
    lass Dich nicht ärgern und vor allem, lass Dir das Bloggen nicht vermiesen! Solche Deppen gibt's leider immer wieder, dann muss man halt gnadenlos die anonymen rausschmeissen ...hilft nix!
    Deine Kaffeeecke ist ein Traum, soooo kuschelig!
    Und der Stuhl ....wow!!! Bezaubernd schön.
    Hab einen gemütlichen Abend,
    ich drück Dich,
    Barbara

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Jule
    Lass dich nicht ärgern über anonyme Kommentare...ich schaue mir viele Blogs an und da kann es schon mal sein das man etwas ähnliches sieht....aber das ist doch ganz normal denn schließlich lassen wir uns von einander inspirieren...wem das nicht gefällt der sollte sein Zuhause im Internet nicht zeigen...so kann auch nichts kopiert werden...oder?
    Ich schau mir jedenfalls immer gerne deine Fotos an und langweile mich nicht dabei....mach weiter so....
    Liebe Grüße Monika

    AntwortenLöschen
  29. Hallo Jule,
    schön schauts aus bei Dir. Der Stuhl ist wunderschön geworden.
    Ich kann verstehen,dass dich diese unschönen Kommentare nerven. Solch Leute gubt es leider immer,neidisch und missgünstig - aber zu feige offen etwas zu sagen.
    Lass dich nicht unterkriegen.
    Liebe Grüße
    Wiebke

    AntwortenLöschen
  30. Liebe Juliane,
    lange war ich nicht mehr hier ... hatte auch viel um die Ohren, aber ab und an schaue ich immer wieder gern bei Dir vorbei und sehe, was sich verändert hat. Solche Flecht-Stühle finde ich auch sehr schön! Jemand in unserer Verwandtschaft kann so etwas auch. Eine Wahnsinnsarbeit! Und ohne Begabung kaum möglich.

    Dumme Kommentare einfach nicht beachten ... ich hatte so etwas bisher auch nur extrem selten. Und es betraf gar nicht mal mich selbst ... Bezeichnend ist, daß diese Kommentare immer anonym erfolgen. ;-)

    Vielleicht magst Du ja an meiner Aktion 'Farben meiner Kindheit' in meinen wieder aktivierten Blog teilnehmen, ich würde mich jedenfalls sehr freuen.

    Liebe Grüße
    Sara
    (Herz und Leben)

    AntwortenLöschen
  31. Liebe Juliane, lass dich mal kräftig drücken♥ und dir das bloggen nicht vermiesen. Das wollen solch anonyme Spassverderber ja nur.. und du weißt ja, Neid muss man sich erarbeiten:-)
    Deine Kuschelecke gefällt mir sehr gut. Ein großes Kompliment an den lieben Mann, er hat den Stuhl wunderschön wieder hergerichtet- der würde bestimmt auch klasse in meiner Küche aussehen. Ich streiche gerade meine Stühle mit Kreidefarbe und das ist eine echte Fleissarbeit. Dann auch noch ein Geflecht reparieren, bzw. neu erstellen- Respekt.
    Ich wünsche dir einen wunderschönen Sonntag, gglg Puschi♥

    AntwortenLöschen
  32. Hallo Jule,

    ich selber habe auch so lange nichts auf meinem Blog hören lassen. Das lag bei uns aber größtenteils durch Krankheiten usw......
    Blöde Kommentare finde ich einfach unmöglich. Es wird doch keiner gezwungen...., bei einem etwas zu lesen. Gut....,dass du diese Funktion gesperrt hast.
    Bei dir sieht es wieder so gemütlich und einladend aus. Schade, dass du so weit weg wohnst.
    Ich wünsche dir noch einen schönen Abend.
    Liebe Grüße.
    Daniéla

    AntwortenLöschen
  33. NICHT ärgern!!!! NICHT heranlassen! das ist es wirklich nicht wert! geb solchen unzufriedenen und neidigen menschen nicht so viel energie, den raum, den sie beanspruchen in unseren herzen haben sie nicht verdient!

    die neuen möbelstücke, also neu renovierten, sind klasse! fein, so einen geschickten partner zu haben, gel?!

    GLG Nora

    AntwortenLöschen

Ich freue mich, dass du da bist! Vielen lieben Dank für deine lieben Worte!